Christine Feehan Dunkler Ruf des Schicksals

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 52 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(22)
(15)
(4)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Dunkler Ruf des Schicksals“ von Christine Feehan

Destiny ist eine Kreatur der Nacht. Verzweifelt versucht sie, gegen ihr Schicksal anzukämpfen. Nur eines hielt sie bisher am Leben: Seine Stimme in ihrem Geist. Er lehrte sie zu überleben, zu kämpfen, ihre besonderen Kräfte zu nutzen - und Vampire zu jagen. Doch sie weiß nicht, wer er ist, und sie hat ihm nie geantwortet. Nun ist er es, der sie braucht, um nicht der Dunkelheit zu verfallen. Doch dafür muss Destiny ihr Schweigen brechen und ihn zu sich rufen. Kann sie ihm trauen, ist er wirklich ihre Erlösung, die andere Hälfte ihrer Seele?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dunklerruf des Schicksals

    Dunkler Ruf des Schicksals

    jacky00363

    10. October 2013 um 06:16

    Titel: Dunkler Ruf des Schicksals Autor: Christine Feehan Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Verlag) Seiten: 464 Seiten Preis:7,99€ (Taschenbuch) ISBN-10: 3404187342 Cover: Auf dem Cover sieht man eine Frau und einen Mann, der Oberkörperfrei ist, die sich sinnlich ansehen und sich gleich küssen. Also ein typischen "Nackeneißer" -Cover und ist damit für, die Leute, die solche Bücher lieben natürlich ein Cover, das ins Augefällt. Inhalt: Destinys Eltern wurden von einem Vampier getöt als Destiny noch ein Kind war, sie wurde gefolter und gezwungen sein Blut, das Blut eines Vampiers, zu trinken. Das Trinken von Vampirblut verwandelt einen selbst in einen Vampir. Destiny will aber keine Kratur der Nacht werden und kämpft dagegen an. Die Stimme von Nicolai , einer der ältesten der Karpatianer hilft ihm dabei. Er lehrt sie ihre Kräfte gegen die Vampire einzusetzen und diese zu Jagen. Seitdem Nicolai das erste Mal Destinys Stimme gehört hat sucht er sie, weil er sie brauch um nicht selbst der Dunkelheit zu verfallen. Bewertung: Das Buch gehört zu dem Genre Romantasy (Romantik+Fantasy) Das heißt, neben der Haupthandlung gibt es auch eine Liebesgeschichte mit Erotik-Faktor, dieser ist relativ hoch. Die Hauptgeschichte finde ich persönlich ziemlich spannen udn gut geschrieben und es hat Spaß gemacht sie zu lesen, die Liebes/erotikgeschichte, die neben der Haupthandlung erzählt wird, fande ich manchmal etwas zu viel, aber im großen und ganzen fand ich es ganz interessant. Es war mein erstes Buch dieses Genres und ich denke, ich würde auch noch weitere Bücher dieses Genres lesen. Für alle die Romantasy-Romane mit Erotik-Faktor mögen würde ich das Buch weiter empfehlen, da es wirklich gut geschrieben ist und eine tolle Handlung hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks