Christine Weiner

(102)

Lovelybooks Bewertung

  • 157 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 56 Rezensionen
(34)
(38)
(24)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Christine Weiner
  • Eine Reise in die Achtziger

    Drei Frauen im R4

    Xirxe

    06. February 2018 um 16:54 Rezension zu "Drei Frauen im R4" von Christine Weiner

    Trudi , Nele und Renate sind schon seit Teenagertagen die allerbesten Freundinnen. Ihren 50. Geburtstag feiern sie natürlich gemeinsam und bekommen von ihren Töchtern ein besonderes Geschenk. Mit einem R4, dem Auto, mit dem sie in den Achtzigern unterwegs waren, sollen sie nach Italien fahren. Allerdings unter den Bedingungen, die damals herrschten. Das heißt: keine Smartphones, keine Kreditkarten, überhaupt wenig Geld, und nicht zu vergessen natürlich auch die Kleidung von damals. Nele und Renate sind begeistert und stürzen sich ...

    Mehr
    • 3
  • Der Sonntagskuchen...eine Inspiration beim Lesen

    Der Sonntagskuchen

    jackdeck

    12. November 2017 um 14:49 Rezension zu "Der Sonntagskuchen" von Christine Weiner

    Marie, eine 30-jährige junge Frau, wurde von ihrem Freund verlassen. Und nun trauert sie vor sich hin, vermisst ihn, obwohl er sie betrogen hat und die Beziehung sowieso nicht mehr gut war, und kommt in ihrer neuen Wohnung nicht zurecht. Da kommt die Bitte ihrer Mutter, sich sonntags um ihre kranke Oma zu kümmern, ihr total in die Quere, kann sie doch nicht in ihrem Selbstmitleid baden.Ihrer Oma, zu der sie früher einen sehr guten Draht hatte, gelingt es, sie aus dem Selbstmitleid zu holen und ihr mit jedem Sonntag und jedem ...

    Mehr
  • Mit Mut erreichst du deine Ziele.

    Das Pippilotta-Projekt

    Osilla

    12. December 2016 um 12:00 Rezension zu "Das Pippilotta-Projekt" von Christine Weiner

    Da ich momentan auf der Suche nach einer Arbeitsstelle bin, nachdem ich mein Studium abgeschlossen habe, habe ich mich ein wenig bei den Karriereratgebern umgesehen. Dabei bin ich auf Das Pippilotta Projekt aufmerksam geworden. Hier werden die Schritte auf dem Weg zum Ziel mit Pippi Langstrumpf verglichen. Pippi ist ein Kind mit viel Selbstbewusstsein und Entschlossenheit. Was sie haben möchte, das nimmt sie sich, egal was der Rest der Welt davon hält. Die Autoren des Buches machen besonders Frauen Mut, ein starkes Auftreten  zu ...

    Mehr
  • Ein guter Ratgeber

    Als Erzieherin gelassen und erfolgreich

    LeseKatze

    19. October 2016 um 16:59 Rezension zu "Als Erzieherin gelassen und erfolgreich" von Christine Weiner

    Inhalt:Erzieherinnen können etwas besonders gut: auf die Nöte und Bedürfnisse anderer Menschen achten. Sich selbst übergehen sie dabei allzu oft. In diesem Coaching-Guide finden Erzieherinnen bewährte und leicht umsetzbare Werkzeuge für einen erfolgreichen Berufsalltag. Mit Tipps für Stressbewältigung, Kommunikationstechniken und ein gutes Zeitmanagement.Meine Meinung:Christine Weiner nutzt die Methoden, die sie auch in ihrer eigenen Arbeit verwendet, führt ein in Zeitmanagement und Gesprächsführung, Rollentheorie und ...

    Mehr
  • Sei frech und wild und wunderbar!

    Das Pippilotta-Projekt

    CHRISSYTINA

    29. August 2016 um 22:23 Rezension zu "Das Pippilotta-Projekt" von Christine Weiner

    Frauen neigen vermutlich erziehungsbedingt dazu zu glauben, dass sie ihre beruflichen Aufgaben einfach möglichst schnell und möglichst perfekt erledigen sollten. Ohne anderen Umstände zu machen und möglichst unauffällig. Und sie glauben, dass sie einfach ganz besonders lieb, hilfsbereit und unkompliziert sein sollten, um vom Chef geschätzt zu werden. Grundsätzlich geht diese Rechnung vielleicht auf. Aber wenn man beruflich aufsteigen möchte, reicht das leider nicht aus. Oder haben Sie schon einmal einen Chef gesehen, der still, ...

    Mehr
  • Sehr unterhaltsamer Sommerroman! Auf nach „Bella Italia“!

    Drei Frauen im R4

    KerstinTh

    20. June 2016 um 13:46 Rezension zu "Drei Frauen im R4" von Christine Weiner

    Nele, Trudi und Renate sind seit Jahrzehnten beste Freundinnen. Zu ihrem gemeinsamen fünfzigsten Geburtstagsfest bekommen sie von Anna und Sarah, den Töchtern von Nele und Renate, die 1982 verpasste Reise nach Italien geschenkt. Allerdings keine „normale“ Reise, sondern eine originalgetreue 1982 Reise! Das heißt: ein rostroter R4, keine Handys oder andere neumodischen Hilfsmittel, die Kleidung von damals, keine Hotels und kein Essen gehen. Und Trudi ist sich sicher: das wird ein Horrortrip! Nele und Renate hingegen freuen sich ...

    Mehr
  • 30 Songs und eine Frau

    30 Songs und eine Frau

    leniks

    02. May 2016 um 20:20 Rezension zu "30 Songs und eine Frau" von Christine Weiner

    In diesem Buch geht es um Anne, verheiratet mit Uwe und mit sich und ihrer Ehe nicht mehr zufrieden und dann noch ihre Mutter die sie aus dem Pflegeheim heraus befiehlt und drangsaliert., büxt sie aus ihrem Leben aus und zwar nach Wien. Sie macht es sich nicht leicht, doch da sie das notwendigste im Auto hat und auch noch etwas Geld macht sie dies spontan. In Wien kommt sie bei Marlene und Greta unter einem schwulen Pärchen. Die haben es faustdickt hinter den Ohren. Der Wiener Schmäh ist durch die Sprecherin sehr gut ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Manchmal geschieht ein Wunder: Eine weihnachtliche Liebesgeschichte" von Christine Weiner

    Manchmal geschieht ein Wunder

    Christine_Weiner

    zu Buchtitel "Manchmal geschieht ein Wunder" von Christine Weiner

    Liebe lesende Weihnachtsengel, glauben Sie noch an Wunder? Maya tut es erst einmal nicht, denn die Lage ist bitter: Weihnachten kommt und der geliebte Buchladen soll weg. Der Buchladen ist aber für Maya mehr als ein Geschäft, in dem in Regalen Bücher stehen. Der Laden ist ein Zuhause für sie und ihre Kollegin Valentina. Ein Ort der Begegnung, der Geschichten, der Menschen und der Verzauberung, besonders in der Weihnachtszeit, wenn es draußen kalt ist und deswegen der Tee, Kaffee und die Plätzchen, die für die Kunden bereit ...

    Mehr
    • 47
  • Frohe Weihnachten

    Manchmal geschieht ein Wunder

    Siko71

    29. January 2016 um 16:31 Rezension zu "Manchmal geschieht ein Wunder" von Christine Weiner

    Eine kleine aber mit Herz geschriebene Weihnachtsgeschichte mit Happy End. Maya und Valentine sind beide nicht vom Glück verfolgt, was Männer angeht. Als ihnen auch noch ihr Buchladen gekündigt wird, begegnet beiden ein kleines Weihnachtswunder.

  • Läd zum kurzen träumen ein

    Manchmal geschieht ein Wunder

    Reneesemee

    Rezension zu "Manchmal geschieht ein Wunder" von Christine Weiner

    Inhalt: Zum Träumen schön: „Manchmal geschieht ein Wunder“ von Christine Weiner jetzt als eBook bei dotbooks. Maya träumt gern und sie liebt Bücher. Mit ihrer besten Freundin Valentina betreibt sie eine kleine altmodische Buchhandlung mitten in Heidelberg. Und ihre Kunden lieben sie, denn sie hat eine Gabe: Sie kann Bücher und Menschen auf besondere Weise zusammenbringen und findet für jede Lebenssituation die richtige Geschichte. Nur in der Liebe tut sie sich schwer – weder für sie noch für ihre Freundin ist ein Traummann in ...

    Mehr
    • 3

    AmberStClair

    12. January 2016 um 16:11
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.