Christine Leutkart Kunsttherapie - aus der Praxis für die Praxis

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kunsttherapie - aus der Praxis für die Praxis“ von Christine Leutkart

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kunsttherapie - aus der Praxis für die Praxis" von Christine Leutkart

    Kunsttherapie - aus der Praxis für die Praxis

    WinfriedStanzick

    04. August 2011 um 11:48

    Seit fast zehn Jahren schon ist dieses nun in der dritten Auflage erscheinende Buch eine wertvolle Praxishilfe für alle Menschen, die mit Kindern, Erwachsenen und Gruppen arbeiten und dabei oft oder gelegentlich Elemente der Kunst , wie etwa Bilder, die die Klienten malen, einsetzen. In vielen Kliniken gehört die Kunsttherapie zum Standardprogramm, in dem Patienten, die über die Sprache etwa schwerer zu erreichen sind, weil sie durch ihre Krankheit noch blockiert sind, sich ausdrücken und dem Therapeuten etwas von ihrem inneren Erleben mitteilen können. Aber auch Erzieherinnen und Pädagogen in den Einrichtungen für Kinder und den Schulen arbeiten oft mit künstlerischen Elementen. Wie sie diesen Einsatz noch optimieren können, und wie sich damit sicherer fühlen können, dazu gibt dieses Buch wertvolle Hinweise. Doch nicht nur für die Arbeit mit Einzelpersonen gibt das Buch wichtige Anregungen, sondern auch die Fragen, wie man in gestalterische Prozesse hineinführt und wie sich Gruppenprozesse zu bestimmten Inhalten aktivieren lassen, werden ausführlich behandelt. Ganz besonderen Wert legen die insgesamt zehn Autorinnen auf die Auswahl und die Beschreibung des jeweiligen Materials, das sie verwenden. Das Buch ist eine Schatzkiste für alle, die kreativ mit Menschen arbeiten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks