Christine Jüngling Indianerkind Kleiner Adler

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Indianerkind Kleiner Adler“ von Christine Jüngling

Indianerkind Kleiner Adler möchte gerne zur Gruppe von Starker Büffel gehören. Doch Starker Büffel verlangt verschiedene Mutproben. Die ersten Prüfungen sind nicht allzu schwierig, wenn auch schon ein bisschen gefährlich. Doch dann will Starker Büffel, dass Kleiner Adler den überaus gefährlichen, wilden Fluss überquert, an dem die Kinder nicht spielen dürfen. Was soll er nun tun? Kleiner Adler vertraut sich dem weisen Medizinmann an. Der rät ihm auf seine innere Stimme zu horchen, um so zu erkennen, ob er die Mutprobe machen soll oder nicht, und gibt ihm als Hilfe einen kleinen Lederbeutel mit. Als der Tag der Mutprobe kommt, merkt Kleiner Adler, dass diese lebensgefährlich ist, und verweigert die Mutprobe. Und als dann noch Starker Büffel selbst in den gefährlichen Fluss stürzt, sieht auch er ein, dass Kleiner Adler Recht hatte, solch gefährliche Dinge nicht zu machen.

Stöbern in Kinderbücher

Wortwächter

Während der gesamten Geschichte, kommt man als Wort- und Buchliebhaber auf jeden Fall auf seine Kosten.

Ladylike0

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Eine abenteuerliche Gechichte voller Spannung, mysteriösen Ereignissen, kuriosen Charakteren und einem skrupellosen Magier.

EmmyL

Keine Angst vor Stinktieren (Bat und Thor 1)

Eine wunderschöne Geschichte von einem kleinen Jungen und seinem Stinktier.

Zanzarah

Nele rettet ein Pony

Was macht man wenn einem ein Pony zuläuft und es scheinbar niemandem gehört? Ein tolles Abenteuer, witzig und spannend.

Kinderbuchkiste

Nur mal schnell das Faultier wecken

lustiges, spannendes Kinderbuch für alle Altersklassen

Diana182

Wind und der geheime Sommer

Wunderschönes Kinderbuch, sollte jedoch (auch)von Erwachsenen gelesen werden!

Naturchind

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Indianerkind Kleiner Adler" von Christine Jüngling

    Indianerkind Kleiner Adler

    LilianA

    27. February 2013 um 21:31

    Wer liebt ihn nicht: den kleinen Indianer! Und wenn er nicht Yakari heisst, dann vielleicht Kleiner Adler! Bei diesem wunderschön gezeichneten Bilderbuch, kann man sich kaum entscheiden, ob Bilder oder Text besser gefallen. Mutproben sind nicht nur doof, sondern auch gefährlich! Es muss doch bessere Wege geben, den älteren Kindern zu beweisen, dass man ein wertvolles Mitglied in ihrer Bande ist! Das es zum Ende gut ausgeht mit der Mutprobe, ist der Charakterstärke Kleiner Adler und seiner Freundin Mutige Bärin zu verdanken. Für Jungen wie Mädchen im Kindergarten und Grundschulalter zu empfehlen. Ein Buch, das man mit Lust und Freude unzählige Male vorlesen kann!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks