Stille Örtchen für Stubentiger

von Christine Hauschild 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Stille Örtchen für Stubentiger
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Hilft sich in die Sichtweise der Katze zu versetzen und besser zu verstehen.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Stille Örtchen für Stubentiger"

Hat Ihre Katze etwa auch ihre ganz eigenen 'stillen Örtchen'? Dann seien Sie versichert, dass Sie mit diesem Problem nicht alleine dastehen. Unsauberkeit von Katzen ist einer der häufigsten Gründe, aus denen Katzenhalter eine professionelle Verhaltensberatung in Anspruch nehmen.
Katzenverhaltensberaterin Christine Hauschild erläutert in diesem Buch anschaulich die Unterschiede zwischen klassischer Unsauberkeit und Markierverhalten, warum manche Katzen plötzlich unsauber werden und was man dagegen tun kann.
Durch dieses Buch werden Sie Ihre Katze noch besser verstehen und erfahren, wie Sie ihr auf freundliche und alltagstaugliche Weise beibringen können, wieder zuverlässig die Katzentoilette zu benutzen. Viele der Empfehlungen können außerdem auch eingesetzt werden, um Unsauberkeit vorzubeugen.
Die Katzenexpertin betreibt seit 2007 in Hamburg die Katzenschule Happy Miez und hat bislang sechs Katzenratgeber veröffentlicht. Dies ist die zweite, überarbeitete und erweiterte Ausgabe ihres erfolgreichen Erstlings "Stille Örtchen für Stubentiger", der 2009 erschien.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783837022254
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:148 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:21.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Hilft sich in die Sichtweise der Katze zu versetzen und besser zu verstehen.
    Hat mir sehr geholfen

    Ich habe einen Mehrkatzenhaushalt mit 6 Katzen. Erwähnt man dies bekommt man u.a. vom Tierarzt gesagt das es völlig normal ist das die eine oder andere Katze unsauber wird oder markiert.
    Das mag ja sein, muss man aber nicht so hinnehmen. Nachdem alle körperlichen Ursachen bei meinem Kater abgeklärt wurden und ich überall nur "ist eben so" zu hören bekommen habe, bin ich selbst auf die Suche nach Rat gegangen.
    Dieses Buch habe ich durch eine Empfehlung in einem Forum gefunden.
    Das Buch hat mir nicht in dem Sinne geholfen das dort die perfekte Anleitung steht wie man das Problem, in diesem Fall das Markieren, abstellt.
    Sondern es vermittelt einem einen besseren Einblick in die Sichtweise der Katze. Es hat mir geholfen meinen Kater u.a. besser kennenzulernen und damit auch viel besser auf seine Bedürfnisse eingehen zu können.
    Es passiert jetzt auch gelegentlich noch mal das er etwas markiert, aber es ist viel besser geworden. So hat er früher mehrfach täglich im Haus markiert. So beschränkt es sich jetzt auf alle paar Monate. Und wenn ich dann genauer hinschaue, dann erkenne ich die Gründe und kann versuchen dagegen zu wirken.
    Es hat zu einem viel entspannteren und verständnisvolleren zusammenleben geführt.




    Kommentieren0
    4
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Unsauberkeit verstehen und Lösungen finden

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks