Christine Westermann Manchmal ist es federleicht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Manchmal ist es federleicht“ von Christine Westermann

'Zur letzten Sendung komme ich nicht', sagte Christine Westermann scherzhaft schon Jahre, bevor an ein Ende der von ihr und Götz Alsmann moderierten preisgekrönten Fernsehsendung "Zimmer frei!" auch nur zu denken war. So tief saß ihre Angst vor drohenden Abschieden, dass sie sich nur mit Humor oder totaler Verdrängung zu helfen wusste. Der Humor ist geblieben, aber Christine Westermanns Umgang mit dem Thema Abschied hat sich tiefgehend gewandelt. In "Manchmal ist es federleicht" erzählt sie von großen und kleinen Verlusten. Wie schwer wiegt der Abschied von einem Freund, von dem man sicher war, dass er einen überleben würde? Wie leicht kann es sein, eine Stadt, einen Wohnort hinter sich zu lassen, um neu zu beginnen? Wie schwer ist es, an sich selbst zu bemerken, dass Schönheit und Attraktivität verblassen?

Stöbern in Sachbuch

Im nächsten Leben ist zu spät

Sehr motivierend!

MarciaViola

Jagd auf El Chapo

Großartige geschriebener Insider Bericht über Jagd auf El Chapo

Mattder

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks