Christine Kayser Im Auf und Ab des Lebens

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Auf und Ab des Lebens“ von Christine Kayser

DDR-Geschichten beginnend 1950 - die Zeit des Aufbau, lange vor dem Mauerbau. Jahre vergehen. Deutschland ist geteilt, die Mauer steht, doch das Leben geht weiter und schreibt seine oftmals wunderbaren und auch seltsamen Geschichten. Dann die Wende, Mauerfall und die Deutsche Einheit. Einfühlsam und spannend erzählt, erfährt der Leser, wie drei Generationen mit Freude und Leid, Niederlagen, Verlust, Ängsten, Tod und Trauer umgehen. Junge Leute sehen keine Perspektive. Die Frau eines Malermeisters trinkt zu viel und es geschehen Dinge, an die sie sich am nächsten Tag nicht mehr erinnern kann ... Eva will immer wieder ihren Mann verlassen, doch schafft sie es nicht. Im Krankenhaus: Schwester Melanie schert ihr schönes Haar. Chemotherapie. Wochenende, Besuch bei einer Kollegin. Ein älterer Herr stürzt kopfüber vom Pferd. Das Zusammenleben zwischen Mensch, Natur und Tieren, dazwischen Chaos, heimliche Liebe und mehr.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen