Christine Neumeyer Tatort. Strasshof. Das blutende Herz

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tatort. Strasshof. Das blutende Herz“ von Christine Neumeyer

Elfriede Volkmanns erster Fall als Ermittlerin führt sie ausgerechnet nach Strasshof, den Ort ihrer Kindheit, dem sie nach dem Tod der geliebten Mutter für immer den Rücken kehren wollte. Vier Menschen sind bestialisch ermordert worden. Lange sucht sie vergebens nach einer brauchbaren Spur. Trotz ihres Misserfolgs zieht sie der Leiter des Landeskriminalamts nicht von dem Fall ab, wobei Elfriedes Vater, ein pensionierter Gendarm, die Finger im Spiel zu haben scheint. Gleichzeitig sehnt sich der Ort nach Frieden. Eine Gruppe von alteingesessenen Männern wehrt sich vehement gegen die Befragungen. Es formiert sich eine Kampfgruppe, um den Fall in Eigenregie zu lösen. Da erschüttert auch noch ein Sex-Skandal den Ort. Volkmann steht vor einer scheinbar unlösbaren Aufgabe – vor allem, weil die Indizien zunehmend auf ihren Vater als Täter hinweisen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

Durst

Harry Hole is back

sabine3010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein besonderer Kriminalroman

    Tatort. Strasshof. Das blutende Herz
    Antjewhv

    Antjewhv

    02. February 2014 um 16:08


  • psychologisch, spannend und vielschichtig!

    Tatort. Strasshof. Das blutende Herz
    Cornelia15

    Cornelia15

    28. October 2013 um 21:11

    "Da, schon wieder, ein Geräusch wie schleichende Schritte über steinerne Treppen. Sie fuhr herum. Verdammt, die Kellertür war nun angelehnt. Für einen Augenblick hoffte sie, dass es vom Wind kam, der in seiner Unschuld gegen das Schloss schlug. Weit gefehlt! Kein noch so sanfter Luftzug bewegte sich durchs Haus. Die Fenster waren verschlossen. Deutlich fühlte sie den eigenen Atem der Angst. Wie magisch zog sie der dunkle Spalt näher ... ", Auszug aus "Tatort Strasshof - Das blutende Herz", Christine Neumeyer. Spannend  und einfühlsam lässt uns die Autorin an den Schritten ihrer Protagonisten teilnehmen. Klare Dialoge, feine Sprachbilder und psychologische Vielschichtigkeit zeichnen diesen Roman aus, wobei die Autorin auf ein klassisches Schwarz/Weiß von Opfer- und Täter-Figuren verzichtet. Verwoben sind sie, die Menschen der kleinkarierten Welt in dem ländlichen Dorf Strasshof in Niederösterreich,  verstrickt miteinander ...

    Mehr