Christine Fehér , Lucie Göpfert Strixi - Eine Eule auf der Wäscheleine

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Strixi - Eine Eule auf der Wäscheleine“ von Christine Fehér

Die coolste Eule der Welt. Andere Kinder haben einen Hund oder ein Meerschweinchen Emilia hat eine Eule. Strixi, der Waldkauz mit der rosa Umhängetasche und der Begeisterung für Mode, ist Emilias beste Freundin und eine tolle Ratgeberin in Freundschaftsfragen. Als Emilia in der neuen Schule von der Klassenzicke Melisande gemobbt wird, schenkt Strixi dem schüchternen Mädchen nicht nur ein Ohr, sondern vor allem eine Portion Selbstbewusstsein und neuen Mut. Am Schluss hat Emilia nicht nur die coolste Fashion-Eule der Welt an ihrer Seite, sondern in Jakob und Lena richtig tolle Freunde gefunden. Gemeinsam werden sie es schaffen, der fiesen Melisande die Stirn zu bieten.

Diese Buch beschreibt so schön Freundschaft zwischen Tier und Mensch

— Jasmin03

Meine Tochter liebt dieses Buch und kann den zweiten Teil kaum mehr erwarten :)

— AdrienneAva

Zuckersüß und Rosarot...

— kleeblatt2012

Ein schön illustriertes Buch über Mut und Freundschaft

— Klene123

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Eine absolut grossartige und bezaubernde Geschichte. (4.5*)

Vanessa_Noemi

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1769

    Buchraettin

    12. May 2015 um 12:01
  • Zuckersüß und rosarot

    Strixi - Eine Eule auf der Wäscheleine

    kleeblatt2012

    02. March 2015 um 21:57

    Die 9jährige Emilia ist gerade mit ihrem Vater in die Stadt gezogen und durchlebt die ersten Tage an ihrer neuen Schule. Und „durchleben“ ist dabei noch milde ausgedrückt. Denn Melisande, das beliebteste Mädchen der Schule, macht ihr das Leben ziemlich schwer. Dauernd hänselt sie Emilia, die mit ihren kurzen, praktischen Haaren eher wie ein Junge aussieht. Doch Emilia hat eine Freundin, das mutige Waldkauzmädchen Strixi mit der rosa Umhängetasche. Zusammen stehen sie so einige Probleme durch. Es fällt einem gleich die liebevolle Aufmachung des Buches ins Auge, wofür die Illustratorin Lucie Göpfert verantwortlich ist. Auch innen ist alles mit schönen Bildern verziert und so wird die süße Geschichte rund um Emilia und ihre Waldkauzfreundin Strixi nochmals aufgewertet. Es geht um Mut und Freundschaft und die Autorin nimmt sich damit zweier Themen an, die besonders bei Kindern in meinen Augen hoch im Kurs stehen. So wird auf angenehme und sehr liebevolle Weise vermittelt, wie es ist, nicht alleine dazustehen und dass eine Freundschaft aus Geben und Nehmen besteht. Emilia ist ein sehr sympathisches kleines Mädchen, dass sich eigentlich nichts sehnlicher wünscht, als akzeptiert zu werden. Ihr Gegenpart ist Melisande, ein „richtiges“ Mädchen. Sie mag rosa, steht auf Mädchensachen und ist zickig und vorlaut. Aber auch Melisande hat Angst vor dem Alleinsein und so baut sie sich durch falsche Freundschaften, Lügen und Einschüchterungen Beziehungen auf. Sie hat eine sehr nervige Art, wird jedoch von ihren Mitschülern verehrt, da diese auch teilweise Angst vor ihr haben. Da sich der Titel des Buches auf das Waldkauzmädchen Strixi bezieht, hätte ich mir eigentlich gewünscht, auch etwas mehr von der kleinen Eule zu erfahren. Doch spielt sie in meinen Augen eine eher untergeordnete Rolle. Hauptsächlich geht es um Emilia. Aber ich denke, dass bestimmt noch einige Geschichten folgen werden und Strixi somit die Möglichkeit hat, sich auch dahingehend zu entwickeln. Aber auch die anderen Figuren, wie Gonzo, die Maus oder Walter, das Wildschwein und natürlich Strixis glühendster Verehrer Otus, der Zwergohreneulenjunge oder auch die Kinder der Schule sind allesamt liebevoll gezeichnet und ergeben eine bunte Mischung. Die Geschichte eignet sich sehr gut zum Vorlesen, da sie in kurze Kapitel unterteilt ist. So kann ein Erwachsener vorlesen, während das Kind die Bilder betrachtet. Aber auch Leseanfänger und -fortgeschrittene kommen auf ihre Kosten. Fazit: Eine kleine Geschichte zu den Themen Mut und Freundschaft mit liebevollen Zeichnungen unterlegt.

    Mehr
  • Botschaften für kleine Leserinnen

    Strixi - Eine Eule auf der Wäscheleine

    Klene123

    05. February 2015 um 20:22

    Die 9jährige Emilia wird in ihrer neuen Schule gehänselt. Denn mit ihrem jungenhaften Aussehen, dass auf dem Land sehr nützlich war, kommt sie bei den Mädels in der Stadt nicht so gut an. Vor allem nicht bei Melisande, der Klassenzicke. Doch Emilia bekommt eine Freundin, das Waldkauzmädchen Strixi verfängt sich eines Tages bei ihr in der Wäscheleine und steht ab jetzt an ihrer Seite. Das Cover des Buches macht eindeutig klar: das hier ist eine Mädchengeschichte :) Es ist total liebevoll gestaltet in schönem Rosa, mit schnörkseliger Schrift und kräftigen Farben. Auch innen geht es mit wunderbaren Illustrationen weiter, die die Geschichte wunderbar deutlich darstellen. Man kann sich die tolle Eule und jede Situation noch besser vorstellen. Da die Geschichte in kleine Kapitel unterteil ist, sind die Zeichnungen auch hervorragend, wenn man Vorlesen möchte. So können die Kinder dem Vorgelesenen besser folgen. Emilia die Protagonistin in diesem Band, ist ein sehr sympathisches und vor allem selbstständiges Mädchen. Sie ist zu Beginn sehr bedrückt wegen der Situation in der Schule, gibt jedoch nicht einfach auf. Nach und nach entwickeln sich doch Freundschaften. Die Botschaft in den Situationen finde ich sehr schön, denn die Kinder lernen dabei, dass man sich nicht für Freunde verstellen muss und jeder jemanden passendes zu sich findet. Ob man nun auf Glitzer, Forschung oder Klettern steht. Auch Strixi die Eule hat ungewöhnliche Freunde, Gonzo (Feldmaus) und Walter (das Wildschwein). Sie haben sehr viel Spaß miteinander obwohl sie so unterschiedlich sind. Ein bisschen wird auch die Liebe thematisiert, was ich sehr schön finde, denn Strixi denkt gar nicht daran zu brüten in jungen Jahren, sondern will die Welt sehen. Ich finde auch dieses Thema in so jungen Jahren schön nebenbei angesprochen, denn auch hier lernen Mädchen sich nicht unterzuordnen oder den Fokus nur auf ein Interesse zu richten. Das wichtigste aber ist das Thema Mut. Es betrifft nicht direkt Emilia, denn eher ihre neuen Freunde zeigen den Mut auch zu ihr als Freundin zu stehen und keine Ungerechtigkeiten ungesehen zu lassen. Eine sehr schöne Botschaft. Dennoch habe ich ein Sternchen abgezogen, weil das Buch irgendwie offen endet. Ich denke das hat damit zu tun, dass noch Bände folgen. Dennoch hat am Schluss Emilia Freunde, aber Melisande noch nichts so wirklich gelernt. Ob das noch kommt?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks