Christine Neubauer Die Vollweib-Diät

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(5)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Vollweib-Diät“ von Christine Neubauer

Die einzig richtige Figur ist die, in der ich mich wohl fühle - so Christine Neubauers Credo. In ihrem Buch verrät sie ihre Diät-, Figur- und Fitness-Tipps für eine schlanke, aber frauliche Linie. Keine komplizierten Rezepte, keine Kalorientabellen, kein Hungern, nur fünf einfache Regeln - das ist das Geheimnis der Vollweib-Diät! »Prädikat: Sehr gut!« (Öko-Test über die Vollweib-Diät)

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Vollweib-Diät" von Christine Neubauer

    Die Vollweib-Diät
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. May 2010 um 17:50

    Ein weiteres Diätbuch, das auch nicht mehr aussagt, als all die anderen. Christine Neubauers Diät unterscheidet sich nicht von den vielen anderen, die es überall gibt und ist doch ziemlich simpel strukturiert. Jedoch kann das einem jeder gesunde Menschenverstand auch sagen, dazu braucht man kein Diätbuch. Trotzdem berichtet sie recht unterhaltsam über ihr Leben mit und ohne Diät. Auch werden ein paar Aspekte aus ihrer Schauspielkarriere aufgeführt, die mich natürlich sehr interessiert haben. Gelesen habe ich es eigentlich auch nur, weil ich Christine Neubauer als Schauspielerin gut finde und ich hoffte ein paar Tipps zu finden. Zu welchen die Gymnastikübungen am Ende des Buches definitiv gehören.

    Mehr