Christine Feehan Wildes Begehren

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 58 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 4 Rezensionen
(20)
(11)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wildes Begehren“ von Christine Feehan

Leidenschaftlich, wild, geheimnisvoll Nach 'Wilde Magie' und 'Magisches Feuer' nimmt Christine Feehan in 'Wildes Begehren' die Leser erneut mit in die faszinierende Welt der Leopardenmenschen und erzählt eine atemberaubende Geschichte voller Gefahren und Leidenschaften. Conner Vega flüchtete einst in die USA, weil er die schwerste Schuld auf sich geladen hatte, die es den Gesetzen des Dschungels zufolge für einen Leopardenmenschen gibt: Er betrog seine Gefährtin. Doch nun muss er in seine Heimat, den Regenwald Panamas, zurückkehren, um seinen magischen Stamm der Gestaltwandler vor skrupellosen Drogenhändlern zu schützen und den gewaltsamen Tod seiner Mutter zu rächen. Im Zuge seiner Mission trifft Conner auch Isabeau Chandler wieder – die Leopardenfrau, die er vor Jahren hinterging, obwohl er sich für die Ewigkeit an sie gebunden hatte. Isabeau hasst Conner mit jeder Faser ihres Herzens, dennoch ist das Band ihrer Liebe nicht völlig durchtrennt. Und tatsächlich überwältigt das Feuer der Leidenschaft die beiden erneut. Doch Conners Mission fordert ihm alles ab. Als sich die Situation zuspitzt, steht er am Scheideweg. Wird er Isabeau erneut verraten?

Ganz in Ordnung, aber definitiv schwächer als der erste Band.

— Blubb0butterfly
Blubb0butterfly

Sehr Spannend und wieder viel knisternde Erotik!

— rebell
rebell

Tolles Gestaltwandler-Dschungelabenteuer!

— Jungenmama
Jungenmama

Stöbern in Fantasy

Aufbruch nach Sempera

Zum Ende hat mich das Buch mitgerissen."

Lexy_Koch

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Ein wirklich tolles Buch. Annie J. Dean kann Gefühle wundervoll in Worte zu fassen. Ich freue mich auf Band 2

Sandra251

Irrlichtfeuer

Ich durfte diese sympathische junge Autorin auf dem Bloggertreffen des Verlages 2016 kennen lernen und freue mich schon auf neues von ihr

Kerstin_Lohde

Nachtmahr - Das Vermächtnis der Königin

Gute Dinge brauchen ihre Zeit.

nickypaula

Ein Käfig aus Rache und Blut

Wahnsinn! Absolut großartiger und mehr als empfehlenswerter Auftakt!

Schnapsprinzessin

FederLeicht - Wie Nebel im Wind

So schön und die perfekte Fortsetzung! Ich will endlich wissen wie es weitergeht... bis Dezember scheint mir wie eine Ewigkeit!

Schnapsprinzessin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „Wildes Begehren“ von Christine Feehan

    Wildes Begehren
    Blubb0butterfly

    Blubb0butterfly

    01. August 2017 um 15:58

    EckdatenBand 3Leopardenmenschen – SagaRomanHeyne Verlag14,99 €ISBN: 978-3-453-26689-6Übersetzung: Ruth Sander2010544 Seiten + 1 Seite Danksagung + 12 Seiten Werkverzeichnis der AutorinCoverDas Cover ist rot und es ist wieder ein halbnacktes Pärchen und die Großstadt zu sehen.Inhalt (Klappentext)Der charismatische Gestaltwandler Conner Vega, der einem der gefährlichsten Stämme der Leopardenmenschen angehört, flüchtete einst in die USA. Denn er hatte die schwerste Schuld aus sich geladen, die es für seinesgleichen den Gesetzen des Dschungels zufolge gibt: Er hinterging seine Gefährtin. Doch nun kehrt er in seine Heimat, den Dschungel Panamas, zurück, um einen riskanten Auftrag auszuführen. Die unbarmherzige Drogenbaronin Imelda Cortez plant, ihre Ware durch den Regenwald der Leopardenmenschen zu schmuggeln. Da ihre Leute dieser grünen Hölle nicht gewachsen sind, zwingt Imelda die Ureinwohner, die heiße Ware zu transportieren, indem sie deren Kinder entführt und zu töten droht. Einzig Connor ist in der Lage, sich die schöne Verbrecherin gefügig zu machen und auszuschalten. Die heikle Mission ergreift voll und ganz Besitz von ihm – zumal Imelda auch für den gewaltsamen Tod seiner Mutter verantwortlich ist. Doch dann überwältigen ihn seine Gefühle von einst, denn er trifft Isabeau Chandler wieder – die Frau, die er so schmählich betrog. Obwohl Isabeau Connor mit jeder Faser ihres Herzens hasst, sind die beiden doch auf ewig aneinander gebunden – und ihre Leidenschaft entflammt erneut. Connor findet sich schon bald am Scheideweg wieder: Wird er Isabeau noch einmal verraten?Autorin (Klappentext)Christine Feehan wurde in Kalifornien geboren, wo sie heute noch mit ihrem Mann und ihren elf Kindern lebt. Sie begann bereits als Kind zu schreiben und hat seit 1999 zahlreiche Romane veröffentlicht, für die sie mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet wurde. Mit über sieben Millionen verkauften Büchern weltweit zählt sie zu den erfolgreichsten Autorinnen der USA.MeinungDer Band war ganz in Ordnung, aber er kommt nicht an den ersten Ban heran, den ich immer noch am besten fand. Hierbei fand ich nur interessant, dass sich die Gefährten schon gefunden haben, aber eine schlechte Erfahrung gemacht haben. Nun muss der Mann darauf hoffen, dass die Frau ihm eine zweite Chance gibt bzw. ihm überhaupt erst einmal verzeiht. Da die Handlungen sich ähneln, sind die Nachfolgebände lesbar, aber auch nicht mehr wirklich spannend.

    Mehr
  • Wie immer gelungenes Lesefutter

    Wildes Begehren
    rebell

    rebell

    09. July 2015 um 18:33

    Inhaltsangabe: Leidenschaftlich, wild, geheimnisvoll Nach »Wilde Magie« und »Magisches Feuer« nimmt Christine Feehan in »Wildes Begehren« die Leser erneut mit in die faszinierende Welt der Leopardenmenschen und erzählt eine atemberaubende Geschichte voller Gefahren und Leidenschaften. Conner Vega flüchtete einst in die USA, weil er die schwerste Schuld auf sich geladen hatte, die es den Gesetzen des Dschungels zufolge für einen Leopardenmenschen gibt: Er betrog seine Gefährtin. Doch nun muss er in seine Heimat, den Regenwald Panamas, zurückkehren, um seinen magischen Stamm der Gestaltwandler vor skrupellosen Drogenhändlern zu schützen und den gewaltsamen Tod seiner Mutter zu rächen. Im Zuge seiner Mission trifft Conner auch Isabeau Chandler wieder – die Leopardenfrau, die er vor Jahren hinterging, obwohl er sich für die Ewigkeit an sie gebunden hatte. Isabeau hasst Conner mit jeder Faser ihres Herzens, dennoch ist das Band ihrer Liebe nicht völlig durchtrennt. Und tatsächlich überwältigt das Feuer der Leidenschaft die beiden erneut. Doch Conners Mission fordert ihm alles ab. Als sich die Situation zuspitzt, steht er am Scheideweg. Wird er Isabeau erneut verraten? Da Teil 1 und 2 schon einfach Hammer waren und ich diese Bücher verschlungen habe,war es bei dem dritten Teil nicht anders. Christine Feehans Schreibstyl ist einfach fesselnd und unschlagbar! :) Conner Vega taucht ja im zweiten Buch schon ein paar mal auf. Nun hier in dem Teil mehr über ihn zu erfahren war klasse! Das er seine Gefährtin so sehr verletzt hat war für mich unfassbar. Doch als er wieder auf Isabeau trifft wird ihm klar wie sehr er sie liebt und braucht. Ich konnte mich gut in Conner hinenversetzten und habe seinen inneren Kampf als meinen eigenen empfunden. Seine Entwicklung zu sehen war fesselnd. Er Vom streng blickenden,stummen Killer zum liebenden,verheiratetem Mann! Einfach klasse wie Christine Feehan diesen Weg beschrieben hat. Mit Isabeau konnte ich mich sofort identifizieren. Sie ist eine bemerkenswerte starke Frau, die den Verrat ihres Gefährten überwindet und ihm verzeiht. Liebe ist eben doch Stärker als Hass! Das lehrt uns Chrstine Feehan in diesem Teil der Saga! Aber auch Isabeaus Entwicklung ist erstaunlich. Sie und Conner passen perfekt zusammen. Dieser Teil ist wieder mit viel Action und Spannung beladen worden, gepaart mit knisternder Erotik und traumatisierenden Situationen. Christine Feehan legt mal wieder ein Meisterwerk ab, bei dem alles geboten wird! :) Ich freue mich schon auf den vierten Teil!

    Mehr
  • Grrrggghhhh, die Leoparden kommen ;-) (Teil 3)

    Wildes Begehren
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    01. March 2014 um 21:59

    Uih, was für eine spannenende & mitreisende Geschichte. Teil 1 und 2 haben mich schon sehr begeistert und auch "Wildes Begehren" hat mich mitgerissen. Ich muss zugeben, dass ich das vorliegende Buch erst im 2. Anlauf gelesen habe, was aber nicht wirklich an der Geschichte lag. Das letzte Vierteljahr war beruflich einfach super stressig und so hat mir der Kopf für die Geschichte einfach gefehlt. Jetzt endlich ist wieder etwas mehr Luft da und ich habe mich von Connor's und Isabeau's Geschichte gefangen nehmen lassen. Die Dschungel- bzw. Regenwaldathmosphäre wurde wieder so toll beschrieben, dass ich mich direkt dorthin versetzt gefühlt habe und auch die Geschichte zwischen dem Paar sowie die Rahmengeschichte sind super spannend und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Wie es sich für eine Geschichte von Christine Feehan gehört, kommt auch die Erotik nicht zu kurz und manchen Seiten knistern förmlich und man sieht die Funken fliegen *zwinker* Mir hat es gut gefallen =)

    Mehr
  • Rezension zu "Wildes Begehren" von Christine Feehan

    Wildes Begehren
    Mika2003

    Mika2003

    13. May 2011 um 07:48

    Der dritte Band der Leopardenmenschen-Serie war für mich der bisher beste. Wie alle anderen hat auch er mich gleich von der ersten Seite her in seinen Bann gezogen. Dies liegt wie immer an den detaillierten Beschreibungen der Orte, der Persönlichkeiten und der Verwandlungen, aber auch hier wieder mit an der in sich stimmigen Story, des Settings und der gelungenen Mischung aus Spannung, Leidenschaft, Gefühl und der vielen Stimmungen des Buches – gefährlich und düster genauso wie voller Lebensfreude und „heller Farben“. Hier hat mir besonders die Hochzeitsszene mit all den Vorbereitungen und Feierlichkeiten gefallen – auch hier springt der Funke auf Grund der wunderbaren Beschreibungen, für die Christine Feehan ein sicheres Händchen hat – sofort über. Auch die Geschichte rund um Connor und seine Gefährtin Isabelle, die er zurückerobern muss und die kurz vor Ihrer Verwandlung steht, war glaubhaft dargestellt – auch ihr Zögern und ihre anfänglich Wut auf Connor. Besonders berührend für mich – die letzte Szene des Buches seufz Für mich ist dieses Buch das beste der Serie – eine Steigerung fast unmöglich und dennoch – ich freue mich riesig schon jetzt auf den 4. Teil der Serie und hoffe, das der recht bald erscheint.

    Mehr