Christine Spindler Mein Ideengarten: Wie Sie als Autor das kreative Chaos für sich arbeiten lassen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Ideengarten: Wie Sie als Autor das kreative Chaos für sich arbeiten lassen“ von Christine Spindler

So werden Sie produktiver als je zuvor Ideen lauern immer und überall, doch sie sind so flüchtig wie Pusteblumen in einem Sommersturm. Zudem weiß man nie, ob eine Idee, die im Moment unbrauchbar erscheint und die man einfach weiterwehen lässt, später nicht doch als Grundlage für ein solides kreatives Gewächs herausstellen könnte. Aber soll man wirklich alles aufheben? Und wie denn nur, ohne jegliche Übersicht zu verlieren? Der Ideengarten ist eine bewährte Methode, die Autoren hilft, alle Einfälle auf unkomplizierte Art so zu archivieren, dass sie im Verborgenen heranreifen und bei Bedarf jederzeit geerntet werden können. Mit Erfahrungsberichten über den Einsatz der Methode beim Schreiben, in der Kunsttherapie und in Schreibworkshops

Witzige Organisationsidee - ich sträube mich aber dagegen, für z. B. nur ein einzelnes Wort eine Textdatei anzulegen. Scrivener?!

— Nebu
Nebu
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen