Christine Fuchs

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die duftende Sprache der Pflanze

    Mein Räucherkistchen
    nicolecarina

    nicolecarina

    25. September 2014 um 12:47 Rezension zu "Mein Räucherkistchen" von Christine Fuchs

    Seit einigen Wochen duftet es bei mir zuhause. Jeden Tag anders: mal nach Rosen-, mal nach Lavendelblüten, mal würzig-süß nach Angelikawurzel oder es zieht der intensiven Duft von Weißem Salbei durch die Wohnung und hinterlässt ein "sauberes" Gefühl. Räuchern ist in und auch ich hab mir vor ein paar Jahren ein bisschen Rosenweihrauch zugelegt, hier und da ein paar Räucherstäbchen abgebrannt. Räuchergut von zweifelhafter Qualität wie ich jetzt erfahren hbe. Dass ich im Moment auf eine vielfältige und hochwertige Auswahl zurück ...

    Mehr
  • Der Duft ist die Seele der Pflanze Der Rauch der Geist der Pflanze

    Räuchern mit heimischen Pflanzen
    tanjalu

    tanjalu

    05. March 2014 um 18:42 Rezension zu "Räuchern mit heimischen Pflanzen" von Christine Fuchs

    Der Duft ist die Seele der Pflanze                    Der Rauch der Geist der Pflanze   Christine Fuchs vermittelt in diesem Buch die Grundlagen des Räucherns und ermöglicht einen Zugang zum Räuchern auf einer recht praktischen Ebene. Das Buch vermittelt anschaulich alle Grundkompetenzen Rund ums Räuchern mit dem Stövchen und mit Kohle.   Unterteilt wird das Buch in 3 große Abschnitte auf die ich jeweils kurz eingehen möchte:   1.       Abschnitt „Kleine Räucherkunde“   Hier findet der Leser eine  Einführung in diese fast ...

    Mehr
  • Rezension zu "Räuchern in Winterzeit und Raunächten" von Christine Fuchs

    Räuchern in Winterzeit und Raunächten
    schnecke

    schnecke

    Rezension zu "Räuchern in Winterzeit und Raunächten" von Christine Fuchs

    Das schönste Buch zum Thema Raunächte, Jahreszeitenfeste und -rituale, das ich bisher finden konnte. Jul bedeutet "die geweihten Nächte". Heilige Nächte vom 21. Dezember bis 6. Januar. Raunächte! Und sie stehen unmittelbar bevor. Viele haben frei, Urlaub, Ferien und Zeit, um innezuhalten zur inneren Einkehr und einmal zurück zu schauen: Wie ist das vergangene Jahr verlaufen, was möchte ich loslassen, was belastet mich noch, wer war an meiner Seite und von wem habe ich mich verabschiedet? Wenn die Dunkelheit ihren Höhepunkt ...

    Mehr
    • 3