Christine Feehan Gefangene deiner Dunkelheit

(41)

Lovelybooks Bewertung

  • 61 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(17)
(12)
(7)
(5)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefangene deiner Dunkelheit“ von Christine Feehan

Dem Tod knapp entronnen, lebt der Karpatianer Manolito de la Cruz in einem wahren Albtraum. Stimmen verfolgen ihn, und er wird von einem unnatürlichen Blutdurst geplagt. Die Einzige, die ihm helfen kann, ist seine Seelengefährtin. Er weiß, dass er die ihm bestimmte Frau bereits gefunden hat, kann sich aber weder an ihren Namen noch an ihr Aussehen erinnern. Erst eine Begegnung im brasilianischen Dschungel gibt ihm Hoffnung, dem Sturz in die Dunkelheit zu entgehen. Aber die selbstbewusste MaryAnn möchte mit der Schattenwelt der Karpatianer nichts zu tun haben. Und sie verbirgt ein dunkles Geheimnis -

Cool! Jetzt kommen auch Werwölfe ins Spiel - von dem Jenseits auf Karpatianisch war ich begeistert.

— muetterchen

Spannung und Romantik wechseln sich gekonnt ab.

— sibylle_meyer

Stöbern in Romane

Der kleine Teeladen zum Glück

Vor Kitsch triefende Story mit einigen Fremdschäm-Momenten

Frau_J_von_T

Kleine Stadt der großen Träume

Backman benutzt wunderbare Worte und erschafft einfühlsame Sätze die unter die Haut gehen und das kleine Björnstadt zum Leben erwecken.

Laurie8

Vom Ende an

Schreibstil gewöhnungsbedürftig. Geschichte selbst = imho leider ziemliches Larifari.

bugfishly

Kleine große Schritte

Pflichtlektüre

buchstabensammlerin

Winterengel

Ein stilles und ruhiges Weihnachtsmärchen, dass aber gerade deshalb einfach nur wunderschön ist. <3 <3 <3

YumikoChan28

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Schon nach kurzer Zeit ist man in dieses tiefsinnige und poetische Werk eingetaucht und mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Super Lovestory

    Gefangene deiner Dunkelheit

    sibylle_meyer

    04. May 2014 um 12:55

    Inhalt: Die Story spielt in einer Welt, in der Karpatianer, Wehrwölfe und andere Wesen nebeneinander leben. Manolito, ein Kapartianer, stirbt als er sich selbstaufopfernd vor die Gefährtin seines Clanmitgliedes wirft. Als er vorzeitig erwacht, spürt er, dass er seine Seelengefährtin bereits gefunden hat, kann sich aber weder an sie, noch an ihren Namen erinnern. Die Frau, die seine Seelengefährtin ist, spürt zwar auch die Anziehung zu ihm, wehrt sich aber entschieden dagegen. Meine Meinung: Ich brauchte etwas länger mich in die Geschichte hineinzufinden, da der Schreibstil zuerst etwas kindhaft wirkt. Das kann aber durchaus auch an der deutschen Übersetzung liegen. Die Idee der Geschichte hat mich aber von Anfang an begeistert. Nach den ersten 100 Seiten hatte mich die Geschichte wirklich in seinen Bann gezogen. Das Buch ist spannend, manchmal auch blutig aber ganz bestimmt eines der romantischsten Liebesgeschichten, die ich je gelesen habe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks