Christine Nöstlinger Luki-live

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(7)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Luki-live“ von Christine Nöstlinger

»Ein Roman, der das Zeug hat, ganzen Schülergenerationen aus dem Herzen zu sprechen.« Welt am Sonntag Ariane muss feststellen, dass ihr bester Freund Lukas, genannt Luki-live, nach dem Sprachurlaub in England nicht mehr derselbe ist. Eine Persönlichkeit möchte er werden, sagt er, und endlich aus Arianes Schatten heraustreten. Er kleidet sich fortan exzentrisch, nimmt den Lehrern gegenüber kein Blatt mehr vor den Mund und wirbelt so seine ganze Umgebung durcheinander. Wie Ariane ihre Liebe für Luki-live entdeckt und aus dem neuen wieder der alte Luki wird, das erzählt sie selbst, in unverwechselbarem Nöstlinger-Ton.

Bisschen unerwartet dünnes Ende. Ansonsten gewohnter Nöstlinger-Teenie-Stuff.

— Raik_Thorstad

Stöbern in Jugendbücher

Im leuchtenden Sturm

Die erste Hälfte zog sich sehr ...

Griinsekatze

Lockwood & Co. - Das Grauenvolle Grab

Toller Abschluss!

Lesemaus-M

Nur noch ein einziges Mal

Ein sehr schwieriges Thema verpackt in einem sehr gefühlvollen und schön geschriebenem Buch, einfach super gut wie immer!

Lillylovebooks

Die 100 - Rebellion

Es hat mich sehr überrascht, dass da noch ein vierter Teil nachkam, nicht unbedingt lesenswert aber es ist schön zu wissen, wie es ausgeht.

Lillylovebooks

Illuminae

Ein andersartiger, spannender Erzählstil mit interessanten Komponenten, jedoch recht "blasses" Setting und tlw. sehr absurdes Ende-3.5 ...

Buecherheld

Snow

Habe abgebrochen...gute Idee der Geschichte, aber kommt irgendwie nicht auf den Punkt!

WriteReadPassion

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für Jugendliche eine gute Lektüre

    Luki-live

    WildRose

    03. April 2014 um 18:11

    "Luki live" spielt, wie auch die anderen Bücher der Wiener Autorin Christine Nöstlinger, in ihrer Heimatstadt. Die Geschichte handelt von Ariane und Luki, schon seit Ewigkeiten miteinander befreundet. Doch aus einem Sprachcamp in England kommt Luki vollkommen verändert zurück - er möchte nämlich eine eigene Persönlichkeit werden. Für Ariane ist es gar nicht so leicht, mit seiner Veränderung fertig zu werden. Dieses Buch erzählt eine Geschichte vom Erwachsenwerden und davon, wie Freundschaft sich im Laufe der Zeit verändern kann. Es eignet sich gut für Jugendliche und ist leicht und flüssig lesbar. Ältere Nöstlinger-Fans werden in diesem Buch vielleicht ein wenig die sonst so typischen "Nöstlinger-Elemente" vermissen. Jedenfalls finde ich, das Buch hätte noch eine Spur ironischer, peppiger und mitreißender sein können.

    Mehr
  • Rezension zu "Luki-live" von Christine Nöstlinger

    Luki-live

    firlefanz

    11. October 2009 um 11:25

    Lukas möchte ein neuer Mensch werden. Eine Persönlichkeit die höflich ist, die Wahrheit sagt und sich nicht von Mode oder Komsumzwängen beeinflussen lässt. Seine Klassenkameraden staunen deshalb nicht schlecht, als er nach den Sommerferien auf einem beinahe altertümlichen Fahrrad (dem "Veloziped"), einem Pferdeschwanz und recht eigenartigen Klamotten daherkommt. Mit der Klassenlehrerin gibt es gleich Stress, denn (Achtung) er trägt seinen Schulkrempel in einem Rucksack herum (das Buch spielt in den späten 70ern) und fängt während der Schulstunde an zu stricken. Dank der neuen Persönlichkeit gibt es viele Verwicklungen was Schule, Familie, Liebe und die beste Freundin betrifft. Alles in Nöstlingers typisch witziger und österreichisch-schnoddriger Art vorgetragen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks