Christine Johnson

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 118 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 31 Rezensionen
(16)
(26)
(20)
(2)
(2)

Bekannteste Bücher

Jägerin des Mondlichts

Bei diesen Partnern bestellen:

Love by Design

Bei diesen Partnern bestellen:

Suitor by Design

Bei diesen Partnern bestellen:

Groom by Design

Bei diesen Partnern bestellen:

Deep in Alaska

Bei diesen Partnern bestellen:

Gathering Dark

Bei diesen Partnern bestellen:

Course Book, w. Class Audio-CD

Bei diesen Partnern bestellen:

Market Leader Level 2 Test File

Bei diesen Partnern bestellen:

Nocturne

Bei diesen Partnern bestellen:

All Roads Lead Home

Bei diesen Partnern bestellen:

The Matrimony Plan

Bei diesen Partnern bestellen:

Claire de Lune

Bei diesen Partnern bestellen:

Claire De Lune

Bei diesen Partnern bestellen:

Test File

Bei diesen Partnern bestellen:

Intelligent Business

Bei diesen Partnern bestellen:

Model on Child Abuse and Neglect

Bei diesen Partnern bestellen:

Walk the Rainbow

Bei diesen Partnern bestellen:

Clinic

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jägerin des Mondlichts

    Jägerin des Mondlichts
    Themistokeles

    Themistokeles

    29. February 2016 um 09:43 Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Bei dieser Geschichte war ich von Anfang an neugierig, wie der Werwolfsglaube, die Verwandlung etc. wohl umgesetzt werden würden. Vor allem aber auch das Aussehen der Wölfe, da es bei Werwölfen ja die unterschiedlichsten Umsetzungen und Darstellungsformen gibt, hat mich neugierig gemacht. In diesem Punkt wurde ich von dem Roman auch überhaupt nicht enttäuscht, denn zum einen entsprechen die Wölfe der mir liebsten Variante, nämlich, dass sie wie echte Wölfe aussehen und nicht auf den Hinterbeinen laufen. Zum anderen ist die ...

    Mehr
  • Jägerin des Mondlichts

    Jägerin des Mondlichts
    mysticcat

    mysticcat

    07. June 2015 um 17:20 Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Über das Buch: Das Buch „Jägerin des Mondlichts“ von Christine Johnson ist 2011als Taschenbuch im Ullsteinverlag erschienen. Das Cover zeigt drei rote Blütenblätter vor einem Vollmond auf dunkelblauem Hintergrund und sieht sehr mystisch aus. Die Verarbeitung entspricht der Erwartung bei einem Taschenbuch. Zum Inhalt: Claire freut sich seit Wochen auf ihre Geburtstagsparty und darauf, endlich selbst einmal im Mittelunkt zu stehen, doch leider werden ihre Erwartungen nicht erfüllt. Sie erfährt, dass sie einer Gruppe von ...

    Mehr
  • Jägerin des Mondlichts (Christine Johnson)

    Jägerin des Mondlichts
    LieLu

    LieLu

    02. January 2014 um 13:42 Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Ullstein Verlag Die Autorin Nach vielen Jahren, die Christine Johnson in Chicago lebte und vielen unterschiedlichen Jobs lebt sie heute mit ihrem Mann und ihren Kindern in Indianapolis und widmet sich ganz dem Schreiben. Jägerin des Mondlichts ist ihr erster Roman. Jägerin des Mondlichts Als Claire erfährt, dass sie eine Werwölfin ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Nicht nur, dass ihre Mutter sie all die Jahre belogen hat, was soll nun aus der Beziehung zu ihrem neuen Freund Matthew werden? Sie kann das alles nicht glauben. ...

    Mehr
  • Ein interessantes Buch über die Wandlung einer 16-jährigen...

    Jägerin des Mondlichts
    Lese-Krissi

    Lese-Krissi

    03. April 2013 um 19:58 Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Und plötzlich muss sie damit leben, dass sie kein richtiger Mensch ist... Inhalt Das Buch "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson handelt von der Jugendlichen Claire. Zu Beginn des Romans feiert sie ihren 16. Geburtstag. Sie hat einen seltsamen Juckreiz auf ihrer Haut, kann sich aber nicht erklären warum. Doch nicht lange lässt der Grund auf sich warten. Ihre Mutter eröffnet ihr, dass sie einer Werwolf-Dynastie angehören und nimmt sie zu ihrem Rudel, der nun aus 7 Werwölfinnen besteht, mit. Ein großer Schock für Claire! ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Jägerin des Mondlichts
    Nazena

    Nazena

    16. December 2012 um 22:08 Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Claire wird 16 und auf ihrer Party lernt sie endlich ihren Schwarm Matthew etwas besser kennen. Alles könnte perfekt sein, wenn sie nicht immer wieder diesen scheußlichen Juckreiz und Ausschlag bekommen würde. Dann weiht ihre Mutter sie in ein Familiengeheimnis ein: beide sind Werwölfinnen. Claire kann es nicht fassen, doch in der nächsten Vollmondnacht wird sie dem Rudel vorgestellt. Claire hadert mit dem "Fluch", besonders als ihre Beziehung zu ihrer besten Freundin Emily und ihrem Schwarm Matthew dadurch gefährdet wird. Sein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Jägerin des Mondlichts
    Laren

    Laren

    08. October 2012 um 08:53 Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    In dem Buch geht es um die 16jährige Claire, die die typischen Teenager-Sorgen hat wie Jungs, Freunde, eine nervende Mutter..allerdings lebt sie in einer Welt, in der es Werwölfe gibt... und kurz nach ihrem 16. Geburtstag eröffnet ihr ihre Mutter, dass sie selbst ein Werwolf ist... Ich habe das Buch in zwei Tagen durchgelesen und finde, es ist ein gelungener Teenager-Roman! Wer Spannung bis zur letzten Minute, blutige Einzelheiten oder ständig knutschende Teenager in dem Buch erwartet, wird evtl. enttäuscht sein. Für ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Jägerin des Mondlichts
    Nefertari35

    Nefertari35

    14. September 2012 um 09:59 Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Leseeindruck (keine Rezi): Dieses Buch hat mir sehr geut gefallen. Es sit zwar einThema, das sehr oft in Fantasyromanen behandelt wird, aber hier mal anders umgesetzt. Es ist nicht die typische Werwolfgeschichte, was die Story aber umso lesenswerter macht. Sie ist sehr spannend geschrieben ohne zu blutrünstig zu sein, sie ist gefühlvoll, ohne schmalzig zu sein und sie setzt sichmit dem Mythos der Lykantrophie auseinander, ohne ihn schlechtzumachen. Ganz im Gegenteil.

  • Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Jägerin des Mondlichts
    Convallaria

    Convallaria

    28. January 2012 um 00:29 Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Seit Wochen hat sich Claire auf ihre Geburtstagsparty gefreut. Endlich würde auch sie einmal im Mittelpunkt stehen. Doch dann kommt alles ganz anders: Claire erfährt, dass sie einer sagenumwobenen Dynastie von Werwölfinnen angehört, die seit Jahrhunderten in den dunklen Wälder Nordamerikas leben. Als ob das nicht schon verwirrend genug wäre, hat sich Claire auch noch verliebt und das ausgerechnet in Matthew, den Sohn eines berühmten Werwolfjägers. Kann sie ihm trotzdem vertrauen? Die Geschichte wird aus der Sicht des Teenagers ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Jägerin des Mondlichts
    ForeverAngel

    ForeverAngel

    26. January 2012 um 12:26 Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Inhalt Werwölfin Claire würde nichts lieber tun, als in Ruhe ihren sechzehnten Geburtstag feiern und dabei ihrem Schwarm Matthew näher kommen. Blöd nur, dass Eltern die Party wegen einer Werwolfwarnung sprengen - und dass ausgerechnet Matthews Vater Werwolfjäger ist. Kann das überhaupt gut gehen? Vielleicht hätten sie eine Chance, wenn da nicht eine bösartige Werwölfin wäre, die das ganze Rudel bedroht. Meine Meinung Jägerin des Mondlichts beschreibt die monatelange, quälende Verwandlung eines Menschen in einen Werwolf. Eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Jägerin des Mondlichts
    tweedledee

    tweedledee

    07. September 2011 um 14:36 Rezension zu "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson

    Claire Benoit ist gerade 16 geworden und feiert mit vielen Freunden eine Poolparty zu ihrem Geburtstag. Die Party wird jäh unterbrochen, da ganz in der Nähe ein Werwolf gesehen wurde, alle Gäste verlassen die Party fluchtartig. Von ihrer Mutter erfährt Claire, dass auch sie eine Werwölfin ist, sie muss sich mit dieser Tatsache abfinden, was ihr anfangs nicht gut gelingt, da sie in Matthew, den Sohn des örtlichen Wissenschaftlers und Werwolfjägers verliebt ist. Die Leseprobe hatte mir ganz gut gefallen, das Cover ist schön ...

    Mehr
  • weitere