Christine Weber

 4.7 Sterne bei 100 Bewertungen
Autorenbild von Christine Weber (©Christine Weber)

Lebenslauf von Christine Weber

Christine Weber wurde im November 1990 in Oberbayern geboren, wo sie nach wie vor lebt. Als Chimäre aus Frechdachs, Bücherwurm und Nachteule packte sie bereits in jungen Jahren die Schreiblust, die sich heute besonders auf die Bereiche Fantasy und Thriller erstreckt. Sie liebt witzige Dialoge, überraschende Wendungen und tragische Helden – am besten in Kombination. Wenn sie nicht gerade mit ihren Charakteren um ein Happy End ringt, verwirrt sie beruflich Kinder mit Zahlen und lateinischen Sprichwörtern oder erfreut ihre beiden Wohnungstiger mit Tanz und Gesang. Mit der Veröffentlichung ihres zweiteiligen Debütwerks „Der fünfte Magier“ erfüllt sie sich einen lang gehegten Kindheitstraum.

Alle Bücher von Christine Weber

Cover des Buches Der fünfte Magier: Schneeweiß9781976732379

Der fünfte Magier: Schneeweiß

 (82)
Erschienen am 18.05.2018
Cover des Buches Der fünfte Magier: Pechschwarz9781980840114

Der fünfte Magier: Pechschwarz

 (18)
Erschienen am 18.05.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Christine Weber

Neu

Rezension zu "Der fünfte Magier: Pechschwarz" von Christine Weber

Eine gelungene Fortsetzung mit einem perfekt passendem Ende.
Inasbuecherregalvor einem Monat


Eine kleine Familie steht lächelnd am Felsrand, beobachtet ein wundervolles Schauspiel am Himmel, dass die beiden legendären Drachen Rubin und Saphier zu Ehren des Geburtstages des Vaters veranstalten. Die beiden Töchter sind begeistert. Doch jäh zerstört ein hinterhältiger Angriff die Idylle, der den Eltern das Leben kostet. Die beiden Magier hinterlassen zwei Töchter: Gerah und Athyra…..




Sorak kämpft hier innere Kämpfe, gerne würde man ihm Mut zusprechen. Er fühlt sich allein, überfordert mit der ganzen Situation. Der fast unbeschwert scheinenden jungen Mann aus dem ersten Teil kommt nur noch hin und wieder zum Vorschein.
Gimarel wird ihm ein guter Freund, durch seine ruhige und besonnene Art versucht er Sorak bei seinem Weg zu unterstützen, ihn vorzubereiten.
Andere Charaktere haben mich teilweise echt überrascht, darum werde ich hier nicht weiter drauf eingehen.

Auch hier besticht wieder das zauberhafte und magische Cover, das sehr gut zum Cover des ersten Teiles passt.
Auch wenn es abgedroschen klingt, aber mit den ersten Sätzen hatte die Autorin mich wieder, die realistische und mitreissende Beschreibung zog mich sofort wieder in ihren Bann, ich versank in der Geschichte und habe alles um mich herum vergessen

Das Gefühlschaos von Sorak schildert die Autorin authentisch, ich habe ihm die Zerrissenheit vorbehaltlos abgenommen. Die faszinierende, bildhafte Beschreibung von Muria und allen anderen Orten lassen die Umgebung vor dem inneren Auge entstehen, ich mich mittendrin gefühlt statt nur dabei.

Was habe ich mitgefiebert ob Sorak wohl die richtige Entscheidung treffen wird, was überhaupt die richtige Entscheidung ist, und habe mit ihm mitgelitten. Die Zwischensequenzen der schwarzen Seele haben da ihren Teil beigetragen. Eine Überraschung jagt die nächste, wenn man meint das alles klar ist, passiert oft etwas, was alles wieder über den Haufen wirft.


Eine gelungene Fortsetzung mit einem perfekt passendem Ende.

Kommentare: 1
1
Teilen

Rezension zu "Der fünfte Magier: Pechschwarz" von Christine Weber

Tolles Leseerlebnis
Kathrin_Schroedervor 3 Monaten

Christine Weber "Der fünfte Magier: Pechschwarz"
Rasant geht die Geschichte um Magie und verfeindete Magier weiter. Wer ist gut, wer ist böse - wer hat die schwarze Seele und wer handelt warum zerstörerisch?
Der zweite Band enthält viele neue Charaktere und neue oder genauer beschriebene "Spezies"/Menschen und Mischwesen. Es bleibt offen, wer tatsächlich gut und wer mißverstanden und wer böse handelt. Das Blatt wendet sich gefühlt auf jeder 3. Seite. Das hält die Spannung, sorgt für immer neue Überraschungen und stellt immer wieder neue Facetten in den Persönlichkeiten dar.
Sehr gut gefallen haben mir die Besonderheiten der verschiedenen Drachen und die "Mischwesen" alias Wandler, die mal Menschen- und mal Drachengestalt und -eigenschaften haben. Ich liebe die legendären Drachen - Grüße an Smaragd, ihn ganz besonders. Die Welt mit den Augen eines Magiers zu sehen und mit Drachen durch Gedanken zu sprechen, wäre ein Traum.
Schön, dass mal wieder ein Buch ganz ohne eine aufgepfropfte Liebesgeschichte auskommt - außer natürlich den Teil Liebe, der in tiefer Freundschaft enthalten ist (Ja, Smaragd).
Obwohl das Buch richtig toll ist, hat es mir persönlich leider weniger gefallen, als der erste Teil. Für mich waren es etwas zu viele Änderungen der Verantwortung, mögliche Quellen des Hasses und Ausführer des Bösen (der Verursacher war ja meist nur indirekt, also auf Seelenebene klar). Ich war einfach überfordert und habe die eine oder andere Wendung dann mehr überlesen.
Dass neben dem Magier auch der legendäre Drache seine Fähigkeiten verliert, nehme ich der Autorin persönlich übel - stellvertretend für .... - er hat mir sehr leid getan.
Mir persönlich hatte das Buch zuviele Kämpfe, Schlachtfelder, Verletzte und Tote - aber das ist mein Fehler, normalerweise meide ich Bücher mit einem Schwerpunkt auf Krieg. Das letzte Detail, das mir weniger gut gefiel, war das Ende - auch wenn die Nachbearbeitung des Epilogs einen ganz eigenen Charme hat. Ich mag Bücher, bei denen ein Happy End stattfindet und dieses die Geschichte auch logisch beendet - mit dem Happy End plus Dialog ist diese Erwartung natürlich vernichtet.
Danke für eine tolle Leseunterhaltung!
#DerfünfteMagier:Pechschwarz #ChristineWeber #Rezension #KathrinliebtLesen #Bookstagram #Fantasy #Drachen #Magie

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Der fünfte Magier: Schneeweiß" von Christine Weber

Vertraue Niemandem!
Kathrin_Schroedervor 4 Monaten

Erster Teil der Dilogie "Der fünfte Magier" von Christine Weber

Kurz nach Erscheinen des ersten Bandes bei einer Schnäppchenaktion ist der erste Band auf meinem Reader gelandet. Allgemein hochgelobt, doch ich lese lieber, wenn ich das komplette Werk hintereinander lesen kann. Der SUB wuchs an, ich vergab Kaufverbot und das Buch wartete weiter.

Doch dann begann dieser Smaragd in meiner Timeline seine Spielereien, kabbelte sich mit Miss Autorin und nachdem ich fleißig einige Reziexemplare abgearbeitet hatte, bekam Smaragd in seiner Welt bei mir Gehör.

Für die Mitleser bei Facebook, ganz so lustig, spitzzüngig und frech wie in meiner Timeline ist Smaragd in seiner Welt und den dort notwendigen Kämpfen dann doch nicht ....

Aber ich habe mich genauso gut wie in den kurzen Scherztexten auch ins Buch hineingefunden. Anfangs fremdelte ich ein wenig mit den menschlichen Akteuren, denn vom Leben überfahren und mal eben mit einer komplett anderen Welt konfrontiert reagiert Sorak menschlich chaotisch. Die kurzen Zwischenkapitel mit der "Stimme aus dem Off" erinnern daran, dass auch diese, wie jede Geschichte mehr Aspekte und Dimensionen hat, als es den Anschein hat.

Erscheint Gut und Böse nach der ersten grundlegenden Wendung klar, verschiebt sich im Laufe der Geschichte weiter die Frage: Wem kann Sorak vertrauen? Was ist Wahrheit? Gibt es gut und böse?

Dazu zahlreiche Drachen, den legendären Smaragd, Magie und Zauberei, Gefahr und Schicksal.

Eine rundum gelungene Unterhaltung in der Helden und Antihelden nie nur schwarz oder weiß, ehrlich oder unehrlich, gut oder böse sind. Bin gespannt auf die "Gegenseite".

#DerfünfteMagier #ChristineWeber #Fantasy #ÜberraschendeWendungen #KathrinliebtLesen #Drachen #Bookstagram #Booklove #Rezension

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezialundefined
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge
Cover des Buches Der fünfte Magier: Schneeweißundefined

Hallo, ihr Lieben!

Während sich bereits sechs Tage nach der Veröffentlichung meines Debütromans die wildesten Theorien über die Zusammenhänge, die Hintergründe und den Ausgang meines "fünften Magiers" im Netz häufen, dachte ich mir, ich hole noch mehr rätselbegeisterte Magier in meinen Zirkel der Eingeweihten: Zeit für eine Leserunde auf lovelybooks!

Ihr lasst euch gerne in eine Welt voller Magie, Drachen und Magier, voller Mut, Angst und Stärke, voller Geheimnisse, Lügen und Intrigen entführen? Wunderbar! Nachfolgend findet ihr alles, was ein neugieriges Leserherz begehrt:

Klappentext:

„Als Licht kam ich in diese Welt,
als Schatten bemächtige ich mich ihrer ...“


Autoren oder Titel-CoverSeit der Krieg zwischen den vier Magiern und ihren Drachen die Welt entzweit hat, führt der junge Nomade Sorak fernab jeglicher Machtkämpfe ein friedliches Leben. Als eines Nachts das Unglück über sein Dorf hereinbricht, findet er sich an einem Ort wieder, der nur Schwarz und Weiß zu kennen scheint. Inmitten von Schuldgefühlen und aufgezwungener Verantwortung versucht Sorak, das Lügennetz zu entwirren, das zwischen Freund und Feind bald nicht mehr unterscheiden lässt.
Doch die Wurzel allen Übels reicht noch viel tiefer, als selbst die Magier hätten erahnen können …

Eine Geschichte über
Mut und Angst,
Vertrauen und Verrat,
Hoffnung und Verzweiflung
und die Fähigkeit,
die Dunkelheit im Licht zu sehen.


Buchtrailer:

###YOUTUBE-ID=WsieBHDssA0###


Rahmenbedingungen:

  • Ich verlose 20 ebooks von "Der fünfte Magier - Schneeweiß" im mobi-Format (das von jedem kostenlos online in ein epub-Format umgewandelt werden kann). Jeder, der mit seinem eigenen Exemplar teilnehmen möchte, ist natürlich herzlich eingeladen, sich ebenfalls an der Leserunde zu beteiligen.
    Bitte beachten: "Der fünfte Magier" ist eine Dilogie, deren zweiter und damit abschließender Band voraussichtlich Ende des Jahres erscheinen wird.
  • Ihr könnt bis einschließlich 31.05.2018 an der Verlosung teilnehmen, indem ihr oben auf den "Jetzt bewerben >"-Knopf klickt und folgende Frage beantwortet:
    Welche Arten von Magie bzw. welche magischen Wesen sind euch in eurem letzten Fantasybuch begegnet, das ihr gelesen habt?
  • Ich werde aktiv an der Leserunde teilnehmen und bitte euch, dasselbe zu tun. Ihr müsst nicht nach jedem Kapitel ein ellenlanges Feedback verfassen, aber ein paar kurze Gedanken dazu würden mich sehr freuen.  
  • Bei der Teilnahme an der Verlosung erklärt ihr euch dazu bereit, spätestens sechs Wochen nach Beginn der Leserunde auf amazon und lovelybooks (und gerne auf weiteren Blogs etc.) eine spoilerfreie Rezension zu verfassen, die eure ehrliche Meinung widergibt.
Wer noch mehr über meinen fünften Magier, über mich, über Gewinnspiele und und und erfahren möchte, wird auf meiner Autorenseite fündig.

Ich freue mich wahnsinnig darauf, mit euch in die magische Welt aus Schwarz und Weiß einzutauchen, in der nicht alles so ist, wie es zunächst scheint ...

Magische Grüße!
Eure Christine

524 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Der fünfte Magier: Schneeweißundefined
Hallo, ihr Lieben!

Mein fünfter Magier ist vor exakt 7 Wochen auf die Welt losgelassen worden, was ich heute als Anlass dafür nehme, fünf weitere Magier unter's Volk zu bringen.
Wichtig: Es handelt sich um fünf ebook-Exemplare (mobi oder epub)! Anmeldeschluss ist Sonntag, der 8. Juli 2018. "Der fünfte Magier - Schneeweiß" ist der erste Band einer Dilogie, deren zweiter Band voraussichtlich Ende des Jahres erscheinen wird.

Was? Ihr kennt meinen Magier noch nicht, findet aber das Cover ziemlich ansprechend? Na dann lest mal schnell den

Klappentext:

„Als Licht kam ich in diese Welt,
als Schatten bemächtige ich mich ihrer ...“

Seit der Krieg zwischen den vier Magiern und ihren Drachen die Welt entzweit hat, führt der junge Nomade Sorak fernab jeglicher Machtkämpfe ein friedliches Leben. Als eines Nachts das Unglück über sein Dorf hereinbricht, findet er sich an einem Ort wieder, der nur Schwarz und Weiß zu kennen scheint. Inmitten von Schuldgefühlen und aufgezwungener Verantwortung versucht Sorak, das Lügennetz zu entwirren, das zwischen Freund und Feind bald nicht mehr unterscheiden lässt.
Doch die Wurzel allen Übels reicht noch viel tiefer, als selbst die Magier hätten erahnen können …

Eine Geschichte über
Mut und Angst,
Vertrauen und Verrat,
Hoffnung und Verzweiflung
und die Fähigkeit,
die Dunkelheit im Licht zu sehen.


Klingt ziemlich spannend, ihr seid aber eher ein Freund von Verfilmungen? Kein Problem! Hier könnt ihr sehen, womit sich größenwahnsinnige Autoren herumschlagen müssen, wenn sie versuchen, ihr Buch zu verfilmen! Es folgt für euch der

Film-zum-Buch-Filmtrailer:

###YOUTUBE-ID=eRYLp0BgqvI###


Ihr wollt euch unbedingt mit meinem fünften Magier anleg-, äh, ihn euch zulegen?
Sicher?
GANZ sicher?
Na dann hüpft in den Lostopf und bittet die Glücksfee darum, euch hold zu sein!

Anmerkung:
Diese Verlosung ist mit keinerlei Pflichten verbunden. Falls mir trotzdem jemand die Freude einer Rezension machen möchte, würde ich mich dann über eine kurze Nachricht mit der Verlinkung zur Rezension sehr freuen!

Liebe Grüße
eure Christine
27 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Christine Weber wurde am 24. November 1990 in Prien am Chiemsee (Deutschland) geboren.

Christine Weber im Netz:

Community-Statistik

in 108 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks