Christine Schulz-Reiss , Claudia Lieb Das Hausbuch der Weltreligionen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Hausbuch der Weltreligionen“ von Christine Schulz-Reiss

Warum verehren Hindus Pflanzen und Tiere? Wer war eigentlich Buddha? Warum schalten Juden am Sabbat kein elektrisches Licht an? Was feiern Christen mit dem Abendmahl? Was steht im Koran geschrieben? Jede der fünf großen Religionen ist eine für Außenstehende oft geheimnisvolle Welt. Dieses opulent ausgestattete Buch lässt uns in diese Welt eintauchen und vermittelt ein lebendiges Bild des Glaubens. Fesselnd und anschaulich geschrieben, informiert es kenntnisreich über Hintergrund, Geschichte und Kultur und zeigt, dass es bei allen Unterschieden vieles gibt, was den großen Religionen gemeinsam ist. Claudia Lieb hat dazu eine prächtige Bildsprache gefunden, die das Buch zu einem Schatz für jede Familienbibliothek macht.

Tolles Buch zum Thema für Kinder und Jugendliche

— QueenDebby
QueenDebby

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Hausbuch der Weltreligionen" von Christine Schulz-Reiss

    Das Hausbuch der Weltreligionen
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    07. January 2013 um 11:25

    Fünf große Weltreligionen werden in diesem ansprechend gestalteten Hausbuch für Jugendliche und Erwachsene vorgestellt. In der Reihenfolge ihrer Entstehung beschreibt die in Fragen der Religion sehr engagierte Journalistin Christine Schulz-Reiss die Geschichte, die Glaubensinhalte, die Rituale und Traditionen des Hinduismus, des Buddhismus, des Judentums, des Christentums und des Islam. Sie unternimmt diesen gelungenen Versuch in der immer wieder durchscheinenden Absicht, dafür zu werben, dass alle diese Religionen ihre eigene Wahrheit haben und dass es ihnen letztendlich um das Gleiche geht. Ihre Darstellungen betonen bei allen Unterschieden, die sie fein herausarbeitet, auch die Gemeinsamkeiten der großen Weltreligionen und werben für Toleranz untereinander. Der linke und der rechte Seitenrand ist reserviert für zusammenfassende Erklärungen und besondere Fragen. Claudia Liebs Illustrationen sind ansprechend und fügen sich gut in ein schönes Buch ein, dessen Thematik die Autorin so zusammenfasst: „Heute steht für alle Religionen der Schutz des Lebens an oberster Stelle. Juden, Christen und Muslime eint nicht nur der Glaube an denselben Gott, sondern auch ihr Gruß: Shalom, Friede sie mit euch, Salam Aleikum – verschiedene Worte, der gleiche Segenswunsch.“ Ein ausführliches Register hilft, mit dem Buch richtig zu arbeiten. Über eine Art Weltkarte, aus der hervorgeht, wo die Religionen am meisten verbreitet sind und eine, die ihre historische Entwicklung dargestellt, hätte, hätte ich mich gefreut. Ihr Fehlen schmälert aber nicht mein Lob über ein ganz außergewöhnliches Buch über die Bedeutung der Religion in dieser Welt.

    Mehr