Neuer Beitrag

Christine_Millman

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lesebegeisterte,

für alle Fans von Dystopien und Romance möchte ich die Leserunde für meinen Roman * LANDSBY * ausschreiben.

Um was geht's?

Die achtzehnjährige Jule gehört zu den wenigen fruchtbaren Frauen in der streng von der Außenwelt abgeschotteten Kolonie. Eigentlich ein Glücksfall, denn nun darf sie an dem von der Regierung entwickelten Reproduktionsprogramm teilnehmen, das ihr Ansehen und Reichtum verspricht. Doch Jule ist alles andere als glücklich. Sie will sich keinem Programm beugen, das sie zwingt, Kinder zu gebären, die ihr gleich nach der Geburt genommen werden.
Als sie dennoch teilnehmen muss, merkt sie sofort, dass etwas nicht stimmt. Die Probandinnen benehmen sich komisch. Und was geschieht mit den Säuglingen? Heimlich beginnt sie, nach Antworten zu suchen und findet eine grausige Wahrheit, die ihr nur eine Wahl lässt:
Sie muss aus der Kolonie fliehen.

Doch die Außenwelt ist tödlich. Vor allem wegen der Mutanten, von denen es heißt, sie wären wild und gefährlich. Und ausgerechnet einer Gruppe von ihnen, angeführt von dem geheimnisvollen Galen, fällt sie in die Hände ...



Die Geschichte ist für junge Erwachsene ab 16 bis 99 Jahren. Eine Leseprobe findet ihr auf Amazon: http://www.amazon.de/LANDSBY-Christine-Millman-ebook/dp/B00JS6WTU6/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1398007470&sr=8-3&keywords=landsby[/quote]

Wer Lust und Zeit hat, den Roman gemeinsam zu lesen und anschließend zu rezensieren, kann sich bis zum 1. Mai bewerben - ich freue mich über jeden Interessenten.
Für die Leserunde vergebe ich zehn eBooks im Wunschformat (mobi, ePub, pdf). Geplanter Start ist der 3. Mai.

Viel Spaß!



Zur Autorin:
Christine Millman wurde in einem beschaulichen Kurort in Hessen geboren. Nach ihrem Schulabschluss absolvierte sie eine Ausbildung zur Erzieherin und später noch zur Mediengestalterin. Die Liebe zu Büchern und dem Erfinden von fantastischen Geschichten, entdeckte sie bereits als Teenager, doch erst vor wenigen Jahren begann sie damit, diese Geschichten auch aufzuschreiben. Mittlerweile vergeht kein Tag, an dem sie nicht vor ihrem Laptop sitzt und in die Tasten haut.


Autor: Christine Millman
Buch: Landsby

diebobsi

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Christine Millman,
ich möchte Ihre Dystopie sehr gerne lesen und bewerbe mich deshalb für ein Exemplar im epub-Format. Rezi ist natürlich selbstverständlich!
Einen schönen Ostermontag noch.
Liebe Grüße,
Julia

ChrissiH

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo Christine,
da ich gern Dystopien lese und ein bisschen Romantik ja nie schaden kann ;), bewerbe ich mich auch um ein Exemplar im ePup Format.

Die Geschichte hört sich sehr spannend an und die Vorstellung, gleich nach der Geburt sein Kind zu verlieren, lässt auch viele Emotionen erwarten. Gern möchte ich lesen, wie Jule mit dieser Situation umgeht. Daher: *in den lostopf hüpf*

Liebe Grüße und einen schönen Ostermontag :-)

Beiträge danach
176 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Christine_Millman

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Kein Problem - wenn es sich um eine tolle Rezension wie deine handelt, warte ich doch gerne. :-)

Danke Rineth und Rine für eure wunderbaren Rezensionen und nochmal danke an alle, die sich so rege an der Leserunde beteiligt haben. Ich freue mich schon auf das nächste mal.

Liebe Grüße
Christine Millman

Solifera

vor 3 Jahren

Kapitel 17 - 26
Beitrag einblenden

Ein spannungsgeladener Abschnitt! Ich hab mir schon fast gedacht, dass es nicht glatt gehen wird, aber dass Jule die Schuld in die Schuhe geschobene bekommt, ist ja mal obermies! Moses hat leider nicht überlebt und was mit Galen ist, weiß auch keiner...
Jule wird zurück in die Kolonie geschickt, damit sie es wieder gut machen kann.
Dort ist man natürlich überglücklich, dass sie wieder da ist... aber leicht hat sie es nicht, alle beäugen sie misstrauisch...
Die Flucht mit Galen dann, das läuft mir auch ein bisschen zu glatt... mal sehen ;)

Solifera

vor 3 Jahren

Kapitel 27 - 33
Beitrag einblenden

uuuuuuuhhhh mensch war das spannend!!!!
Und ein Happy End gab es auch! Das schreit förmlich nach einer Fortsetzung! Vielleicht bekommen Jule und Galen ja ein Kind? Wär ja immerhin möglich!
Jules Vater hat sich ja dann doch für die "richtige" Seite entschieden, aber ob er da auch bleiben wird? Es muss sie noch einiges ändern und die Menschen müssen lernen, dass die Mutanten ja eigentlich wie sie sind.... spannend spannend!
Lang genug hats gedauert, aber ich habe es geschafft! Und ich bin schwer beeindruckt! Rezi folgt im Laufe der Woche :)

Zsadista

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Hi!

Boah ... Sorry ... ich hab das Buch gelesen, konnte aber nicht posten ... ich hab bei den Leserunden so zugeschlagen .... ^^' ...

Hier aber nun endlich meine Rezi ... anbei der Link zu meinem Blog, dort ist dann auch zu finden, wo ich sonst noch poste ... auch Facebook. Dort kann man dann gerne weiter verlinken und liken.

Posten auf den anderen Portalen kann noch so 1-2 Stunden dauern, ich muss noch andere Rezis tippen, dann kann ich am Stück posten. ^^

http://zsadista.blogspot.de

Vielen lieben Dank nochmal, dass ich das Buch lesen durfte und fette Entschuldigung, dass ich so lange brauchte ...

LG Zsadista

Christine_Millman

vor 3 Jahren

Kapitel 27 - 33
@Solifera

Freut mich, dass es dir gefallen hat. :-) Es kann zwar noch etwas dauern, aber eine Fortsetzung wird es auf jedem Fall geben.
Danke fürs Lesen!
LG
Christine Millman

Christine_Millman

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Kein Problem. Ich bin froh, dass du es geschafft hast, das Buch zu lesen und natürlich auch, dass es dir gefallen hat.

Vielen Dank für deine tolle Rezension.
LG
Christine Millman

Solifera

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

So, hier kommt E-N-D-L-I-C-H mein Fazit (besser spät als nie *ganz dickes sorry*):
http://www.lovelybooks.de/autor/Christine-Millman/LANDSBY-1089034566-w/rezension/1104035363/
Würde mich freuen, wenn es bald weiter geht mit Jule und Co.!

Neuer Beitrag