Christine Orban , Olivier Orban Planspiele einer Liebe

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Planspiele einer Liebe“ von Christine Orban

Maximilien, ein Pariser Kunsthändler mittleren Alters, ist seit zehn Jahren mit der Psychoanalytikerin Clotilde verheiratet. Von einer kurzen Affäre Maximiliens abgesehen, scheint die Ehe intakt. Da glaubt der Ehemann Veränderungen im Verhalten seiner Frau festzustellen. Betrügt sie ihn mit einem Patienten? Plant sie den Ausstieg aus ihrem bourgeoisen Dasein? Oder steigert er sich, getrieben von Schuldgefühlen, nur in etwas hinein? Eine geheimnisvolle, vieldeutige Geschichte, fesselnd bis zum überraschenden Schluß.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

unglaubliches Buch, sehr heftige Geschichte, habe geweint, gelacht, mich geeckelt und nur den Kopf geschüttelt

juli.buecher

Palast der Finsternis

Eine gelungene Überraschung!

Fantasia08

Durch alle Zeiten

Lebensbeschreibung einer Frau, die trotz vieler Widerstände ihren Weg geht. Konnte mich nicht restlos überzeugen.

Bibliomarie

Der Sandmaler

Leider viel weniger, als erhofft.

moni-K

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen