Christine Lawens

 4.1 Sterne bei 52 Bewertungen
Autorin von Ricardas Erbe, Weit hinter dem Horizont und weiteren Büchern.
Christine Lawens

Lebenslauf von Christine Lawens

Geboren 1964 in Saarlouis (Saarland), arbeitete fünfzehn Jahre bei einem Kommunikationsunternehmen. 1993 veröffentlichte ich mein erstes Sachbuch "Aus dem Lot", danach folgte die Mitarbeit bei verschiedenen Tageszeitungen als freie Mitarbeiterin und bis heute als PR-Assistentin.

Alle Bücher von Christine Lawens

Weit hinter dem Horizont

Weit hinter dem Horizont

 (15)
Erschienen am 10.04.2015
Ricardas Erbe

Ricardas Erbe

 (15)
Erschienen am 05.12.2016
Zwischen uns der Atlantik

Zwischen uns der Atlantik

 (9)
Erschienen am 13.01.2017
Gebrochene Herzen schlagen noch

Gebrochene Herzen schlagen noch

 (7)
Erschienen am 20.09.2017
Weit hinter dem Horizont

Weit hinter dem Horizont

 (1)
Erschienen am 01.06.2016
Ein Sommer mit Kira

Ein Sommer mit Kira

 (0)
Erschienen am 01.11.2016

Neue Rezensionen zu Christine Lawens

Neu
madamecuries avatar

Rezension zu "Gebrochene Herzen schlagen noch" von Christine Lawens

Gebrochene Herzen schlagen noch von Christine Lawens
madamecurievor 8 Monaten

Buchcover:Larissa ist mit Leib und Seele Bankerin und kann sich ein Leben außerhalb der Großstadt nicht vorstellen. Kurz vor dem Tod ihrer Mutter erfährt sie, dass sie adoptiert wurde. Ihre leibliche Mutter soll aus der Bretagne stammen? Neugierig geworden, macht sie sich dort auf die Suche nach ihren Wurzeln. Schon bald erkennt Larissa, dass die Vergangenheit ihr eigenes Leben nicht unberührt lässt. Was bringt eine Frau dazu, ihr eigenes Kind wegzugeben? Diese Frage lässt Larissa nicht los. Ihre Nachforschungen nach ihren leiblichen Eltern führen sie zu einem alten Haus, das stärker mit ihrem Schicksal verwoben ist, als sie zunächst ahnt. Kann sie das dunkle Geheimnis lüften, das auf dem Leben ihrer Familie lastet? Langsam beginnt sie, ihr eigenes Leben zu entdecken und ihr Herz zu öffnen für das Wagnis, das man Liebe nennt ...
Ein berührender Roman über Vertrauen und Freundschaft


Ein wirklich sehr spannendes und gutes Buch das ich wirklich nur emtpfehlen kann.Es ließ sich vor allem flüssig Lesen und ist richtig gut geschrieben.Vielen Dank das ich dieses tolle Buch lesen durfte.

Kommentieren0
14
Teilen
Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Gebrochene Herzen schlagen noch" von Christine Lawens

Herz-Schmerz-Roman, der in einer Welt voller Intrigen spielt
Jeanette_Lubevor 8 Monaten

Dieser Roman erschien 2017 im bookshouse-Verlag und beinhaltet 336 Seiten. 
Bei der Eröffnung einer Kunstgalerie lernt Saskia einen Mann kennen, der sie durch seine ebenso anziehende wie extreme Persönlichkeit in den Bann zieht: David Montfort, der auf den ersten Blick unnahbar wirkende Juniorchef eines Medienkonzerns. Niemals zuvor hat sie sich von einem Mann so stark angezogen gefühlt. Saskia ist sich nicht sicher, ob ihr dieses Gefühl gefällt,  aber sie kann ihm einfach nicht widerstehen. Dieser Mann wird ihr Schicksal, das spürt sie.
Saskia und David sind das ideale Paar in der Welt des großen Geldes und der falschen Gefühle auf dem glitzernden Parkett von Glamour und Intrigen. Saskia verzweifelt nicht, obwohl sie begreift, dass Davids Liebe trügerisch ist wie der Glanz seiner Welt. Es bewegt sie nur noch eine Kraft: Sie will den Mann zurückhaben, den sie geheiratet hat. Saskia kennt die Waffen einer Frau und die kalte Glut der Rache.
Die Autorin Christine Lawens hat eine flüssigen Schreibstil. Dieser Roman hat mir sehr gut gefallen, ein sehr schöner Herz-Schmerz-Roman. Was ist wichtiger, Geld oder Liebe?
Ich kann dazu nur sagen: Lest selbst!

Kommentieren0
2
Teilen
S

Rezension zu "Gebrochene Herzen schlagen noch" von Christine Lawens

Gebrochene Herzen schlagen noch
Steph86vor 9 Monaten

Buchinhalt

Eine Liebe gegen alle Widerstände, und eine starke Frau, die für ihr Glück kämpft. Saskia lernt bei der Eröffnung ihrer Kunstgalerie einen Mann kennen, der sie durch seine ebenso anziehende wie extreme Persönlichkeit in den Bann schlägt: David Montfort, der auf den ersten Blick unnahbar wirkende Juniorchef eines Medienkonzerns. Noch nie hat sie sich von einem Mann so stark angezogen gefühlt. Sie ist sich nicht sicher, ob ihr dieses Gefühl gefällt, aber sie kann ihm nicht widerstehen. Sie spürt, dass dieser Mann ihr Schicksal wird. Sie sind das ideale Paar in der Welt des großen Geldes und der falschen Gefühle auf dem glitzernden Parkett von Glamour und Intrigen. Als Saskia begreift, dass Davids Liebe trügerisch ist wie der Glanz seiner Welt, verzweifelt sie trotzdem nicht. Fortan bewegt sie nur noch eine Kraft: Sie will den Mann zurückhaben, den sie geheiratet hat. Sie kennt die Waffen einer Frau und die kalte Glut der Rache.

 

Leseeindruck

Ein sehr heikles Thema, was die Story aber umso interessanter macht. Es ist auf jeden Fall ein Buch was polarisieren wird (was man auch an der dazugehörigen Leserunde gesehen hat).

Ich empfand den Schreibstil der Autorin als sehr angenehm zu lesen und bin flüssig durch die Seiten gekommen. Auch hat sie in meinen Augen die Charaktere ausreichend beschrieben und ich konnte selbst für mich entscheiden, wer sympathisch und unsympathisch ist. Auf jeden Fall merkt man in jeder Seite die geballten Emotionen und kann diese dann auch mit empfinden.

Leider gab es einige Passagen, die sich meiner Meinung nach etwas hingezogen haben und ein Kapitel hätte ich gar nicht gebraucht. Auch das Ende war nicht so meins.

Dennoch muss ich sagen, dass es ein toller Roman ist, welchen ich gern weiter empfehlen werden. Wegen meiner kleinen Kritikpunkte gibt es 4 von 5 Sternen.

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
ChristineLawenss avatar

Hallo!

Mein neuer Roman Gebrochene Herzen schlagen noch ist bei bei Bookshouse Verlag erschienen.
Ihr seid ganz herzlich eingeladen an der Leserunde teilzunehmen.
Wenn ihr dabei sein wollt, schreit einfach "hier" oder macht euch wie auch immer bemerkbar :-)


Die Geschichte handelt von einer  Liebe gegen alle Widerstände, und eine starke Frau, die für ihr Glück kämpft.

 

Inhaltsangabe:

Eine knisternde Mischung aus Sinnlichkeit, Intrigen, Leidenschaft und Macht.

 

Eine Liebe gegen alle Widerstände, und eine starke Frau, die für ihr Glück kämpft. Saskia lernt bei der Eröffnung ihrer Kunstgalerie einen Mann kennen, der sie durch seine ebenso anziehende wie extreme Persönlichkeit in den Bann schlägt: David Montfort, der auf den ersten Blick unnahbar wirkende Juniorchef eines Medienkonzerns. Noch nie hat sie sich von einem Mann so stark angezogen gefühlt. Sie ist sich nicht sicher, ob ihr dieses Gefühl gefällt, aber sie kann ihm nicht widerstehen. Sie spürt, dass dieser Mann ihr Schicksal wird. Sie sind das ideale Paar in der Welt des großen Geldes und der falschen Gefühle auf dem glitzernden Parkett von Glamour und Intrigen. Als Saskia begreift, dass Davids Liebe trügerisch ist wie der Glanz seiner Welt, verzweifelt sie trotzdem nicht. Fortan bewegt sie nur noch eine Kraft: Sie will den Mann zurückhaben, den sie geheiratet hat. Sie kennt die Waffen einer Frau und die kalte Glut der Rache.

 

Für diese  Leserunde, verlose ich 10 Leseexemplare. 5 Ebooks und 5 Printausgaben.

Die Voraussetzung ist wie immer Eure Rezension bei Lovelybooks, Amazon, Thalia, etc. Bitte sagt mir ob es eine Mobi-Datei, Epub oder Print sein soll.

Die Leseprobe gibt es unter:
http://www.christine-lawens.de/Leseprobe-Gebrochene-Herzen-schlagen-noch

Ich freue mich besonders auf diese Leserunde.

Herzliche Grüße eure

Christine Lawens

ChristineLawenss avatar
Letzter Beitrag von  ChristineLawensvor 8 Monaten
Zur Leserunde
ChristineLawenss avatar
Hallo!
Im Januar ist mein neuer Bretagne-Roman "Zwischen uns der Atlantik" bei Bookshouse Verlag erschienen.
Ihr seid ganz herzlich eingeladen an der Leserunde teilzunehmen.
Wenn ihr dabei sein wollt, schreit einfach "hier" oder macht euch wie auch immer bemerkbar :-)

Wie auch immer: Wichtig ist nich die Angabe, welches Buch ihr lesen wollt. Bitte gibt bei eurer Bewerbung an ob Printbuch oder E-Book.
Der Bookshouse Verlag stellt euch 1 Printbuch und 7 E-Books zur Verfügung.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mit mir in die Welt der wilden Küste der Bretagne und seine Familiengeheimnisse eintauchen würdet.

Klappentext

Larissa Awen ist mit Leib und Seele Bankerin und kann sich ein Leben außerhalb der Großstadt nicht vorstellen. Ihre Mutter Anne gesteht ihr kurz vor ihrem Tod, dass sie nicht ihre leibliche Tochter ist. In einer Schreibtischschublade findet sie Unterlagen, die ihr einige Anhaltspunkte über ihre Herkunft geben. Ihre leibliche Mutter soll aus der Bretagne stammen? Neugierig geworden, macht sie sich dort auf die Suche nach ihren Wurzeln. Sie ahnt nichts von jenem dunklen Geheimnis, das dem Leben ihrer Mutter kurz vor Larissas Geburt seinen Stempel aufdrückte. Schon bald erkennt Larissa, dass die Vergangenheit ihr eigenes Leben nicht unberührt lässt. Was bringt eine Frau dazu, ihr eigenes Kind wegzugeben? Diese Frage lässt Larissa nicht los. Und ihre Nachforschungen nach ihren leiblichen Eltern führen sie zu einem alten Haus, das stärker mit ihrem Schicksal verwoben ist als sie zunächst ahnt. Schon bald erkennt Larissa, dass die Vergangenheit ihr eigenes Leben nicht unberührt lässt.

Wenn ihr nun ein wenig neugierig geworden seid und mit mir auf Larissas Spurensuche gehen wollt, bewerbt euch, sodass wir direkt Anfang April mit unserer Reise beginnen können.

Herzliche Grüße

Christine Lawens



Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 56 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks