Christine Schär

 4.8 Sterne bei 9 Bewertungen
Autorenbild von Christine Schär (©Foto Pro)

Lebenslauf von Christine Schär

Christine Schär, Jg. 1982, lebt mit ihrer Familie in Winterthur (Schweiz). Sie hat Publizistik studiert und für eine studentische Zeitschrift und eine Regionalzeitung geschrieben. Seit 2009 ist sie hauptberuflich Marktforscherin und versucht herauszufinden, was Erwachsene wollen. In ihrer Freizeit schreibt sie Kinder- und Jugendgeschichten. Begonnen hat alles mit einem frechen Sockenmädchen. Seitdem ist der Ideenstrom für neue Geschichten nie abgebrochen. Sie hat in mehreren Anthologien veröffentlicht und hat Anfang 2019 ihr erstes Kinderbuch im Selbstverlag herausgebracht.

Alle Bücher von Christine Schär

Cover des Buches Piraten küssen keine Frösche (ISBN:9783748173977)

Piraten küssen keine Frösche

 (9)
Erschienen am 22.02.2019

Neue Rezensionen zu Christine Schär

Neu

Rezension zu "Piraten küssen keine Frösche" von Christine Schär

Abenteuer im Schnee ...
Zwillingsmama2015vor 2 Monaten

...und in der Sonne mit Linos und Yanna. 


Christine Schär erzählt in ihrem Kinderbuch "Piraten küssen keine Frösche" 12 Geschichten, die die Geschwister Linos und Yanna in einem Jahr erleben. Es gibt exemplarisch eine Geschichte pro Monat, die aber von Dingen handeln, die alle Kinder und Eltern kennen und die typisch für diesen Monat sind. So wird zum Beispiel über das Bauen eines Minischneemannes berichtet, wie Yanna und Linos Kröten retten, im Garten spielen, wie der Osterhase kommt oder es in den Urlaub geht. 

Der Schreibstil ist der Zielgruppe angepasst und gut verständlich. Für die Kinder wichtig sind natürlich die bunten Illustrationen, aber auch die kleinen schwarz-weißen Illustrationen sind sehr gelungen und passend eingefügt. 

Ein Buch, dass uns und unsere Kinder gut durch ein ganzes Jahr begleiten kann und Anregungen gibt. 

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Piraten küssen keine Frösche" von Christine Schär

Liebevoll illustriert und schöne kurze Geschichten
Killerbiene75vor 2 Monaten

Auf eine Inhaltsangabe verzichte ich, denn die kann man überall nachlesen. Das Buch hat mir und meinen Zwillingen gut gefallen. Da ich nur das eBook hatte, war das Interesse meiner Beiden Jungs (3 Jahre) nicht ganz so groß, als hätten sie die Printausgabe vor sich liegen. Denn die Bilder sind zwar sehr schön, aber auf einem eBook-Reader eben nicht immer so gut zu sehen. Dafür waren die Geschichten spannend und fantasievoll und vor allem auch Lustig. Die Unterteilung in die verschiedenen Monate fand ich auch sehr gut, wobei meine Kinder da eher weniger drauf geachtet haben. Das Buch ist sehr schön illustriert und der Titel alleine macht schon neugierig auf das Buch. Ich denke, ich werde das Buch später noch mal mit den Kindern lesen, wenn die Bilder nicht mehr ganz so wichtig für sie sind. Mir hat es jedenfalls sehr gut gefallen. Vielleicht besorge ich mir noch mal die Printausgabe, damit meine Jungs darin blättern können und beim Vorlesen auch alle Bilder sehen können.

Linos und seine kleine Schwester Yanna muss man einfach ins Herz schließen. Und Piratenhasi selbstverständlich auch.

Fazit

Von mir gibt es eine klare Empfehlung. Die Geschichten sind schön kurz und Kindgerecht, genau richtig für eine Gute-Nacht-Geschichte.

Vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar. Die Rezension spiegelt meine ehrliche Meinung wieder.

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Piraten küssen keine Frösche" von Christine Schär

Ein tolles Kinderbuch !
Zaubermasuvor 3 Monaten

Der Klappentext :

Linos ist fünfeinhalb und geht mit seinem Piratenhasi bei Wind und Wetter nach draussen. Er feiert einen Matschgeburtstag im Stadtpark, verteidigt den kalten Schatz gegen den Paparäuber und hilft seiner kleinen Schwester Yanna dabei, den Froschkönig zu retten.

Ob Sonne oder Regen, draussen gibt es immer etwas zu erleben! Zwölf Geschichten zum Vorlesen und Nachmachen - für jeden Monat eine. Und für alle kleinen und grossen Piraten, die mehr über Linos und Yanna erfahren wollen, gibt es noch eine Bonusgeschichte.

Alle Erzählungen eignen sich aufgrund ihrer Kürze als Gute-Nacht-Geschichten und sind reichlich illustriert.


Fazit :


Ich habe dieses Buch in meiner Vorleserunde vorgelesen und alle Kinder waren restlos begeistert. Die Geschichten sind so toll dargestellt und beschrieben, dass alle Kinder keine Probleme hatten, sich die Charaktere und Geschehnisse vorzustellen.

Ich möchte hier eine ganz klare Empfehlung abgeben, denn das Buch ist wirklich schön und kindgerecht geschrieben !

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hallo ihr Lieben,

für mein Vorlesebuch "Piraten küssen keine Frösche" suche ich Rezensenten mit Kindern von ca. 4-6 Jahren oder solche, die beruflich mit Kindern dieser Altersgruppe zu tun haben oder auch solche, die einfach selber gerne Kindergeschichten lesen und Freude daran haben. :-)

Mach dich mit Linos, Piratenhasi und Yanna auf die Reise durch die Monate. Zu jedem gibt es eine kleine Geschichte aus dem Alltag der beiden Kinder. Linos ist fünfeinhalb und geht mit seinem Piratenhasi bei Wind und Wetter nach draussen. Er feiert einen Matschgeburtstag im Stadtpark, verteidigt den kalten Schatz gegen den Paparäuber und hilft seiner kleinen Schwester Yanna dabei, den Froschkönig zu retten.

Damit Missverständnisse von vornherein ausgschlossen sind: Es handelt sich ausdrücklich NICHT um ein Bilderbuch. D.h. es gibt pro Doppelseite mind. 1 kleine Illustration, aber auch viel Text. Zu jeder Geschichte gibt es eine farbige, vollseitige Illustration wie angehängt.

Hier ein Sneak Peak ins Buch: ###YOUTUBE-ID=MYnWGS_QBmk###


Ich verlose unter allen Bewerbungen drei Hardcover. Allen anderen kann ich gerne ein Ebook nach Wahl zukommen lassen (mobi, ebup, pdf). Wer z.B. ein Tablet hat, kann das Buch sogar in Farbe den Kindern zeigen. :-)

Also, ich freue mich auf eure Bewerbung und dann auf eine tolle Leserunde. Ich versuche gerne, aktiv mitzumachen, aber bitte verzeiht mir, wenn ich nicht innerhalb weniger Minuten antworte, ich habe zwei Kleinkinder zuhause, die lautstark Priorität fordern ;-)

Lieber Gruss
Eure Christine
137 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Christine Schär im Netz:

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks