Christine Hauke

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autorenbild von Christine Hauke (©Christine Hauke)

Lebenslauf von Christine Hauke

Christine Hauke ist im Jahr 1966 in Sindelfingen (Baden-Württemberg) geboren. Nach ihrem Besuch des Gymnasiums lernte sie den Beruf Zahnarzthelferin und fing bereits in dieser Zeit schon an mit Schreiben. Ein erstes kleines Büchlein über den "Sinn des Lebens" wurde gleich nach Ihrer Ausbildungszeit gedruckt und im Freundeskreis verbreitet. 

Bald darauf verliess sie ihre Heimatstadt und ging für einige Jahre nach München auf eine private "Schule des Geistes". Dies wurde dann die Basis für unzählige Abenteuer und für viele Jahre, die sie weltweit in anderen Nationen verbrachte. Entwicklungshilfe, Mitarbeit bei Hilfsorganisationen, sowie Übersetzungstätigkeiten und Vorträge/Seminare in Spanien, Südafrika, Korea, USA, Mexiko, Honduras, Schweiz, Frankreich, Tschechien, Österreich und Deutschland folgten. Dazwischen fand sie immer wieder genug Zeit, über ihre Abenteuer zu schreiben, egal ob in Form von Rundbriefen, Büchern, Broschüren ... der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Teilweise schrieb sie über ein "Leben in anderen Dimensionen" und es war stets ein tiefer Wunsch in ihr, Menschen "aufzuwecken", damit sie ein erfülltes Leben führen können und "Licht" sein in einer immer dunkler werdenden Welt! Lange galt sie als glücklichster Single der Welt und sie hätte wohl selbst nie gedacht, dass aus ihrer aussergewöhnlichen Heirat/Ehe, als sie bereits schon Mitte 40 war, einmal eines ihrer spannendsten und aussergewöhnlichsten Bücher werden würde. 

    



        


 






Botschaft an meine Leser

Liebe Leser, 

bin total begeistert, dass es so etwas wie LOVELYBOOKS gibt und eine Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen, gerade auch als Autor. Vor wenigen Wochen ist mein neuestes Buch "Das Schicksal köpfte meinen Mann - aber nicht unsere Ehe" erschienen, eine wahre außergewöhnliche, dramatische und einmalige Liebesgeschichte". Es ist ein autobiografischer Roman voller authentischer Erlebnisse, der in vieler Hinsicht zum Nachdenken anregen, gepackt mit vielen Wahrheiten, die sich im Alltag umsetzen lassen, um bessere Beziehungen zu bekommen!

Alle Bücher von Christine Hauke

Neue Rezensionen zu Christine Hauke

Neu
V

Rezension zu "Das Schicksal köpfte meinen Mann – aber nicht unsere Ehe" von Christine Hauke

Wunderbar
V-Waldbuesservor einem Jahr

Puh, ich lese dieses Buch und bekomme ununterbrochen eine wohlige Gänsehaut, vor allem, wenn "Miss Weisheit" ins Spiel kommt. 

Diese Geschichte ist eine Sinfonie einer echt erlebten Liebe, die sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch zieht. Das Buch liest sich sehr leicht, gespickt mit einem Reichtum an Wortschätzen, die eine geballte Ladung an Tiefgang erlebt haben. Es ist tatsächlich eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, sehr lesenswert. 
Sie nimmt uns mit auf eine Reise in eine Welt, wo das Übernatürliche zum Natürlichen im Alltag wird. 

Kommentieren0
0
Teilen
C

Rezension zu "Das Schicksal köpfte meinen Mann – aber nicht unsere Ehe" von Christine Hauke

Buch live miterlebt!
christine-haukevor einem Jahr

Wenn man dieses spannende Buch liest, kommt man sich oftmals vor, als ob man selbst mit dabei war, so wie in meinem Fall. Ich (Mops) bewohne schon lange die Wohnung im Mehrfamilienhaus der Autorin, die mit beeindruckender - manchmal sogar beinahe "erschreckender" - Offenheit nicht nur ihre einmalige Liebesgeschichte erzählt, sondern auch zu meiner Vermieterin geworden ist. Seitdem lebt sie mir eine "unköpfbare" Agape-Liebe vor, was für mich - einem zuvor hoffnungslosen Fall - eine wundervolle Wende mit sich brachte. Ein Buch, das einen tatsächlich "sprachlos" machen kann und in eine neue Dimension der bedingungslosen Liebe hineinführen, so wie es mir und auch ihrem "geköpften" Ehemann erging! Es sollte auch von vielen Pflegekräften gelesen werden, sowie von Schlaganfall-Betroffenen und deren Angehörige, und natürlich auch von solchen, die sich eine Belebung ihrer zwischenmenschlichen Beziehungen wünschen. Wer nämlich vor bestimmten Wahrheiten, die mit ungeheuchelter Liebe verpackt sind, nicht zurückschreckt, wird hier für jegliche Beziehungsprobleme unzählige Lösungen finden, dank einer unsichtbaren Begleiterin der Autorin, welche immer wieder Dialoge miteinander führen, die eine außergewöhnliche Besonderheit darstellen und sich durch das gesamte Werk hindurchziehen, ohne dass Mystik oder Science Fiction im Spiel wäre.

Kommentare: 1
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Christine Hauke wurde am 02. Oktober 1966 in Sindelfingen (Deutschland) geboren.

Christine Hauke im Netz:

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks