Verführer der Nacht

von Christine Feehan 
4,1 Sterne bei72 Bewertungen
Verführer der Nacht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Sweetybeanies avatar

Ein spannender mystischer Liebesroman - hat mir sehr gut gefallen! Lesenswert!

muetterchens avatar

Leider ist Raphael ein wenig zu dominant und lernt erst sehr spät, dass er zu egoistisch ist - war mir teilweise too much intime Dominanz

Alle 72 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Verführer der Nacht"

Jahrhundertelang durchstreifte Rafael de la Cruz mit seinen Brüdern die Wälder Südamerikas und jagte Vampire. Nun läuft er selbst Gefahr, zu dem Bösen zu werden, das er so lange bekämpft hat. In Colby erkennt er seine Seelengefährtin, die
ihn vor dem Sturz in die Dunkelheit bewahren kann. Es gibt nur ein Problem: Rafael versucht, sich in Angelegenheiten von Colbys Familie einzumischen. Colby wehrt sich mit allen Mitteln dagegen und schleudert ihm ihre ganze Verachtung
entgegen. Doch sie spürt auch die magische Anziehungskraft, die von ihm ausgeht und der sie sich nicht entziehen kann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404187409
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:528 Seiten
Verlag:Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum:12.05.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne28
  • 4 Sterne27
  • 3 Sterne15
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Sweetybeanies avatar
    Sweetybeanievor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ein spannender mystischer Liebesroman - hat mir sehr gut gefallen! Lesenswert!
    Verführer der Nacht

    Zum Inhalt: Colby versucht nach dem Tod ihrer Eltern ihre beiden jüngeren Geschwister und die Ranch zu versorgen. Sie ist eine talentierte Reiterin, die sich sehr gut mit Pferden auskennt und jeder im größeren Umkreis, der ein Pferd hat, das eingeritten werden muss, bringt es zu Colby.

    Doch Colby hat Sorgen. Zum einen reicht der Verdienst nicht aus und ein großes Darlehen muss zurückgezahlt werden, zum anderen kündigt sich die bisher unbekannte Verwandtschaft aus Brasilien an, die ihre beiden jüngeren Geschwister zu sich nach Brasilien holen will. Colby wehrt sich mit Händen und Füßen dagegen, doch es scheint aussichtslos. Zumal sich die mysteriösen Unfälle häufen und nun ist auch noch ihr Angestellter verschwunden.

    Zu allem Überfluss taucht nun auch noch ein Geschäftspartner der brasilianischen Familie auf: Rafael de la Cruz. Colby führt sich unerklärlicher Weise zu dem Fremden hingezogen. Was Colby nicht weiß: er ist Karpatianer - ein Geschöpf der Dunkelheit und sie ist seine Gefährtin...

    Meine Meinung: Ein spannender und mystischer Liebesroman, der mir persönlich gut gefallen hat, auch wenn mir Rafael oft zu machomäßig war. Colby fand ich sehr sympatisch. Es war der erste Roman, denn ich von der Autorin gelesen habe und ich denke, ich werde sicherlich noch mehr Bücher von dieser Autorin lesen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    vormis avatar
    vormivor 7 Jahren
    Rezension zu "Verführer der Nacht" von Christine Feehan

    Der 1. Teil einer Vampir-Reihe.
    Für Vampirliebhaber ein netter und interessanter Beginn.
    Ich weiß aber noch nicht, ob ich mir die anderen Teile holen werde. Ich finde anderen Serien im Moment interessanter.

    Kommentieren0
    29
    Teilen
    muetterchens avatar
    muetterchenvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Leider ist Raphael ein wenig zu dominant und lernt erst sehr spät, dass er zu egoistisch ist - war mir teilweise too much intime Dominanz
    Kommentieren0
    abschuetzes avatar
    abschuetzevor 19 Tagen
    D
    di_a_navor 2 Monaten
    Jackylovebooks avatar
    Jackylovebookvor 5 Monaten
    Tkaetzchens avatar
    Tkaetzchenvor einem Jahr
    Anna86s avatar
    Anna86vor 2 Jahren
    E
    Egerlingvor 2 Jahren
    ZiSkA12s avatar
    ZiSkA12vor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Hallo zusammen, meine Bücherkaufsucht hat mal wieder zugeschlagen. Habe mir gestern 3 Mängelexemplare ergattert, allerdings erst daheim gesehen, dass "Verführer der Nacht" von Christine Feehan eigentlich der 15. Teil der Karpatianer-Serie ist. Jetzt meine Frage: Wer hat die Serie gelesen? Muss ich die jetzt auch noch anfangen oder kann ich das Buch auch so lesen?
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks