Christine Schönberg Hals Über Kopf

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hals Über Kopf“ von Christine Schönberg

Mein Haus, mein Auto, mein Swimmingpool, mein Pferd. Für manche Menschen ihr Kapital, und/oder das was ihnen am wichtigsten in ihrem Leben erscheint. In ihren Gedichten erzählt Christine Schönberg ohne Punkt und Komma aus ihrem Herzen. Was sie bewegt, in ihren Gedanken einen bleibenden Platz errungen hat, ihr wichtig ist. Mal in Englisch, mal in Deutsch hat sie ihre intimsten Gedanken niedergeschrieben und bei vielen Gedichten auch in Englisch oder Deutsch übersetzt. Das ist das Besondere an ihren Gedichten: sie sind nicht auf eine Sprache beschränkt, sondern sprengen die Grenzen der Sprachbarriere, indem sie fließend ineinander übergehen. Mal mit einer Prise Humor, dann leidenschaftlich prickelnd und mit viel Liebe werden ihre Gedanken geformt. Ihre Gefühle möchte sie nun mit anderen Menschen teilen, vielleicht entdeckt sich der eine oder andere selbst dabei. Es ist eine Sammlung von mehreren Jahren, denn nicht täglich küsst sie die Muse, doch stetig wachsend sind ihre Gedichte.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen