Christine Pitzke Wir stehen unter Schöpfung

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir stehen unter Schöpfung“ von Christine Pitzke

Fieberhaft sucht Berger nach seinem Sohn Dieter, der nach der Massenpanik in einem Turm als vermisst gilt. Nachrichtenerprobte denken jetzt an den islamistischen Terror, gar an 9/11. Doch bei Christine Pitzke geht die Geschichte anders: Dieter, Student der Chemie und Marathonläufer, nutzt die Gunst der Stunde und fährt mit der um zehn Jahre älteren Mensa-Bedienung Hilda an die Nordsee, in ein Stelzenhaus des Meeres-Instituts. Sie erforschen dort den Grund, auch den eigenen. Dann begibt sich Dieter nach Kalifornien, auf die Spuren seines Urgroßvaters, der im April 1945 durch Zufall eine Exekution verhinderte ...
Die Dichterin Christine Pitzke hat ein Land voller Poesie geschaffen, es bevölkern Figuren wie der Junge, den sie Schwebebalken nannten, Kurt, der Tee in sich hat, oder Frau Lucy, auf deren tausendfederndem Sofa die großen und die kleinen Dinge verhandelt werden. An einer Stelle sagt seine Exfrau zu Berger „du bist ein Narr, und Berger war erleichtert, denn genau das wollte er hören“.
Pitzkes fünftes Buch ist eine Verbeugung vor den Menschen, den unangepassten, die sich herausnehmen, nicht unter Strom, sondern – ja – unter Schöpfung zu stehen.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Bedrückend und nachdenklich. Konnte mich aber nicht ganz überzeugen.

Code-between-lines

Wenn Martha tanzt

Jahrhundertroman um eine außergewöhnliche Frau

lizlemon

Die Wolkenfrauen

Exzellente Beschreibungen von Marokko und dem Westsahara-Konflikt. Die eigentliche Geschichte konnte mich leider nicht packen !!!

Literaturwerkstatt-kreativ

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Spannende Ausgangslage nicht ganz umgesetzt.

sar89

Frau Einstein

Leider zu viel Pathos und zu viel Fiktion zwischen den Fakten

Mrs_Nanny_Ogg

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Der krönende Abschluss einer wundervollen Reihe!

TheCoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks