Christine Weiner Der Sonntagskuchen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Sonntagskuchen“ von Christine Weiner

Eine inspirierende Sinnsuche, die Mut macht auf das Abenteuer Leben: „Der Sonntagskuchen“ von Christine Weiner jetzt als eBook bei dotbooks.

Marie ist es ganz elend zumute: Gerade hat ihr Freund sie verlassen. Sie möchte sich nur noch im Bett verkriechen, aber ausgerechnet jetzt ist ihre Oma krank geworden. Was Marie nie geahnt hätte: Neun Sonntage lang wird die Küche von Charlotte zum Ausgangspunkt einer ganz besonderen Reise. Denn in jedem einzelnen Backrezept der Oma steckt jene Portion Lebensklugheit, die ein gebrochenes Herz heilen und dem Lebensweg eine ganz neue Richtung geben kann…

Inspiration schlummert oft in den kleinen Dingen: Ein warmherziges Lesevergnügen für alle, die eine Auszeit vom Alltag suchen – mit neun Kuchen-Rezepten zum Genießen.

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Der Sonntagskuchen“ von Christine Weiner. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Ein bedrückendes Buch, dass leider noch immer aktuell ist.

sofalxx

Und es schmilzt

Intensiv. Verstörend. Lesenswert. Die nüchterne Sprache und die emotionale Distanziertheit der Protagonistin bilden eine perfekte Symbiose.

Wiebke_Schmidt-Reyer

So, und jetzt kommst du

Das Buch hat einen starken Eindruck hinterlassen und klingt immer noch nach!

Mira20

Solange unsere Herzen schlagen

Ein Familiendrama der etwas anderen Art mit überaus liebenswürdigen Charakteren.

Leyla1997

Berties Weihnachtsfest

Ganz süss. Aber nichts spezielles. Die Familie Green hat mich extrem genervt.

Buecherdrachee

Alles über Heather

Für ein paar sehr gute Lesestunden

buchstabensammlerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Sonntagskuchen...eine Inspiration beim Lesen

    Der Sonntagskuchen

    jackdeck

    12. November 2017 um 14:49

    Marie, eine 30-jährige junge Frau, wurde von ihrem Freund verlassen. Und nun trauert sie vor sich hin, vermisst ihn, obwohl er sie betrogen hat und die Beziehung sowieso nicht mehr gut war, und kommt in ihrer neuen Wohnung nicht zurecht. Da kommt die Bitte ihrer Mutter, sich sonntags um ihre kranke Oma zu kümmern, ihr total in die Quere, kann sie doch nicht in ihrem Selbstmitleid baden.Ihrer Oma, zu der sie früher einen sehr guten Draht hatte, gelingt es, sie aus dem Selbstmitleid zu holen und ihr mit jedem Sonntag und jedem Sonntagskuchen (Rezepte liegen bei!) mehr Lebenslust und -mut zu vermitteln.Ein liebevoll gestaltetes Buch mit Rezepten, Illustrationen und einer schönen Geschichte, die mich auch aus meinem Selbstmitleid geholt hat. Schade, dass es schon ausgelesen ist, könnte eins meiner Lieblingsbücher werden. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks