Christine Fischer , Arian Anwari Attan

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Attan“ von Christine Fischer

Als Arian das Licht der Welt erblickt, wütet ein blutiger Krieg in Afghanistan. In Todesangst flieht die fünfköpfige Familie. Ihr Ziel: Entfernte Verwandte in Deutschland. Eine Odyssee beginnt. Wie durch ein Wunder überlebt die kleine Arian die Strapazen der dramatischen Flucht über Pakistan und Usbekistan nach Moskau. Mit Schwarzarbeit soll von hier aus die Fortsetzung der Flucht finanziert werden. Aber der Preis der Schleuser ist hoch. Zu hoch, um gemeinsam aufzubrechen. Obwohl die Familie hungert, reicht das gesparte Fluchtgeld jeweils nur für einen von ihnen. Erst nach fünf Jahren sind sie wieder vereint und beginnen in Deutschland ein neues Leben. Im Schoß ihrer Familie wächst Arian im Rheinland-Pfälzischen Kelberg-Zermüllen auf. Doch das Leben in dem ersehnten Land stellt sie vor nie vermutete Probleme. Neben Hilfsbereitschaft und Mitgefühl trifft sie auf Abwehr und Feindseligkeit. Mutig nimmt sie die Herausforderung an. Mit vierzehn Jahren steht Arians Entschluss fest: Ich will in diesem Land leben.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Die Lebensgeschichte einer Baroness mit all ihren intimen Details

Diana182

Für immer beste Freunde

vom Wert und der Wirkungskraft einer Freundschaft

MiniBonsai

Eine Liebe so groß wie du

Emotional und sehr gut!

Daniel_Allertseder

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen