Christine Feehan

 4,1 Sterne bei 3.231 Bewertungen
Autorin von Mein dunkler Prinz, Jägerin der Dunkelheit und weiteren Büchern.
Autorenbild von Christine Feehan (© Cassandra Young)

Lebenslauf von Christine Feehan

Viele Kinder und viele Bücher: Die US-amerikanische Autorin ist das Leben in einer Großfamilie mit drei Brüdern und zehn Schwestern von Kindesbeinen an gewohnt. So verwundert es nicht, dass sie mit ihrem Ehemann eine 13-köpfige Familie gründete. Inzwischen ist sie bereits Oma und sogar Uroma. Mindestens eben so viel wie ihre Liebsten, bedeuten Bücher der New York Times- und US-Today-Bestsellerautorin die Welt. 1999 veröffentlichte sie ihren Debütroman „Dark Prince“, der drei von neun Paranormal Excellence Awards in Romantic Literature gewann. Wenn die Schriftstellerin gerade einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, lehrt sie Kampfkunst und Selbstverteidigung. Denn das Mitglied der Romance Writers of America hat drei Schwarze Gürtel im koreanischen Stil Tang So Do Mu Duk Kwan und weitere Ränge in anderen Stilen. Christine Feehan lebt mit ihrer Familie in ihrer Heimat im Norden Kaliforniens und ist jeden Tag dankbar für das Leben, das sie führt.

Neue Bücher

Cover des Buches Dunkle Macht der Leidenschaft (ISBN: 9783404183623)

Dunkle Macht der Leidenschaft

 (2)
Neu erschienen am 26.03.2021 als Taschenbuch bei Lübbe. Es ist der 32. Band der Reihe "Legende der Karpatianer".
Cover des Buches Taviano (ISBN: 9783453424869)

Taviano

 (3)
Neu erschienen am 08.03.2021 als Taschenbuch bei Heyne. Es ist der 5. Band der Reihe "Shadows".
Cover des Buches Tödliches Spiel (Schattengänger 16) (ISBN: 9783453321557)

Tödliches Spiel (Schattengänger 16)

Erscheint am 09.08.2021 als Taschenbuch bei Heyne. Es ist der 16. Band der Reihe "Der Bund der Schattengänger".

Alle Bücher von Christine Feehan

Cover des Buches Mein dunkler Prinz (ISBN: 9783732578573)

Mein dunkler Prinz

 (133)
Erschienen am 31.01.2019
Cover des Buches Jägerin der Dunkelheit (ISBN: 9783453533097)

Jägerin der Dunkelheit

 (117)
Erschienen am 04.05.2009
Cover des Buches Wilde Magie (ISBN: 9783453534117)

Wilde Magie

 (102)
Erschienen am 08.06.2012
Cover des Buches Spiel der Dämmerung (ISBN: 9783453533103)

Spiel der Dämmerung

 (86)
Erschienen am 06.07.2009
Cover des Buches Magie des Verlangens (ISBN: 9783732578597)

Magie des Verlangens

 (89)
Erschienen am 31.01.2019
Cover des Buches Der Fürst der Nacht (ISBN: 9783732578580)

Der Fürst der Nacht

 (86)
Erschienen am 31.01.2019
Cover des Buches Tänzerin der Nacht (ISBN: 9783453407091)

Tänzerin der Nacht

 (76)
Erschienen am 05.10.2009
Cover des Buches Verführer der Nacht (ISBN: 9783404187409)

Verführer der Nacht

 (75)
Erschienen am 12.05.2009

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Christine Feehan

Cover des Buches Stefano (ISBN: 9783453318441)M

Rezension zu "Stefano" von Christine Feehan

Feurig und gefährlich
Maura99vor 6 Tagen

"Dio, bambina, du machst mich ja fast demütig. Ich bin zu scheißarrogant, um wirklich demütig zu sein, aber der Ansatz ist da" - S. 367 Stefano

"Shadows" Band eins war spannend und sehr leidenschaftlich.

Francesca ist zwar eine ängstliche aber vor allem eine stolze Frau. Die ist fürsorglich und will Gerechtigkeit, dabei sehnt sie sich nach einer Familie, Sicherheit und will vertrauen. Selbstlos, warmherzig und liebevoll sind Attribute die sie sehr gut beschreiben.

Stefano ist verdammt gebieterisch, animalisch und ein riesiger Beschützer. Er neigt gerne zu kleinen Wutausbrüchen, ist aber immer sehr fürsorglich, leidenschaftlich und sehr verantwortungsbewusst selbstsicher und ein Kämpfer.

Eine Geschichte die sehr viel Feuer hat.

Manche Chauvi Aussagen waren echt hart. Nichts desto trotz hatte ich mega Spaß und Herz Rasen beim Lesen. Den Familien Zusammenhalt habe ich geliebt. Ich habe die Liebe und die Verbindung gesprüht zwischen Stefano und Francesca und es war wundervoll. Vielleicht etwas viel Drama durch Francescas Vertrauensprobleme, aber gestört hat mich das nicht. Vor allem wie sie im Finale über sich hinausgewachsen ist war großartig und das Ende war bezaubernd.

Für heiße Tage bestens geeignet.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Taviano (ISBN: 9783453424869)Blubb0butterflys avatar

Rezension zu "Taviano" von Christine Feehan

„Taviano“ von Christine Feehan
Blubb0butterflyvor 15 Tagen

Nicoletta Gomez saß in ihrem luxuriösen Ledersitz und versuchte, so auszusehen, als würde sie Taviano Ferraro nicht anstarren oder auch nur wahrnehmen. Sie hatte ihn um das hier gebeten, und wie immer, wenn sie sich etwas von den Ferraros wünschte, hatte sie es auch bekommen. Es war das erste Mal, dass sie nach etwas so Peinlichem gefragt hatte, aber es hatte keine Rolle gespielt. Die Familie hatte nicht mal mit der Wimper gezuckt und keine Sekunde gezögert. Jetzt saß sie mit drei Freundinnen im Privatjet der Familie und war auf dem Weg nach Los Angeles, um ein Konzert von Kain Diakos zu besuchen, weil es Pia Bassos größter Wunsch war und sie heute Geburtstag hatte.

Nicoletta schämte sich, dass sie gefragt hatte.


Meinung

Mit diesem Band erfahren wir endlich die Geschichte um das geheimnisvolle Mädchen, das in Band 1 von den Ferraros quasi adoptiert wurde. All die Fragen, die mir damals auf der Seele brannten, werden hiermit beantwortet und ich muss gestehen, dass ich schockiert bin. Mit dieser Vergangenheit habe ich überhaupt nicht gerechnet und bin regelrecht schockiert gewesen. Aber nun passen alle Puzzleteile.

Nicoletta hat eine bewegende Vergangenheit hinter sich, doch Albträume und Panikattacken suchen sich noch regelmäßig heim. Kein Wunder, bei dem, was sie durchleben musste. Und wie es scheint, holt sie ihre Vergangenheit wieder ein. Dabei hat sie sich große Mühe gegeben, so stark und selbstbewusst wie die Frauen des Ferraro-Clans zu werden, um ihrem heimlichen Schwarm Taviano ebenbürtig zu sein. Aber insgeheim weiß sie, dass die Ferraros viel zu hoch über ihr stehen. Selbst wenn sie für Außenstehende zur Familie gehören mag. Dennoch gibt es Geheimnisse, die sie nicht kennt, aber das ändert sich schneller als gedacht… Denn als ihr Leben in Gefahr schwebt, tut Taviano alles in seiner Macht Stehende, um sie zu beschützen. Auch wenn seine Aktionen gegen die Regeln seines Clans und die der Schattengleiter verstoßen. Für seine große Liebe ist ihm kein Opfer zu groß. Doch wird sich das am Ende lohnen?

Taviano ist der Jüngste der sieben in Chicago ansässigen Ferraros. Nach außen hin lebt er das Leben eines reichen und attraktiven Playboys und lässt keine Partys aus. Auf den Klatschblättern ist er immer mit einer anderen Schönheit abgelichtet, doch die Wahrheit könnte nicht gegensätzlicher sein. KennerInnen der Reihe wissen das bereits. 😉 Alles nur Fassade für die tatsächliche Arbeit der Ferraros. Denn sie sind Schattengleiter und sorgen für Gerechtigkeit. Doch manchmal nehmen die persönlichen Rachedürste überhand und dann agiert man schon einmal ohne zu überlegen… Dennoch beschützt Taviano Nicoletta vor allem Bösen, auch wenn dadurch seine Karriere auf dem Spiel steht. Denn er erkennt in ihr seine Seelenverwandte, doch der Weg zu einem möglichen Happy End ist lang und voller Hindernisse…

Insgesamt von der behandelnden Thematik fand ich das eine sehr schwere Kost. Nicht nur Nicoletta musste um ihr Überleben kämpfen, auch Taviano ist Übles in seiner Vergangenheit widerfahren. Wie beide es dennoch geschafft haben, ihr Leben zum Positiven zu wenden, ist beeindruckend. Der Rest der Handlung ist eher uninteressant, weshalb ich einiges überflogen habe. Leider ist der Reiz dieser Reihe für mich verflogen. Beim ersten Band war ich noch völlig begeistert am Lesen, aber das hat mich den Nachfolgern leider nachgelassen. Wirklich schade, denn die Autorin ist eigentlich ein Garant für spannende Unterhaltung.

Auch habe ich mich mit der Schriftgröße sehr schwer getan. Selten hatte ich eine gefühlt so kleine Schrift bei einem eBook. Das hat mir das Lesen sehr erschwert. ☹ Ein paar Nummern größer hätte die Schrift deshalb sein können… Der Verlag möchte doch sicherlich nicht, dass die LeserInnen Augenschmerzen bekommen…

 

♥♥♥ von ♥♥♥♥♥

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Dämmerung des Herzens (ISBN: 9783453811614)Pachi10s avatar

Rezension zu "Dämmerung des Herzens" von Christine Feehan

Kitschig, und ewig widerholend
Pachi10vor 19 Tagen

Die Drake Schwestern sind insgesamt 7. Alle haben besondere Fähigkeiten und Gaben. Sie sind eine verschworene Einheit und leben auf der ganzen Welt verteilt. Doch das Küstenstädtchen Sea Haven ist ihr Heimatort wo das Haus ihrer Familie steht.

Die Schwestern erleben nach einander ihre eigene Geschichte. Dieses Buch behandelt Sarah die älteste und Kate.

Die eingebauten Krimielemente sind mir zu schwach und ich weiß nicht wie oft ich die Phrasen üppige Mähne und Pfirsichhaut gelesen habe. Auch das Gehabe der Schwestern war mir viel zu kitschig, jede ist noch Jungfrau und die Männer rundherum waren mir allesamt zu beschützerhaft. Das ganze Buch ist sogar für einen Fantasyroman zu unglaubwürdig und leider immer wieder wiederholend.

Ich glaube die restlichen 5 Drake-Schwestern werde ich mir sparen.

Und der deutsche Titel kann mit der Geschichte nicht in Verbindung gebracht werden.  

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Diese Buchverlosung ist Teil des Weihnachtsmützen-Adventskalenders 2014.

Den Hauptthread zum Kalender findet ihr hier

7. Türchen der Weihnachtsmützen
zu gewinnen gibt es ein Hörbuch von Christine Feehan :Dunkle Macht des Herzens aus dem Lübbe Verlag

Klappentext

Shea OHalloren leidet an einer seltsamen Krankheit, für die es keine Erklärung zu geben scheint – bis sie eines Tages zwei Männern begegnet, die eine Antwort auf ihre Fragen haben. Denn Shea, so behaupten sie, ist eine Vampirin. Auf der Flucht vor den beiden Männern und ihrer merkwürdigen Offenbarung reist Shea in die Karpaten. Sie trifft dort einen Mann, dessen düsterer Charme sie sogleich in seinen Bann zieht. Seine stechenden Augen kommen ihr bekannt vor. Verzweifelt sucht sie seine Nähe und ahnt, dass auch in ihm ein dunkles Geheimnis schlummert

 Was müsst ihr tun, um das Buch zu gewinnen?

Verratet mir was ihr machen würdet wenn euch ein Vampir unterm Weihnachtsbaum begegnen würde

Alle, die am 07. Dezember 2014 bis 20:00 Uhr nachfolgend einen Beitrag geschrieben haben und mir oben stehende Frage beantwortet haben, hüpfen in den Lostopf. Diese Buchverlosung ist für Teilnehmer aus Deutschland zugelassen.


13 BeiträgeVerlosung beendet
Hallo zusammen, meine Bücherkaufsucht hat mal wieder zugeschlagen. Habe mir gestern 3 Mängelexemplare ergattert, allerdings erst daheim gesehen, dass "Verführer der Nacht" von Christine Feehan eigentlich der 15. Teil der Karpatianer-Serie ist. Jetzt meine Frage: Wer hat die Serie gelesen? Muss ich die jetzt auch noch anfangen oder kann ich das Buch auch so lesen?
3 Beiträge
Zum Thema
Hallo! Ich habe gerade "Dunkles Fest der Leidenschaft" von Christine Feehan gelesen, und würde mal gerne wissen, ob Dimitri und Skyler ein eigenes Buch bekommen. Kann mir jemand helfen?
0 Beiträge
Zum Thema

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks