Neuer Beitrag

ChristineLehmann

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser,


an einem hellen Vormittag habe ich mir die Kassette mit dem Film »Der Bernsteinfischer« angeschaut.

Ich war schon vorher fix und fertig. Was haben die wohl aus meinem Roman gemacht? Der Film hat mir gefallen, denn Heiner Lauterbach und Sonsee Neu sind toll in in den Hauptrollen. Und er wurde zum großen Teil dort gedreht, wo mein Roman spielt: Auf meiner geliebten Insel Hiddensee. Da ist die blühende Heide, das Meer, da sind die Straßen, da ist der Leuchtturm, der in meinem Roman eine so wichtige Rolle spielt. Meine Schwester hat den Fehler gemacht, den Roman noch mal zu lesen, kurz bevor der Film im Fernsehen lief, und war bitter enttäuscht: vom Film. Bücher und Filme sind zwei verschiedene Dinge. Schreiben und Drehen sind verschiedene Dinge.

Wenn ich schreibe, kann ich Stimmungen nachspüren, kann genauer sein, kann mehr erzählen, kann in die Menschen hineinschauen, ihre Gefühle, Hoffnungen und Träume erzählen, und ich kann einen eisigen Winter der Sehnsucht beschreiben, den der Film nicht darstellen kann, weil ihm die Bilder dazu fehlen. Darum schreibe ich.

Und der Bernsteinfischer gehört zu meinen Lieblingsromanen: Weil es um eine ganz große Liebe geht, eine die wirklich Barrieren überwinden muss: Misstrauen vor allem, aber auch Erschrecken vor den Geheimnissen der Menschen. Und weil die Geschichte des Fotojournalisten und einstigen Kriegsreporters eine große und wirklichkeitsnahe Geschichte ist. Und weil ich meine Heldin Karoline mag, eine ganz normale junge Frau, die sich auf einmal einem gewaltigen Geheimnis gegenüber sieht und sehr klug sein muss, obwohl sie längst ihr Herz verloren hat.


Mehr Infos zum Buch gibt es hier: http://www.dotbooks.de/e-book/274762/der-bernsteinfischer

Ich bin gespannt auf Euren Eindruck und möchte euch herzlich zu meiner Leserunde einladen. Bewerbt euch hier bis zum 21.01.15 um eines von 20 Leseexemplaren als eBook, die dotbooks zur Verfügung stellt. Das Los entscheidet!

Eure Christine Lehmann


Autor: Christine Lehmann
Buch: Der Bernsteinfischer

Angelika007

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Inhaltsangabe hört sich wirklich gut an, und da ich solche Romane eh liebe würde ich mich sehr freuen bei der Leserunde berücksichtigt zu werden, um aktiv daran teilzunehmen zu können und anschliessend zu rezensieren, und reihe mich so in die Reihe der Interessenten ein ;-).

jutscha

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das ist ein Roman nach meinem Geschmack. Hier möchte ich sehr gerne mitlesen. Aktive Teilnahme an der Leserunde und Rezi sind selbstverständlich.

Beiträge danach
111 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

hoonili

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 6: Kapitel 21 – 24 (S. 248 – 292)
Beitrag einblenden

Ein wunderbares Ende! Alles löst sich auf, Tom und Karo finden endlich zusammen. Dieses Buch hat mir mit seinen vielen Wendungen sehr gefallen. Die Schauplätze waren sehr schön und ich habe es kaum aus der Hand legen können.

hoonili

vor 3 Jahren

Fazit: Wie hat euch mein Roman gefallen?
Beitrag einblenden

Liebe Christine,

ich habe es sehr genossen, Dein Buch zu lesen. Hier ist meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Christine-Lehmann/Der-Bernsteinfischer-143481120-w/rezension/1135148962/

Auch zu finden bei amazon.

Ich freue mich auf weitere Bücher von Dir!! Vielen Dank für das Leseexemplar!

Rheinmaingirl

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 3: Kapitel 9 – 12 (S. 116 – 153)
Beitrag einblenden

Nachdem Pit einen schönen Tag mit Karo und Tom hatte streiten sich zu Hause seine Eltern und er haut ab. Gert zeigt Tom den Zeitungartikel und dieser versteht nicht warum Karo das getan hat. Er ist von Karo enttäuscht, aber rettet dieser trotzdem das Leben. Pit wird in der Hundehütte gefunden und seine Eltern sind glücklich, als er wieder zu Hause ist.

Rheinmaingirl

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 4: Kapitel 13 – 16 (S. 154 – 201)
Beitrag einblenden

Marina besucht Karo und fühlt sich dort so wohl, dass sie gleich länger bleiben möchte. Schade, dass sie bisher noch nicht mit Tom geredet hat.

Rheinmaingirl

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 5: Kapitel 17 – 20 (S. 202 – 247)
Beitrag einblenden

Marina kehrt nach Hause zurück und Karo versucht mehr über Tom herauszubekommen und erhält sogar dessen alte Kamera und es sieht so aus, als wenn Pit Toms Sohn ist. Das wäre sehr schlimm für Marina und Gert, die Pit ja sehr lieb haben.

Rheinmaingirl

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 6: Kapitel 21 – 24 (S. 248 – 292)
Beitrag einblenden

Schönes Ende, auch wenn man sich manches vorher schon denken konnte, aber hat mir gut gefallen.

Rheinmaingirl

vor 2 Jahren

Fazit: Wie hat euch mein Roman gefallen?
Beitrag einblenden

Hier noch der Link zu meiner ausstehenden Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Christine-Lehmann/Der-Bernsteinfischer-143481120-w/rezension/1163908364/

und hat mir insgesamt gut gefallen und danke, dass ich das Buch lesen durfte.

Neuer Beitrag