Christine Nöstlinger

 4 Sterne bei 1.409 Bewertungen

Lebenslauf von Christine Nöstlinger

Die österreichische Schriftstellerin Christine Nöstlinger zählt mit über 100 Kinder- und Jugendbüchern zu den bedeutendsten Kinderbuchautoren des deutschen Sprachraumes. Geboren am 13.10.1936 in Wien wächst Christine Nöstlinger in dem Wiener Vorort Hernals auf. In ihrer Kindheit hat sie als Kind überzeugter Sozialisten unter dem Nationalsozialismus zu leiden. Nach dem erfolgreichen Bestehen ihrer Matura nimmt sie ein Studium der Gebrauchsgrafik an der Akademie für angewandte Kunst in Wien auf. Nachdem die erste Ehe früh scheitert, heiratet sie den Journalisten Ernst Nöstlinger, mit dem sie auch zwei Töchter hat. Nebenbei beginnt sie, für Tageszeitungen sowie Magazine zu schreiben und zeichnet ihr erstes Kinderbuch „Die feuerrote Friederike“, mit dem ihr auch direkt der Durchbruch gelingt. Es folgen jährlich mehrere Neuerscheinungen und darüber hinaus ist Christine Nöstlinger als Fernseh- und Rundfunkmoderatorin tätig. Ihre Bücher gibt es in viele Sprachen übersetzt und sind preisgekrönt, so ist sie stolze Trägerin der Hans-Christian-Andersen-Medaille für ihr Gesamtwerk. Darüber hinaus wird sie in den 70er Jahren mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet und dem Österreichischen Jugendbuchpreis. 2003 erhält sie gemeinsam mit Maurice Sendak den Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis. Die Kinderbuchautorin lebt heute in Wien und hat mit einzelnen Romanen sechsstellige Auflagen erzielen können.

Neue Bücher

Cover des Buches Pudding Pauli serviert ab (ISBN: 9783707425017)

Pudding Pauli serviert ab

Neu erschienen am 20.09.2022 als Gebundenes Buch bei G&G Verlag, Kinder- und Jugendbuch.

Alle Bücher von Christine Nöstlinger

Cover des Buches Gretchen Sackmeier. Gesamtausgabe (ISBN: 9783751202565)

Gretchen Sackmeier. Gesamtausgabe

 (97)
Erschienen am 17.09.2021
Cover des Buches Wir pfeifen auf den Gurkenkönig (ISBN: 9783407742544)

Wir pfeifen auf den Gurkenkönig

 (68)
Erschienen am 06.09.2011
Cover des Buches Gretchen mein Mädchen (ISBN: 9783407786944)

Gretchen mein Mädchen

 (44)
Erschienen am 12.08.2005
Cover des Buches Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse (ISBN: 9783751202718)

Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse

 (49)
Erschienen am 08.01.2022
Cover des Buches Maikäfer, flieg! (ISBN: 9783407747280)

Maikäfer, flieg!

 (46)
Erschienen am 29.02.2016
Cover des Buches Gretchen hat Hänschenkummer (ISBN: 9783407786838)

Gretchen hat Hänschenkummer

 (40)
Erschienen am 27.10.2005
Cover des Buches Das Austauschkind (ISBN: 9783407741004)

Das Austauschkind

 (55)
Erschienen am 07.10.2008
Cover des Buches Neue Schulgeschichten vom Franz (ISBN: 9783789112126)

Neue Schulgeschichten vom Franz

 (35)
Erschienen am 20.05.2019

Neue Rezensionen zu Christine Nöstlinger

Cover des Buches Glück ist was für Augenblicke (ISBN: 9783701733033)
KarinJs avatar

Rezension zu "Glück ist was für Augenblicke" von Christine Nöstlinger

Beeindruckend persönlich
KarinJvor 2 Monaten

Ich habe bei einem online-Blick-ins-Buch die ersten Seiten dieser Biografie gelesen und war fasziniert von dem gebotenen Ausschnitt aus Nöstlingers Familiengeschichte, in den sie auch Urgroßeltern und weitere Verwandte einschließt. Daraufhin habe ich mir das Buch gekauft und meine Sensationslust wurde nicht enttäuscht. Denn die Familiengeschichte ist ereignisreich-schillernd, was nicht nur am Krieg liegt, den Christine Nöstlinger als Kind erlebte. Ihre Großmutter war eine sehr eigenwillige Dame, die, provoziert unter anderem von der stetigen Untreue ihres Ehemanns, sehr viel Drama machte und zahlreiche Autoren von Seifen-Opern inspirieren könnte. Christiane Nöstlinger hatte die Idee, ein Buch "Die Selbstmorde meiner Großmutter" zu schreiben, wozu es aber leider nie kam. Dieses Buch hätte ich gerne gelesen. Christiane Nöstlinger ist sehr offen in ihren Erinnerungen. Auch wenn sie Menschen betreffen, die nicht gestorben sind. So schreibt sie nicht nur von ihrer eigenen Sexualität, sondern auch von der der Töchter. Andererseits denke/hoffe ich, dass diese Indiskretionen in der Familie abgesprochen waren.

Ich habe den Film "Maikäfer, flieg!" gesehen, der Christiane Nöstlingers Aufwachsen im Krieg zeigt. Dabei wird sie als sturköpfig und eigenwillig dargestellt. In der Biografie "Glück ist was für Augenblicke" dringt an verschiedenen Stellen zu Tage, dass sie das nicht immer war und mit ihren Bedürfnissen teilweise zu kurz kam. Es bleibt unausgesprochen. Aber auf mich wirkte die Beschreibung der Vorgänge und Sachverhalte stellenweise traurig und fremdbestimmt.

Insgesamt fand ich das Buch beeindruckend persönlich.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die feuerrote Friederike (ISBN: 9783851910766)
Maza_e_Keqes avatar

Rezension zu "Die feuerrote Friederike" von Christine Nöstlinger

Das Geheimnis des feuerroten Haares
Maza_e_Keqevor 6 Monaten

Friederike ist ein dickes Mädchen und hat feuerrotes Haar. Die Kinder auf der Straße hänseln sie und als Friederike in die Schule gehen muss, wird es noch schlimmer. Doch ihre Tante und der dicke Kater kennen das Geheimnis ihrer farbenprächtigen Frisur.

Eine Geschichte über Mobbing und Anderssein, aber auch über Zusammenhalt und Freundschaft, gewürzt mit einer ordentlichen Menge Magie.

Stellenweise stolperte ich beim Lesen über bestimmte Begriffe und Wörter des Österreichischen. Trotzdem war die Geschichte abwechslungsreich und sehr ungewöhnlich.

Was mir hingegen gar nicht gefallen hat, waren die Illustrationen in meiner Ausgabe des „DachsVerlag“, die mich an sehr primitive Kunst erinnern und für meinen Geschmack wenig kindgerecht sind.

Kommentare: 4
Teilen
Cover des Buches Pudding Pauli deckt auf (ISBN: 9783707424102)
Brigitte_Wallingers avatar

Rezension zu "Pudding Pauli deckt auf" von Christine Nöstlinger

Lustiges, spannendes Buch: sehr zu empfehlen!
Brigitte_Wallingervor 9 Monaten

Der Pudding Pauli und seine BFF Rosi beobachten, dass in ihrer Nachbarschaft Hunde verschwinden. Sofort machen sie sich auf die Suche und geraten dabei in große Gefahr.

Die begnadete Geschichtenerzählerin Nöstlinger rollt eine herrlich lustige Story aus, die nicht nur spannend ist, sondern auch die Freundschaft hochleben lässt. Es ist übrigens Pudding Paulis zweiter Fall, illustriert von Barbara Fisinger und mit Rezepten von Elfriede Jirsa. Der Pudding Pauli bekocht Rosi mittags immer. Dafür macht sie ihm die Mathehausaufgaben. Im Buch enthalten sind sämtliche Rezepte zum Nachkochen. Ein super Buch für Mädchen und Jungs ab 10 Jahren!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Eine turbulente Zeitreise und ein Verjüngungstrank mit erstaunlicher Wirkung!

Willkommen zur Leserunde "Mr. Bats Meisterstück: oder Die total verjüngte Oma" von Christine Nöstlinger. Bewerbt Euch jetzt für dieses Kinderbuch ab 10 Jahren. Hierfür vergeben wir insgesamt 20 Rezensionsexemplare in Print.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Eine turbulente Zeitreise und ein Verjüngungstrank mit erstaunlicher Wirkung!

Willkommen zur Leserunde "Mr. Bats Meisterstück: oder Die total verjüngte Oma". Christine Nöstlingers Kinderbuch-Klassiker ist Oetinger Lieblingsbuch zum 75. Verlagsjubiläum und wir freuen uns, Euch diesen Titel vorstellen zu dürfen.

Wir suchen für diese Leserunde insgesamt 20 Leserinnen und Leser (gerne mit Kind) und vergeben hierfür die Rezensionsexemplare in Print. Ihr solltet Anfang Mai Lesezeit mitbringen und das Buch nach dem Lesen rezensieren.

Bewerbungsfrage: Stellt Euch vor, Ihr hättet einen Verjüngungstrank. Wie alt wärt Ihr gerne und warum?

Empfohlenes Lesealter liegt zwischen 10 bis 12 Jahren

Eine turbulente Zeitreise und ein Verjüngungstrank mit erstaunlicher Wirkung! Wer ist der geheimnisvolle Mr Bat? Er hat eine Zeitmaschine erfunden, und jetzt kann er Robis Oma sogar einen Verjüngungstrank anbieten. Allerdings weiß er selbst nur wenig über den Trank. Er hat ihn von einer längst verstorbenen Ur-Ahnin. Trotzdem trinkt die Oma gleich die ganze Flasche aus. Und zu Robis Erstaunen verwandelt sie sich innerhalb von Sekunden in ein fünfjähriges Mädchen. Das geht Robi eindeutig zu weit. Doch es gibt nur eine, die die Verwandlung rückgängig machen kann: Mr Bats Ur-Ahnin. Eine turbulente Reise in die Vergangenheit beginnt.

Leser mit eigenem Buch sind uns willkommen und herzlich eingeladen in der Leserunde mitzuwirken. Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

155 BeiträgeVerlosung beendet
WilmaHs avatar
Letzter Beitrag von  WilmaHvor einem Jahr

https://www.lovelybooks.de/autor/Christine-N%C3%B6stlinger/Mr-Bats-Meisterst%C3%BCck-2701539706-w/rezension/3006251508/

Mich konnte das Buch leider überhaupt nicht überzeugen. Es war einfach nicht mein Fall. Deswegen habe ich das Schreiben der Rezension auch so weit nach hinten verschoben. Ich möchte mich trotzdem bedanken, dass ich mitlesen durfte.

Pudding Pauli deckt auf ist von der hr2-Hörbuchzeit auf die Hörbuchbestenliste Februar 2015 gewählt worden. Jetzt wollen wir eure Meinung wissen und verlosen 10 Hörbücher unter allen BewerberInnen! 


Pudding Pauli und seine beste Freundin Rosi sind einem gemeinen Verbrechen auf der Spur: Ein Unbekannter entführt die Hunde betagter Nachbarn und will sie nur gegen Lösegeld wieder zurück bringen. Die Erpresserbriefe sind mit „Der große Hexenmeister“ unterschrieben. Trotz Grippe, Hausübungen und täglicher Küchenpflichten nehmen die beiden die Ermittlungen auf und finden bald eine erste heiße Spur …

Die Schauspielerin Livia Klein liest Pudding Pauli so wie man sich Pudding Pauli vorstellt. Ein Hörbuch mit großem Unterhaltungswert.

Hier gibt es eine Hörprobe:
http://www.monoverlag.at/produktion/pudding-pauli-deckt-auf/

142 BeiträgeVerlosung beendet
Donaulands avatar
Letzter Beitrag von  Donaulandvor 8 Jahren
Herzlichen Dank für das tolle Hörbuch, wir hatten alle gespannt der Stimme von Livia Klein gelauscht, meine beiden Jungs kannten Pudding Pauli uns seine Freundin Rosi ja schon, daher waren sie richtig neugierig auf ihren zweiten Fall. Unsere Rezi ist online: http://www.lovelybooks.de/autor/Christine-N%C3%B6stlinger/Pudding-Pauli-deckt-auf-1137382754-w/rezension/1138256701/ und auch bei Amazon ... zwei Mal ... ;) Vielleicht ist ja mein Post jetzt online! Edit: Endlich hat's geklappt.

Zusätzliche Informationen

Christine Nöstlinger wurde am 13. Oktober 1936 in Wien (Österreich) geboren.

Community-Statistik

in 993 Bibliotheken

von 89 Lesern aktuell gelesen

von 17 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks