Christine Fehér Mehr als ein Superstar

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mehr als ein Superstar“ von Christine Fehér

Verliebt in einen Star Lisanns neuer Freund ist das Gesprächsthema Nummer eins der gesamten Schule: Luis, Sänger der zurzeit angesagtesten Boygroup! Aber ganz so traumhaft wie gedacht ist das nicht für Lisann. Luis hat kaum Zeit für sie und offiziell ist er Single, so sind die Regeln. Da liegt es an Luis, zu beweisen, ob er für Lisann mehr sein kann als nur ein Superstar … • Von Erfolgsautorin Christine Fehér • Topthema Starrummel

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Eine hintersinnige und liebenswerte Reflexion über Weihnachten.

rumble-bee

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Geheimnis um Mr. Philby: Mit Spannung und viel Spaß ist der Leser dabei!

solveig

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mehr als ein Superstar" von Christine Fehér

    Mehr als ein Superstar
    Sheenaa

    Sheenaa

    15. May 2012 um 14:49

    Dieses Buch war einfach sowas von romantisch, aber an manchen Stellen ziemlich unrealistisch.Spannend war es auf alle Fälle.Ich wünschte es gäbe noch mindestens noch einen Band davon, aber muss ich wohl leider drauf verzichten können.Es war einfach Hammer mäßig stark, das Buch!

  • Rezension zu "Mehr als ein Superstar" von Christine Fehér

    Mehr als ein Superstar
    Dini98

    Dini98

    01. May 2012 um 11:04

    Das Buch handelt von der 15-jährigen Lisann, die für Luis, den Sänger der Band Summerdream schwärmt. Sie versucht alles mögliche um ihm näher zu kommen: sie nimmt an einer Verlosung für ein Meet & Greet teil, liest alle Berichte in Zeitschriften über ihn, hängt überall in ihrem Zimmer Poster von ihm auf und geht mit ihrer Freundin Daniela auf eines seiner Konzerte. Dort hält sie ein Plakat hoch auf dem steht : "Luis - siehst du mich". Einige Tage später geht sie früh morgens zu einem See in der Nähe, um dort zu zeichnen. An einer Brücke trifft sie einen Jogger, der ihr bekannt vorkommt. Es ist Luis! Auch er erkennt sie und beide unterhalten sich und gehen ein Stück spazieren. Als sie sich verabschieden, küsst er sie und sie tauschen Handynummern aus. Lisann ist verwirrt und kann es nicht glauben. Sie hat ihren Schwarm Luis getroffen und er mag sie auch. Lisann und Luis treffen sich einige Male und werden ein Paar, aber davon dürfen die Fans und die Presse nichts mitbekommen. Außerdem ist Luis ständig unterwegs und sie sehen sich immer seltener. Plötzlich lässt Luis Erfolg nach und er hat Streit mit seinem Manager. Lisann ist verzweifelt, da sie ihn nur noch rumhängen und deprimiert sieht. Sie versucht ihm zu helfen und ihre Liebe zu retten. Besonders gut hat mir gefallen, dass alles so gefühlvoll aus Lisanns Sicht geschrieben ist und dass der Schreibstil ausführlich ist, ohne langweilig zu werden. Insgesamt fand ich das Buch sehr gut, da es einen auch dazu bringt, sich zu überlegen, ob es wirklich so toll wäre, ein Star als Freund zu haben oder selbst einer zu sein. Sehr empfehlenswert ! Mehr Rezensionen findet ihr auf meinem Blog: http://nadinemoench.com/

    Mehr