Christine Hoba Die Waldgängerinnen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Waldgängerinnen“ von Christine Hoba

Vier Frauen, die sich in einem ehemaligen Waldgasthof zu einer Wohngemeinschaft zusammengefunden haben: die Bildhauerin, der die Glaslobby als Atelier dient, die Gärtnerin, die hier ökologischen Landbau betreibt, die Ruhe suchende Übersetzerin und manische Joggerin sowie ihre unternehmungslustige Schwester, die als Angestellte täglich in die Stadt pendelt. Es könnte so schön sein, doch die Vergangenheit der Frauen bestimmt das Denken und Handeln auch an dem idyllischen Rückzugsort. Resignation, Neid und Misstrauen machen sich breit – bis eines Tages der erwachsene Sohn einer der Frauen seinen Besuch ankündigt und frischen Wind in die Gemeinschaft bringt.

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

Underground Railroad

Ein zeitloser Kosmos des Schreckens und der himmelschreienden Ungerechtigkeit und ein gelungenes Spiel mit der Geschichte.

LibriHolly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen