Christine Lendt

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Christine Lendt

Christine Lendt, Journalistin und Buchautorin, hat bereits zahlreiche Reiseführer veröffentlicht – zu Regionen, denen sie besonders verbunden ist. Um Land und Leute kennenzulernen, verbrachte sie drei Jahre in Spanien und schrieb dort für lokale Medien. Zu einer zweiten Heimat wurden die Inseln Ibiza und Lanzarote. Doch zu den Themen der Hamburgerin gehört natürlich auch die deutsche Nordseeküste nebst allen Inseln

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Ich geh raus!

Erscheint am 01.04.2020 als Hardcover bei Circon Verlag GmbH.

ADAC Reiseführer Polnische Ostseeküste

Erscheint am 06.05.2020 als Taschenbuch bei ADAC Reiseführer ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH.

Einfach glücklich wandern – Lüneburger Heide

Erscheint am 13.05.2020 als Taschenbuch bei Bruckmann.

Fahrradurlaubsführer Elbe-Radweg von Magdeburg bis zur Nordsee

Erscheint am 13.05.2020 als Taschenbuch bei Bruckmann.

Alle Bücher von Christine Lendt

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Christine Lendt

Neu
S

Rezension zu "Schleswig-Holstein Nordseeküste – Zeit für das Beste" von Christine Lendt

praktisch und kompakt
sab-mzvor einem Jahr

Die Schleswig-Holsteinische Nordseeküste ist und war oft Ziel unserer Urlaube.
Ich freue mich immer neue Ecken zu entdecken.
Das Buch von Christine Lendt, Journalistin und Buchautorin, und Ottmar Heinze, Fotojournalist, ist ein kompakter Führer für diesen Landstrich.

Gleich im vorderen Einband geht es los mit einer ausklappbaren Karte, in der die besprochenen Ecken, mit Nummern versehen, eingezeichnet sind.
Ich finde dies praktisch, denn so kann man, entsprechend der regionalen Zuordnung, Touren planen. Die Nordseeküste erstreckt sich ja, incl. der Inseln, über etliche Kilometer, die man nicht alle von einem Standort aus bereisen wird üblicherweise.

Unterteilt ist das Buch in mehrere Kapitel, die sich an der Geographie der Nordseeküste orientieren:
– von Dänemark bis Husum mit z.B. Husum, Niebüll und der Nolde-Stiftung
– von Husum bis Eider mit dem Leuchtturm Westerheversand, St.Peter-Ording, Tönning, etc.
– die Nordfriesischen Inseln hier reist man nach Sylt, Amrum, Föhr und Pellworm
– die Halligen
– von der Eide bis zur Elbe, man besucht Friedrichskoog, Glückstadt, Büsum, usw.
– Hochsee – Ausflug nach Helgoland
Dazu gibt es noch Exkurse in spezielle Themen.

Im Buch findet man kurze und aussagekräftige Beschreibungen der jeweiligen Stadt, Landschaft, des Ortes, etc. Geheimtipps fehlen nicht, ebenso Essen + Trinken, teils die Geschichte, Übernachtungstipps und weiterführende Adressen und Aktivitäten.
Ansprechende Fotos machen noch mehr Lust darauf Urlaub zu planen an der Nordseeküste.

An der Nordseeküste finden sich Ecken für Ruhesuchende genauso wie für Sportfreaks, etc.
Das Buch ist ein idealer, um in die Urlaubsplanung einzusteigen oder auch vor Ort den Tag zu planen.
Da ich eine ganze Reihe der Orte schon kenne, kann ich nur sagen, dass es gute Tipps sind, die man bekommt.Es sind auch Dinge dabei, die wir über Einheimische erfahren haben. Man merkt, dass die Autoren sich dort auskennen.

Das Format des Buches ist so, dass man das Buch auch in der Tasche oder im Rucksack mitnehmen kann. Und es gibt auch eine Karte, die man entnehmen kann für unterwegs.

Kommentieren0
0
Teilen

Dies ist ein Reiseführer wie man ihn sonst nicht kennt. Wer es satt hat, die gängigen Touristen-überlaufenen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, der sollte sich an diesen Reiseführer halten. Reeperbahn? Hafenrundfahrt? Fischmarkt? Gibt es auch mal was, was man noch nicht gehört hat? Hier ganz bestimmt, denn hier findet man so allerlei Dinge, die auf den ersten Blick unbedeutend erscheinen, auf den zweiten aber bestimmt interessanter sind, als der ganze Mist, den jeder sehen will. Hier sind viele kleine Dinge beschrieben, die man zwar sicher nicht alle sehen muss, aber bestimmt viel besser sind, als die Orte, die alle sehen wollen. Auch für Hamburger geeignet, die ihre Heimatstadt scheinbar in- und auswendig kennen, aber neue Ecken entdecken wollen. Sehr gut!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks