Christine Nöstlinger , Anna-Maria Bogner Pudding Pauli deckt auf

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(9)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pudding Pauli deckt auf“ von Christine Nöstlinger

Ein heiteres Hörbuch für alle jungen Krimi- und Kochfreunde! Pudding Pauli und seine beste Freundin Rosi sind einem gemeinen Verbrechen auf der Spur: Ein Unbekannter entführt die Hunde betagter Nachbarn und bringt sie nur gegen Lösegeld wieder zurück. Die Erpresserbriefe sind mit „Der große Hexenmeister“ unterschrieben und Pauli und Rosi finden bald eine erste heiße Spur. Trotz Grippe, Hausübungen und täglicher Küchenpflichten nehmen die beiden die Ermittlungen auf. Ein Hörbuch mit großem Unterhaltungswert. Zusätzlich finden sich im Booklet kinderleichte Rezepte von Elfriede Jirsa mit liebevollen Illustrationen von Anna Maria Bogner. 2 Audio-CDs

Um den Fleischtiger zu besänftigen muss Pauli die ausgefallensten Gerichte kochen und nebenbei noch einen Fall lösen.

— Drei-Lockenkoepfe
Drei-Lockenkoepfe

Ein kulinarisch-köstliches und detektivisch-spannendes Abenteuer mit Pudding Pauli! Für Groß und Klein ein Genuß für Gaumen und Ohren!

— Floh
Floh

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Kunterbunte Mischung aus Abenteuer, Fantasie, Humor, ein wenig Grusel, Geisterabenteuer, Spannung

Buchraettin

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Ohren- und Gaumenschmaus mit österreichischen Flair und netten Austriazismen!

    Pudding Pauli deckt auf
    Floh

    Floh

    "Pudding Pauli deckt auf" von der in Österreich sehr bekannten und beliebten Kinder- und Jugendbuchautorin Christine Nöstlinger ist bereits der zweite Fall, den es für den sympathischen Pauli Perschulke, der mit seiner Freundin Rosi einen weiteren brisanten Fall zu lösen hat, aber auch das leibliche Wohl nicht aus den Augen verliert. Neben Spannung und Abenteuer, gibt es hier Futter für die Ohren und dank des tollen Rezepte Booklets und des gratis Downloads weitere leckere Köstlichkeiten aus dem österreichischen Raum. Vertont und gelesen wird dieses besondere Kinderbuch von der jungen Schauspielerin Livia Klein, die das Gesprochene ideal auf den Punkt bringt und somit eine rundum gelungene Geschichte heiß serviert. Erschienen im Mono Verlag (http://www.monoverlag.at/) Zum Inhalt: "Pudding Pauli und seine beste Freundin Rosi sind einem gemeinen Verbrechen auf der Spur: Ein Unbekannter entführt die Hunde betagter Nachbarn und will sie nur gegen Lösegeld wieder zurück bringen. Die Erpresserbriefe sind mit „Der große Hexenmeister“ unterschrieben. Trotz Grippe, Hausübungen und täglicher Küchenpflichten nehmen die beiden die Ermittlungen auf und finden bald eine erste heiße Spur … Die Schauspielerin Livia Klein liest Pudding Pauli so wie man sich Pudding Pauli vorstellt. Ein Hörbuch mit großem Unterhaltungswert." Eine kulinarisch-köstliche und überaus detektivisch-spannende Geschichte mit österreichischen Noten. 2 CD´s Laufzeit ca. 148 Minuten Lebhaft und angenehm gesprochen und verlesen von Sprecherin Livia Klein. Meinung: Ich bin wirklich sehr positiv von diesem Hörerlebnis überrascht. Jedoch muss ich gleich anmerken, dass ich mich persönlich doch zunächst sehr an die Austriazismen und den österreichischen Akzent gewöhnen musste. Es fallen einige Begriffe, die man im Hochdeutschen so vielleicht nicht unbedingt kennt, bei den Gerichten wird hier eine genaue Vorstellung eher schwieriger. Aber das wird ein Punkt sein, an dem sich eher ältere Hörer stören könnten. Den kleinen Zuhörern wird dies wahrscheinlich gar nicht auffallen, oder die kindliche Fantasie kompensiert so mach unbekanntes Wort einfach, oder die Neugierde wird entflammt und man hat einen neuen Grund sich schlau zu machen. So habe ich zum Beispiel gelernt, was "Paradeiser" sind! So, nun zum Hörbuch und Inhalt an sich: Gleich der Beginn dieser köstlich-kriminellen Geschichte erreicht die kleinen und großen Hörer. Wir dürfen zunächst Pudding Pauli kennenlernen, wie er in der Schule schon an die Nachmittagsgestaltung und das bevorstehende Mittagessen denkt. Dies passiert natürlich nur mit seiner treuen Freundin Rosi. Beide sind ein eingespieltes Team, und immerhin muss sich Rosi ja um seine unliebsamen Matheaufgaben kümmern....Die Sprecherin Livia Klein hat ein wirklich unbeschreibliches Talent, die Stimmen aus dieser Lesung wunderbar einzigartig und individuell zu vertonen. So hört man gleich, dass der 11 Jährige Pauli grundsätzlich das Sagen hat und die Arbeiten einteilt. Er ist der "Küchenchef" und sucht sich aus, was er für Tätigkeiten übernimmt, Rosi muss eben für den Rest sorgen. Aber dennoch ist Pauli keinesfalls ein Pascha, er regelt und verwaltet nun mal gern. Sprecherin Livia Klein gibt diesen ansagenden und bestimmten Ton ungefiltert und sehr authentisch wieder, klasse. Für Pauli gibt es eigentlich nicht besseres, als für sich und Rosi zu kochen, immer wieder hat er neue Ideen, außer Freitags, da darf es auch mal ein improvisiertes Gericht geben, wenn das Taschengeld knapp wird. Ideen gibt es ja genug. Aber neben all der Kocherei gibt es auch im zweiten Fall um Pudding Pauli wieder einen spektakulären Vorfall zu lösen. Hunde verschwinden auf seltsamste Weise und tauchen plötzlich wieder auf. Wer ist der Erpresser und woher kommt seine Motivation? Rosi und Pauli krämpeln die Ärmel hoch und stecken schwupp di wupp im nächsten großen Abenteuer... INeben der erlebnisreichen und sehr turbulent spannenden Geschichte um den sympathischen Pudding Pauli und seiner Rosi und dessen Familien, hat mir die Besonderheit der immer wieder appetitmachenden Rezepte in diesem (Hör-)Erlebnis sehr gefallen. Im ganzen Geschehen versteckt die Autorin Christine Nöstlinger vielerlei Ländertypische Anekdoten, Gerichte und Wortschwälle. Dazu serviert die Autorin wichtige und wertvolle Lebensbotschaften und Denkanstöße, die auch die Hörer mitnehmen und sich zu Herzen gehen lassen können. Eine Geschichte mit Tiefe und einer Fülle Humor und Herz. Zudem mag ich die lebhafte Vertonung und Lesung der Sprecherin Livia Klein, auch wenn ich mich sehr an den Akzent gewöhnen musste. Das wichtigste zuerst: uns hat dieses Hörbuch sehr gut gefallen. Die Umsetzung ist gelungen, die Stimme sehr lebhaft und angenehm, und die Geschichte ist einfach nur klasse! Wir haben dieses Hörbuch in mehreren Etappen genossen, da knapp 148 Minuten Hörvergnügen an einem Stück einfach zu viel sind. Durch die ansprechende Gliederung der Kapitel und Tracks ist es ein Leichtes, die letzte Passage wieder zu finden und mit dem Hörbuch fortzufahren. Sehr schlau durchdacht! Die Länge der einzelnen Tracks in den Kapiteln ist optimal, die Handlung äußerst Spannend, die Ermittlungsmethoden sind absolut klasse und sprühen vor Charme und Esprit.  Ein herzliches Team mit tollen Ideen und sagenhaften Sprüchen, in der sie ihre Welt umschreiben und erleben. Klare Worte, Witz, Respekt, Abenteuer, Spannung, Überraschung, Erkenntnis, Nachgiebigkeit, Mut und Ehrlichkeit sind nur einige wenige Bausteine des Lebens, welches uns dieses tolle Hörbuch vermittelt. Ich, nein wir, sind sehr begeistert und empfehlen dieses Hörbuch gerne weiter! Zu diesem Glücksgriff gesellen sich noch andere Pluspunkte, die für dieses tolle (Kinder-)hörbuch sprechen, besonders das tolle Rezeptheftchen und ein Link zu weiteren Gaumenfreuden aus dem Hörbuch. Die Autorin: "Christine Nöstlinger stammt aus einer Arbeiterfamilie und lebt heute in Wien und im Waldviertel. Sie ist eine der erfolgreichsten und innovativsten österreichischen Kinder- und Jugendbuchautorinnen ­– ihre Bücher sind weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Christine Nöstlinger wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. erhielt sie den Andersen Award und war die erste Trägerin des Astrid-Lindgren-Preises. 2011 erhielt sie den CORINE-Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten und den Buchliebling Lifetime Award." Die Sprecherin: "Livia Klein, wurde 1977 in Wien geboren, erhielt ihre Schauspiel- und Multi-Media Ausbildung im ARTTS International in Yorkshire, England und absolvierte “Die Schule des Sprechens” in Wien. Sie ist als freie Sprecherin und Schauspielerin tätig und seit 2005 fixes Ensemblemitglied am Theater in Heiligenstadt. Engagements u.a. bei engl. Fernseh- und Theaterproduktionen, bei den Sommerfestspiele in Berndorf und Mödling sowie bei den Salzburger Festspielen. Livia Klein hat eine Tochter und eine kleine Bulldogge namens “Polly Maceath” und lebt mit ihrer Familie in Wien." Cover: Das Cover wirkt für mich etwas eingeschlafen. Es gibt leider kaum einen Anreiz auf diese lebhafte und spannende Abenteuer-Kochtopf-Ermittler-Geschichte, die dieses Hörbuch den kleinen und großen Hörern bietet. Eigentlich schade, denn das Hörbuch hätte mehr Signal verdient. Zu sehen sind Pudding Pauli und seine beste Freundin Rosi, wie ein Ehepaar gehören diese beiden Seelen zusammen! Fazit: Ein schönes Hörbuch, welches für Jung und Alt gleichermaßen herzallerliebst und bezaubernd ist. Durch die angenehme, ruhige und aber sehr lebhafte Stimme von Livia Klein erhält diese Lesung österreichischen Charme, so wird Christine Nötlingers Werk zu einem authentischen, österreichisch-lebhaften Hörerlebnis für die ganze Familie.

    Mehr
    • 7
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt
    Buchraettin

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
    Drei-Lockenkoepfe

    Drei-Lockenkoepfe

    19. June 2015 um 12:58
  • Leserunde zu "Pudding Pauli deckt auf" von Christine Nöstlinger

    Pudding Pauli deckt auf
    MONO_Verlag

    MONO_Verlag

    Pudding Pauli deckt auf ist von der hr2-Hörbuchzeit auf die Hörbuchbestenliste Februar 2015 gewählt worden. Jetzt wollen wir eure Meinung wissen und verlosen 10 Hörbücher unter allen BewerberInnen!  Pudding Pauli und seine beste Freundin Rosi sind einem gemeinen Verbrechen auf der Spur: Ein Unbekannter entführt die Hunde betagter Nachbarn und will sie nur gegen Lösegeld wieder zurück bringen. Die Erpresserbriefe sind mit „Der große Hexenmeister“ unterschrieben. Trotz Grippe, Hausübungen und täglicher Küchenpflichten nehmen die beiden die Ermittlungen auf und finden bald eine erste heiße Spur … Die Schauspielerin Livia Klein liest Pudding Pauli so wie man sich Pudding Pauli vorstellt. Ein Hörbuch mit großem Unterhaltungswert. Hier gibt es eine Hörprobe: http://www.monoverlag.at/produktion/pudding-pauli-deckt-auf/

    Mehr
    • 143
  • Hörgenuss mit Charme, Spannung und Abenteuer

    Pudding Pauli deckt auf
    Donauland

    Donauland

    13. March 2015 um 19:27

    Als wir das Hörspiel „Pudding Pauli deckt auf“ sahen, war unsere Neugier geweckt, da uns bereits sein „Pudding-Pauli rührt um“ begeisterte. Pudding Pauli und seine Freundin Rosi sind uns richtig ans Herz gewachsen, denn sie sind beste Freunde und ein eingespieltes Team, denn er ist ein großartiger Koch und zaubert die verschiedensten Köstlichkeiten während Rosi ein Math-Ass ist und die Matheaufgabe im Nu erledigt. Doch worum geht es im zweiten Band? „Pudding Pauli deckt auf“ ist der 2. Band rund um Pauli Pistulka und seiner Freundin Rosi. Die beiden haben eine praktische Abmachung, Pauli kocht für seine Freundin zu Mittag während Rosi die Mathehausübung erledigt. Als plötzlich Karli, der Hund von Paulis Nachbarin, verschwunden ist, wird die Neugier geweckt. Doch als er erfährt, dass auch weitere Hunde aus der Nachbarschaft verschwunden sind, beginnt er mit Rosi zu ermitteln. Trotz Grippe kommen sie den Entführern auf die Spur und erfahren, dass es Erpresserbriefe gibt und darin bezeichnet sich der Entführer als „der große Hexenmeister“. Wer versteckt sich dahinter? Werden die beiden den Entführer entlarven? Wir lauschten gespannt der Erzählstimme der österreichischen Schauspielerin Livia Klein, die in einem österreichischen Dialekt die Geschichte von Pudding Pauli liest. Sie schafft es wunderbar, den Stimmen einen Charakter zu verleihen und sie authentisch aber auch lebendig wirken zu lassen. Wir hatten viel Spaß beim Zuhören und keinerlei Probleme den Austriazismen zu folgen. Aber wer diese nicht versteht, sollte sich das Booklet zur Hand nehmen, dann darin werden diese erklärt und übersetzt. Gerade diese Ausdrücke bringen den Wiener Charme in die Erzählung. Mein Sohn ist sich sicher, wer dieser Geschichte hört, hat einiges an Österreichisch gelernt. Jedes Kapitel beginnt mit einem kurzen Satz, der den Inhalt zusammenfasst und die Spannung erhöht. Die Detektivgeschichte ist abwechslungsreich, lustig aber auch spannend, sodass dem Hörer keine Zeit für Langeweile bleibt und das Hörspiel zu unterbrechen, fiel uns auch nicht leicht, denn schließlich wollten wir doch wissen, wie es Pudding Pauli und Rosi gelingt, diesen mysteriösen Fall zu lösen. Als sich ihre Vermutungen bestätigen, wird das Abenteuer für den kranken Pauli ziemlich gefährlich. Die beiden Protagonisten Rosi und Pauli sind einfach liebeswert, sympathisch aber auch witzig und schlagfertig, wir haben sie in unser Herz geschlossen. Pudding Pauli ist ein begnadeter Koch, er kocht mittags immer für seine beste Freundin uns sich. Seine beste Freundin Rosi erledigt dafür die Matheaufgaben. Das eingespielte Team hat einen detektivischen Spürsinn und ausreichend Ideen, um diesen verzwickten Fall zu lösen. Falls ihr beim Lesen genauso einen Appetit auf Gulasch mit Spätzle, Palatschinken oder einem anderen Gericht bekommt, so findet ihr die Rezepte im CD-Booklet oder auch auf der Homepage des Monoverlags als Download zum Nachkochen. Einige Rezepte haben wir bereits nachgekocht und die Gerichte schmecken hervorragend, da sind sich meine beiden Jungs einig. Einen Tipp möchten wir den Hörern auf jeden Fall geben, bitte lauscht nicht hungrig das Hörbuch, denn sonst knurrt euch der Magen! Wir freuen uns schon auf den dritten Fall von Pudding Pauli und empfehlen die spannenden Detektivgeschichten gerne weiter! Für Christine Nöstlinger Fans ist dieses Buch ein Muss!

    Mehr
  • Krimispaß mit Genuss

    Pudding Pauli deckt auf
    solveig

    solveig

    07. March 2015 um 19:37

    Ein sympathisch-pfiffiges Pärchen sind der Pauli Pistulka und die Rosi. Beide sind 11 Jahre alt und schon seit der Grundschulzeit befreundet. Dabei profitieren sie von geschickter Arbeitsteilung: während die Rosi die Mathematikhausaufgaben für ihren Freund mit erledigt, kocht dieser ein köstliches Mittagessen. Denn zwei Ks sind wichtig in „Puddings“ Leben: Kochen und Kriminalfälle-Knacken. Als der Hund seiner Nachbarin Frau Mader auf mysteriöse Weise verschwindet, wollen Pauli  und Rosi der Sache auf den Grund gehen. Sie entdecken, dass schon andere Hunde aus dem Wohnviertel plötzlich fort und Tage später wieder aufgetaucht waren und forschen nach. Schon bald finden sie eine Spur…   Im Mittelpunkt dieser heiteren, warmherzigen Geschichte stehen natürlich die Kinder, die Erwachsenen handeln als Randfiguren. Als Verfasserin realistischer Kinder- und Jugendliteratur beschreibt Nöstlinger auch in „Pudding Pauli“ die Realität vieler moderner Familien; denn Paulis Eltern sind geschieden, was in den Augen des Jungen aber den Vorteil hat, doppeltes Taschengeld zu bekommen.   Den lockeren, umgangssprachlichen Ton, den Nöstlinger in ihrem Buch anschlägt, trifft die Schauspielerin Livia Klein mit ihrer Art desVorlesens hervorragend. Es macht Spaß, ihr zuzuhören; denn sie versteht es wunderbar, dem Hörer die Spannung der Geschichte, aber auch die witzigen, schlagfertigen Dialoge zu übermitteln. Der charmante Wiener Akzent verleiht der Geschichte zusätzlich Lokalkolorit. Und wenn zum Schluss vielleicht der Magen knurrt, weil der Pauli gar so leckere Gerichte fabriziert, kann der junge Hörer nach Paulis Rezeptbüchlein etwas Köstliches nachkochen.

    Mehr
  • Für Koch- und Krimifans

    Pudding Pauli deckt auf
    katze-kitty

    katze-kitty

    07. March 2015 um 13:52

    Pudding Pauli ist 11 Jahre und 9 Monate alt und hat zwei große Hobbys: Kochen und Kriminalfälle lösen. Mit seiner Freundin Rosi hat Pauli einen Deal: Er kocht mittags für sie beide und sie macht dafür die Matheaufgaben. Dann ist plötzlich Karli verschwunden, der Hund einer Nachbarin. Pauli fällt auf,das es in seiner Straße in kurzer Zeit mehrere Fälle von verschwundenen Hunden gab. Da erhält das Frauchen von Karli einen Erpresserbrief. Pauli und Rosi nehmen die Ermittlung auf ihre eigene Art auf. "Pudding Pauli deckt auf" ist ein detektivisches Kinderhörbuch von Christine Nöstlinger. Auf zwei CDs mit einer Gesamtlänge von 148 min liest die österreichische Schauspielerin Livia Klein die Geschichte vor. Das Hörbuch ist im MONO-Verlag erschienen. Da das Buch von einer Österreicherin geschrieben wurde, beinhaltet es viele österreichische Begriffe wie z.B. Paradeiser, Bim, Erdäpfel, usw.  Das Meiste erklärt sich aus dem Kontext von selbst, aber meine 7jährige Tochter hat manches nicht verstanden und dann bei mir nachgefragt. Für die Gesamtgeschichte hatte dies aber keinerlei Auswirkungen. Ich persönlich höre gerne den Wiener Dialekt und Livia Klein fand ich sehr angenehm zu hören. Die Geschichte ist sowohl heiter, als auch spannend.  Am Anfang jeden Kapitels folgt eine kurze Zusammenfassung was auf den Hörer zukommt. Das Kochen hat einen hohen Stellenwert. In jedem Kapitel wird ausführlich das Zubereiten und Kochen des jeweiligen Mittagessens beschrieben. Im Booklet zu dem Hörbuch findet man auch ein paar Rezepte zum Nachkochen. Sie sind recht einfach und auch für Kinder leicht verständlich.  Die Detektivgeschichte ist für Kinder genau die richtige Dosierung Spannung. Das Hörbuch ist spannend, aber nicht so, das Kinder zu irgendeiner Zeit Angst bekommen würden. Meine Tochter war begeistert und hat sich die CD schon wieder geschnappt um sie nochmal zu hören. Daher kann ich es auch trotz verschiedener Altersangaben aus eigener Erfahrung schon ab 7 Jahre empfehlen. 

    Mehr
  • Pudding Pauli deckt auf

    Pudding Pauli deckt auf
    schokobanane18

    schokobanane18

    Pudding Pauli und seine Freundin Rosi sind einem Verbrechen auf der Spur. Immer wieder verschwinden in ihrer Straße Hunde. Der Entführer nennt sich „Der Hexenmeister“ und genau ihn wollen Pauli und Rosi finden... Die sympathischen, schlauen Kinder schließt man schnell ins Herz. Man merkt sofort, dass der elfjährige Pauli und seine Freundin Rosi viel Zeit miteinander verbringen, so selbstverständlich wie sie miteinander umgehen. Pauli schafft gerne an und Rosi soll tun, was er sagt, lässt sich aber auch nicht alles gefallen. Während Pauli sich als Hobbykoch hauptsächlich um das Mittagessen kümmert, ist Rosi für die Mathehausübung zuständig. Auch bei ihrem neuen Fall hat Pauli schnell einen Plan, wie sie den Entführer der Hunde fassen können. Dass ein elfjähriges Kind wie Pauli schon so gut kochen kann, ist vielleicht nicht unbedingt üblich, hat mir aber in der Geschichte sehr gut gefallen und könnte auch andere junge Hörerinnen und Hörer zum Mithelfen und Selberkochen animieren. Toll fand ich, dass im Booklet die Rezepte aus der Geschichte zum Nachkochen angeboten werden. Bestimmt bekommt der ein oder andere Hörer Lust darauf, ein Gericht selbst auszuprobieren. Die Geschichte von Christine Nöstlinger beinhaltet auch wienerische Ausdrücke, die für mich als Österreicherin allerdings das Verständnis nicht beeinträchtigten. Übersetzungen (sowie weitere Rezepte) findet man im erweiterten Booklet auf der Website des Verlages als Gratisdownload. Wie gewohnt also wieder eine tolle Geschichte von Christine Nöstlinger, voller Humor und Schlagfertigkeit, spannend vorgelesen von Livia Klein. 

    Mehr
    • 2
  • Christine Nöstlinger vom Feinsten

    Pudding Pauli deckt auf
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    06. March 2015 um 23:58

    Pudding Pauli und seine Freundin Rosi lösen gemeinsam ein Verbrechen: die Hunde älterer Nachbarn werden entführt und erst gegen ein Lösegeld wieder freigegeben. Die Erpresserbriefe sind mit "Der große Hexenmeister" unterschrieben und nun versuchen die Kinder, eben diesen zu finden. Dabei kommt auch das Kochen nicht zu kurz, denn der Pauli ist ein begnadeter Jungkoch. Mein Fazit: Eine ganz wunderbare Geschichte von einer wunderbaren Kinderbuch-Autorin. Die Kinder sind so liebevoll gestaltet, dass man sie einfach gern haben muss. Besonderes Highlight sind die Kochszenen, in der der Pauli für die Rosi backt, brutzelt, schnippelt und rührt. Dafür macht sie ihm dann die Mathe-Hausaufgaben. Passend dazu gibt es im CD-Booklet leckere Rezepte zum Nachkochen. Ich liebe Bücher mit Rezepten, da ich immer auf der Suche nach neuen Gerichten bin und das Nachkochen so viel Spaß macht. Ich bin schon ganz gespannt, ob die Rezepte auch wirklich schmecken werden. Die Geschichte spielt in Österreich und beinhaltet deswegen auch viele Wörter aus dem Dialekt, die zum Teil aber im Booklet erklärt werden (zumindest die, die das Kochen betreffen). Wenn man sie nicht kennt, erschwert das das Hören aber auch nicht wirklich. Ein tolles Hörbuch, für Kinder und junggebliebene Erwachsene, die gerne kochen.

    Mehr
  • Tolles Hörbuch

    Pudding Pauli deckt auf
    Simi159

    Simi159

    06. March 2015 um 20:23

    Pudding Pauli und seine beste Freundin Rosi haben einen Deal. Er hat kocht jeden Tag nach der Schule für sie beide und macht ein Pausenbrot für den nächsten Tag. Dafür mach Rosi seine Mathematik-Hausaufgaben. Das funktioniert hervorragend bis der Hund einer Nachbarin verschwindet. Von einem sicheren Hundehaken vor einem Geschäft ist er einfach verschwunden. Paulis Detektivischer Spürsinn ist geweckt, denn das ist nicht der erste Hund der verschwunden ist, und gegen Zahlung eines Lösegelds wieder auftaucht. Der Entführer, der sich „Der große Hexenmeister“ nennt, kann nur aus ihrem Viertel sein, denn alle verschwundenen Hunde wahren aus der nächsten Nachbarschaft. Und so stellen Pauli und Rosi dem Erpresser eine Falle. Fazit: Ach wie herrlich….in diesem Hörbuch und in den Geschichten von Christine Nöstlinger ist die Welt noch in Ordnung. Was nicht heißt, dass sie allzu heil und geschönt ist, nein die Autorin hat einfach einen sehr realistischen Blick auf Welt in der Kinder leben. Pauli und Rosi hat man als Hörer sofort gern. Denn sie sind aufgeweckte 11 Jährige, die nicht nur detektivischen Spürsinn haben, sondern sich auch zu helfen wissen. Die Geschichte um die entführten Hunde und den großen Hexenmeister ist spannend und die Schauspielerin Livia Klein trägt sie so herrlich vor, dass man richtig traurig ist, wenn die 2 CD zu Ende ist. Zwischendrin, also zwischen der Jagd nach dem Erpresser und der Aufklärung des Falles bereitet Pauli immer wieder leckere Dinge zu. So gibt es Kartoffel-plinis, Gulasch und Palatschinken. Alle Rezepte stehen zum Nachkochen im CD-Booklet. Dort ist auch ein kleines Wörterbuch mit den österreichischen Begriffe, die man nicht auf Anhieb versteht. Alles in allem eine hörenswerte Geschichte nicht nur für Kinder. Von uns gibt es dafür 5 STERNE.

    Mehr
  • Um den Fleischtiger zu besänftigen kocht Pauli die ausgefallensten Gerichte und löst einen Fall

    Pudding Pauli deckt auf
    Drei-Lockenkoepfe

    Drei-Lockenkoepfe

    06. March 2015 um 13:04

    Der Dackel der Nachbarin ist spurlos verschwunden. Das der kranke Hund nicht weggelaufen ist, wird schnell klar. Pudding Pauli fällt sofort die Verbindung zu vorherigen verschwundenen Hunden auf. Mit seiner Freundin Rosi erlebt Pauli ein spannendes Detektivabenteuer. Kann er den armen Dackel retten? Dies ist bereits das zweite Fall von Pauli Perschulke. Die Schauspielerin Livia Klein liest Pudding Pauli aus dem gleichnamigen Buch. Die Geschichte von Pudding Pauli spielt in Österreich. Somit muss sich unser Hochdeutsches Ohr erst einmal an den Dialekt und unbekannte Begriffe ( wie zB. Erdäpfel, Fleckerin und vieles mehr ) gewöhnen. Für die Junge Generation ist das nicht einfach dem Dialekt zu folgen. Häufiger wurde ich von meinem Sohn gefragt was denn diese Bezeichung heisst. Eine schöne Erklärung findet ihr auf der Homepage des Mono Verlages. Jedes Kapitel wird mit einem zusammengefassten Satz erklärt, bevor es anfängt. Die Erzählstimme ist sehr angenehm. Frau Klein ist es gelungen jeder Person einen eigenen Touch zu verleihen. Emotionen und Spannung werden gut rüber gebracht. Pauli ist ein liebenswerter Kerl. Ich habe ihn schnell ins Herz geschlossen. Er versorgt seine Freundin jeden Tag mit frisch gekochtem Essen, da beide Eltern arbeiten gehen. Wir waren sehr erstaunt über die ausgefeilten Kochkünste eines 11 jährigen. Der sehr aussergewöhnliche und komplizierte Gerichte kochen kann. Diese Gerichte können nachgekocht werden. Im Booklet befinden sich einige Rezepte und ein paar mehr noch auf der Homepage des Mono Verlages - Booklet mit Rezepten. Das Hörbuch mit leerem Magen zu hören kann Nebenwirkungen mit sich ziehen. Bei der Zubereitung der Gerichte kann einem schon mal das Wasser im Mund zusammen laufen. Viele Minuten werden genutzt um die Gerichte und deren Zubereitung zu erklären. Allgemein wird dem Essen viel Zeit gewidmet. Vom Einkauf bis zum Abwasch wird alles detailliert erwähnt. Rosi und Pauli lösen diesen verzwickten Fall geschickt und sehr durchdacht. Es hat Spass gemacht live bei diesem Abenteuer dabei zu sein. Herauszufinden wer die Hunde entführt hat und wie die Kinder das Rätsel Stück für Stück plausibel gelöst haben. Fazit: Alles in allem ein spannendes Hörbuch mit einem Spritzer Humor. Ein Hörspass, von 148 Minuten auf zwei CDs, welcher Jung und Alt begeistert. Kindermeinung: Das Hörspiel war ok. Die Sprecherin konnte ich nicht immer verstehen, aber das was ich nicht wusste habe ich erfragt. Pauli und Rosi sind toll. Pauli kann super kochen, das zuhören hat Hunger gemacht. Die Rettung des Hundes war am besten. Eine Hörprobe zum Hörspiel Pudding Pauli deckt auf findet hier auf der Mono Verlag Seite. http://www.monoverlag.at/produktion/pudding-pauli-deckt-auf/

    Mehr
  • Noch fünf Sterne für Pauli in Aktion

    Pudding Pauli deckt auf
    Antek

    Antek

    Frau Maders alter Dackel ist spurlos verschwunden. Wieso soll denn ein asthmakranker alter Dackel, der sich nur noch widerstrebend bewegt, freiwillig weglaufen? Da muss etwas faul sein, das ist Pudding Pauli sofort klar. Das Jagdfieber des elfjährigen Pauli, der schon fleißig an seiner Karriere als Polizist oder Privatdetektiv bastelt, ist sofort geweckt. Besonders als er noch erfährt, dass die vergangenen Wochen schon mehrere Hunde einige Tage lang verschwunden waren. Seine beste Freundin Rosi spannt er bei seinen Ermittlungen natürlich ein. Nach und nach kommt ans Tageslicht, dass hier tatsächlich ein Entführer am Werk ist, der sich auf seinen Erpresserbriefen selbst „der große Hexenmeister“ nennt. Wer steckt hinter diesem Namen? Wird es den beiden Kids gelingen den Entführer zu entlarven und die Gegend wieder hundesicher zu machen? Pudding Pauli ist ein süßer Junge, den man sofort ins Herz schließt. Seine Rosi hat er gut im Griff. Er weiß, wie er seine Fleischtigerin mit ganz viel Charme und den richtigen Leckerbissen für sich einspannt. Da wird schon mal leckeres Gulasch oder sogar Saltimbocca serviert, wenn die Aufgaben besonderes Engagement erfordern, denn beim Kochen macht dem elfjährigen Chefkoch niemand etwas vor.  Dass er für sein Leben gerne und für sein Alter erstaunlich gut kocht,  ist deutlich zu merken, denn gemixt, geschnippelt und gebrutzelt wird wirklich viel. Für kleine Köche unter den Hörern gibt es auch noch einfachere Rezepte im Booklet. Hier kann man auch die Erklärungen für einige typische österreichische Begriffe finden, die vielleicht beim Hören zu Verständnisproblemen führen könnten. Es werden nicht nur der alte Dackel, sondern auch weitere Hunde entführt, klar dass das bei kleinen sowie großen Hörern auf Neugier stößt und niemanden kalt lassen kann. Der Fall an sich ist auch wirklich spannend, vor allem, als sich dann auch erste Vermutungen bestätigen und es für Pauli noch einmal so richtig gefährlich wird. Die Geschichte spielt in Österreich, nichts liegt also näher, als auch eine österreichische Schauspielerin dieses Buch vortragen zu lassen. Livia Klein hat eine angenehme Stimme, der man gern zuhört. Ihr Dialekt hat mir gut gefallen, ein für mich neues Hörerlebnis, das ich zur Abwechslung wirklich gut fand. Alles in allem ein Hörbuch, das spannend ist, bei dem man auch immer wieder einmal schmunzeln darf und das einen ein klein wenig in unser Nachbarland Österreich entführt. Kochen sollte man vielleicht schon mögen, sonst könnte das häufige Brutzeln vielleicht etwas viel sein. Aber die CD wird ja damit beworben ein heiteres Hörbuch für alle jungen Krimi- und Kochfreunde zu sein, dann ist ja auch klar, dass man sich hier auch in der Küche tummelt.

    Mehr
    • 2
  • Pudding Pauli deckt auf

    Pudding Pauli deckt auf
    Manu2106

    Manu2106

    05. March 2015 um 12:28

    Ein Hörspass für Groß und Klein Pudding Pauli und seine beste Freundin Rosi sind einem gemeinen Verbrechen auf der Spur: Ein Unbekannter entführt die Hunde betagter Nachbarn und will sie nur gegen Lösegeld wieder zurück bringen. Die Erpresserbriefe sind mit "Der große Hexenmeister" unterschrieben. Trotz Grippe, Hausübungen und täglicher Küchenpflichten nehmen die beiden die Ermittlungen auf und finden bald eine erste heiße Spur... Eine spannende Geschichte, mit zwei sympathischen Hauptcharakteren, Pauli und Rosi, die zwei Freunde schliesst jeder Hörer sofort in sein Herz. Gelesen wird die Geschichte von der Schauspielerin Livia Klein, sie hat eine sehr schöne Stimme, und liest in einem angenehmen aber verständlichen österreichischen Dialekt. Die Geschichte hat uns sehr gut gefallen, die Hauptchartaktere sind sympathisch, "der Fall" der beiden klingt interessant, und verspricht Spannung, die durchaus vorhanden ist. Die Beschreibungen sind gelungen, während man Livia Klein so lauscht, kann man Kopfkino laufen lassen. Die Kochvorgänge von Pauli und Rosi hätten gerne etwas kürzer sein dürfen, diese Szenen fanden wir stellenweise zu ausschweiffend, und leider auch Spannungsabbauend. Im Booklett sind noch ein paar Rezepte zum Nachkochen enthalten, sowie ein kleines Wörterbuch der Begriffe die in Deutschland nicht so geläufig wie in Österreich sind. Wir wurden sehr gut unterhalten, können "Pudding Pauli" zum selber hören empfehlen. Kindermeinung 10 Jahre: Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Die Sprecherin hat es gut gesprochen, leider sind mir einige Wörter nicht bekannt gewesen. Aber den Dialket fand ich recht witzig. Pauli und Rosi sind toll, ich mag die beiden. Der Fall um die entführten Hunde war spannend. Mich hat das viele gekoche von Pauli gestört, der war immer viel mit kochen beschäftigt, das fand ich nicht so spannend.

    Mehr