TEXTE ZAHLEN BILDER. Realitätseffekte und Spektakel

Cover des Buches TEXTE ZAHLEN BILDER. Realitätseffekte und Spektakel (ISBN:9783930924172)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "TEXTE ZAHLEN BILDER. Realitätseffekte und Spektakel"

Ein Band zur Performativität von Texten, Zahlen und Bildern. In drei
Spannungsfeldern zwischen Diskursanalyse und Dekonstruktion,
zwischen Zahl und Bild, zwischen Realitätseffekt und Spektakel
situieren sich Beiträge zu Foucault und Derrida, zu feministischer und
Queer Theory, zu Wissenschaftsforschung und Medientheorie, zu
Anthropologie, Statistik und Astronomie, zu
Flugzeugkatastrophenfilmen, Ereignis IMAX, spektakulären
Dinosaurier-Visualisierungen und zu reflexiven Bildern in Filmen der
Berliner Schule und in Hanekes CACHÉ.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783930924172
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:265 Seiten
Verlag:Frauen.Kultur.Labor Thealit
Erscheinungsdatum:01.06.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks