Christine Gitter

 4,6 Sterne bei 12 Bewertungen

Lebenslauf von Christine Gitter

Christine Gitter, geboren 1970, konnte über zwanzig Jahre Apothekenerfahrung sammeln, davon 16 Jahre als Inhaberin der zweitältesten Apotheke Deutschlands. Durch zahlreiche Gespräche mit ihren Kunden kennt sie die Fragen und Unsicherheiten rund um das Thema Arzneimittel wie keine andere. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Regensburg. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.christine-gitter.de

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Christine Gitter

Neue Rezensionen zu Christine Gitter

Cover des Buches Ist das gesund oder kann das weg? (ISBN: 9783426278086)cityofbookss avatar

Rezension zu "Ist das gesund oder kann das weg?" von Christine Gitter

Informativer Ratgeber zum Thema Nahrungsergänzungsmittel!
cityofbooksvor 4 Monaten

Magnesium, Vitamin C, Vitamin B12, Vitamin D, Zink – viele greifen zu Nahrungsergänzungsmitteln in Pillen- oder Pulverform, um ihrem Körper oder Geist Gutes zu tun. Aber ist das, was wir zu uns nehmen, wirklich gesund? Oder vielleicht sogar gefährlich?
Sich auf dem Gesundheitsmarkt zurechtzufinden, ist eine Herausforderung. Apothekerin Christine Gitter gibt kompetent und unterhaltsam Antwort auf alle relevanten Fragen.

Da ich mich gerne mit gesundheits- & Ernährungsthemen beschäftige und auch schon oft daran gedacht habe, selbst Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, hat mich dieses Buch natürlich direkt angesprochen. Auch ist mir die Autorin durch ihr erstes Buch schon bekannt und sympathisch gewesen.

Zunächst einmal muss ich sagen, dass das Buch wirklich gut und sinnvoll strukturiert ist. Auch die Sprache ist auf einem verständlichen Niveau und Christine Gitter begibt sich auf die Ebene des Lesers, was sehr angenehm ist. Auch die oftmals eingesetzten Grafiken haben mir sehr gut gefallen.

Inhaltlich erfährt man auch so einiges zu den ganzen Vitaminen, Mineralstoffen und allem, was dazu gehört. Die Autorin geht dabei kritisch an die ganze Thematik heran und fordert auch den Leser selbst dazu auf, immer ganz genau hinzusehen und zu hinterfragen, bevor irgendein neues Wundermittel gekauft wird. 

Insgesamt hat mir das Buch wirklich sehr gut gefallen. Ich konnte einiges an Informationen mitnehmen und werde mit Sicherheit noch öfter in diesem Buch etwas nachschlagen. Wer sich mit der Thematik befassen möchte, sollte dieses Buch also auf jeden Fall lesen!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ist das gesund oder kann das weg? (ISBN: 9783426278086)schafswolkes avatar

Rezension zu "Ist das gesund oder kann das weg?" von Christine Gitter

Unterhaltsam und informativ
schafswolkevor 8 Monaten

Christine Gitter ist Apothekerin und hat mit diesem Buch einen unterhaltsamen und zugleich informativem Ratgeber zum Thema Nahrungsergänzungsmittel geschrieben. Größtenteils sind solche Ratgeber ja eine eher trockene Angelegenheit und wenn man medizinisch nicht so stark bewandert ist, wirken sie auch schnell abschreckend. Hier ist das nicht der Fall, denn Christine Gitter hat es geschafft, sich ganz spielerisch den verschiedenen Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelemente, etc zu widmen. Leicht verständlich, mit Humor und einem Augenzwinkern führt sie uns durch den Dschungel der verschiedenen tollen Hilfsmittel, die man sich mal so eben einwerfen kann.


Sie erkärt an bildhaften Beispielen, welche Mittelchen wann und warum sinnvoll sein können. Aber auch welche Risiken es mit sich bringen kann, wenn man wahllos zu irgendwelchen Nahrungsergänzungsmitteln greift, besonders wenn man schon andere Medikamenten nehmen muss. Und in der Regel gilt auch hier, lieber immer noch mal nachfragen!


Ich habe mich hier gut beraten und informiert gefühlt, da man sich nicht immer alles merken kann, werde ich bestimmt noch öfters hier einen Blick reinwerfen. 


Ich kann dieses Buch nur wärmstens weiterempfehlen und vergebe 5 Sterne.



Kommentieren0
7
Teilen
Cover des Buches Ist das gesund oder kann das weg? (ISBN: 9783426278086)seschats avatar

Rezension zu "Ist das gesund oder kann das weg?" von Christine Gitter

Es geht auch ohne
seschatvor 8 Monaten

Ich kann den Nahrungsergänzungsmitteltrend nicht wirklich nachvollziehen und stehe der gesamten Thematik eher kritisch gegenüber. 

Aus diesem Grund habe ich zum vorliegenden Buch gegriffen. Darin schildert die Apothekerin Christine Gitter die Vor- und Nachteile von sog. Supplements.  

Im Endeffekt können die Ergänzungsmittel einen bei der Heilung unterstützen, reichen aber in ihrer Wirksamkeit mitnichten an ein richtiges Medikament heran. Auch macht es einen Unterschied - nicht nur in Sachen Beratung, ob man diese Mittelchen, wie z. B. Vitamin C, B12, Selen, Zink usw., in der Apotheke kauft oder anonym im Internet. Für den Produzenten sind die Herstellungskosten und -auflagen milder als bei klinisch getesteten Arzneimitteln. Nur so kann ich mir die am Markt herrschende Schwemme an Nahrungsergänzungsmitteln erklären. Und klar ist auch, dass der Glaube Berge versetzen kann, aber dafür reicht m. E. auch ein Placebo. Krebs- und Herzkreislauferkrankungen lassen sich damit nicht auslöschen bzw. hinlänglich behandeln. 

Ich begrüße es, dass die Autorin die Wirksamkeit einzelner Supplements in ihrem Buch kritisch unter die Lupe nimmt und realistisch einschätzt. Für mich sind und bleiben diese "Mittelchen" Lifestyleprodukte, mit denen sich gut Geld verdienen lässt. Wer sich gesund ernährt und auf Bewegung achtet, der braucht keine zusätzlichen Tabletten etc.


Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks