Christine d'Abo

 4.4 Sterne bei 19 Bewertungen

Alle Bücher von Christine d'Abo

Cover des Buches 30 Tage für die Liebe (ISBN:9783736301450)

30 Tage für die Liebe

 (12)
Erschienen am 04.05.2016
Cover des Buches 30 Nights (ISBN:9783736303119)

30 Nights

 (7)
Erschienen am 09.12.2016

Neue Rezensionen zu Christine d'Abo

Neu

Rezension zu "30 Tage für die Liebe" von Christine d'Abo

Unterhaltsam
Janne1vor 7 Monaten

Als ich zu lesen begann, dachte ich, oh nein, wieder irgend so ein Sexabklatsch, weil die Art von Romanen gerade so angesagt ist. Aber es war dann anders als erwartet. 30 Karten mit Sexinstruktionen für die Protagonistin von ihrem toten Mann. Heiter bis spannend.  Sex ist natülich ordentlich drin in dieser Geschichte, jedoch in nicht allzu aufdringlicher und platter Weise. Ein bisschen mehr packendes Geschehen anderer Natur dazu wäre nicht schlecht gewesen, dennoch ist das Buch ansprechend geschrieben und unterhaltend. Das Happy End passt auch.

 

Kommentieren0
10
Teilen

Rezension zu "30 Nights" von Christine d'Abo

30 Nächte für die Liebe
Tigerbaervor 3 Jahren

Nach dem mir „30 Tage für die Liebe“ von Christine d’Abo richtig gut gefallen hat, war klar, dass auch der 2. Teil auf meine Leseliste kommt.

Beiden Büchern ist gemein, dass in ihnen Karten mit erotischen Vorschlägen eine Rolle spielen, davon abgesehen können die Geschichten unabhängig voneinander gelesen werden.

Glenna O’Donald lebt ein nicht wirklich spannendes Leben. Sie fristet ihr berufliches Dasein als Assistentin eines Professors, der sie absichtlich klein hält und die Früchte ihrer Arbeit für sich selbst beansprucht. Für ihre eigene Doktorarbeit fühlt sie sich noch nicht bereit und auch den neuen Professor Eric Morris schmachtet sie lieber aus der Ferne an, statt das Wort direkt an ihn zu richten. Auch die Motivation durch ihre Kollegin und Freundin kann sie nicht aus ihrem Schneckenhaus locken.

Dann stirbt Glennas geliebte Urgroßmutter und diese hat ihr einen Abschiedsbrief hinterlassen, in dem sie sie auffordert das Leben zu greifen, mit vollem Herzen zu leben und auch die ein oder andere Leichtsinnigkeit zu wagen. Scheinbar passend dazu findet Glenna auf dem Friedhof ein Päckchen Karteikarten mit Vorschlägen für leidenschaftliche Nächte. Sie kann sich der Faszination des Ganzen nicht entziehen und wüsste auch schon, mit wem sie die Vorschläge zu gerne mal ausprobieren würde…

Das Grundprinzip der Geschichte hat sich seit „30 Tage für die Liebe“ nicht geändert und so waren die „30 Nächte für die Liebe“ für mich nicht mehr ganz so mitreißend wie es noch beim ersten Buch der Fall war.

Glenna und Eric sind sympathische Charaktere, die mich nicht ganz so mitnehmen konnten, wie ich mir das gewünscht hätte. Das ein oder andere in der Handlung erschien mir auch ein wenig konstruiert und auch wenn man bei diesen romantischen Lovestorys jetzt sowieso nicht von einem hohen Realitätsgehalt ausgehen darf, sollte es doch so verpackt sein, dass ich es dem Buch beim Lesen abnehme. Das ist hier nicht zu 100 % geglückt.

Nichtsdestotrotz ist die Liebesgeschichte kurzweilig geschrieben, lässt sich gut lesen und neben einer recht unterhaltsamen Geschichte kommt auch erotische Prickeln nicht zu kurz ;-)

Von mir gibt es 3,5 Bewertungssterne, die ich auf 4 aufrunde.

Kommentare: 1
18
Teilen

Rezension zu "30 Tage für die Liebe" von Christine d'Abo

30 Tage: Harrison & Alyssa
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren

Manche Menschen suchen die große Liebe ihr Leben lang. Nicht so Alyssa und Rob. Die beiden wissen schon früh, dass sie zusammengehören. Doch dann geschieht das Unfassbare: Rob wird unheilbar krank. Damit Alyssa nicht für immer alleine bleibt, hinterlässt er ihr ein besonderes Geschenk: Dreißig erotische Karten mit Anweisungen und Vorschlägen für dreißig Tage voller Leidenschaft. Als Alyssa zwei Jahre später ihrem neuen attraktiven Nachbarn Harrison begegnet, merkt sie, dass sie bereit ist, Robs Spiel zu beginnen...

Christine d'Abo
"30 Tage für die Liebe" ist das erste erschiene Buch von Christine d'Abo beim LYX Verlag. Als ich damals die Kurzbeschreibung auf der Website gelesen habe, bin ich sofort neugierig geworden. Dennoch hat es jetzt ein paar Monate gedauert, bis ich das Buch zur Hand genommen habe. Was ich bereue. ;-)
Sie hat einen großartigen Schreibstil und verknüpft sämtliche Gefühle in einem Buch wunderbar miteinander. Und ich hoffe, dass man noch mehr von ihr zu lesen bekommt.

Achterbahnfahrt
"30 Tage für die Liebe" ist ein großartiges Buch, das den Leser in eine Achterbahnfahrt der Gefühle schickt. Herzzerreißend, liebevoll und charismatisch zugleich. Das Schicksal von Alyssa gibt dem Buch einen Hauch Ernsthaftigkeit. Nach dem Verlust ihres Mannes, ist sie nach zwei Jahren bereit, die Karten in Angriff zu nehmen, die er ihr hinterlassen hat, Sexkarten. Auf der Suche nach einem passenden Partner wird Alyssa in Form ihres Nachbars Harrison fündig. Noch perfekter macht es die Sache, dass er nur auf Zeit in der Wohnung lebt, oder? doch auch Harrison hat eine Vergangenheit, die ihn nach einer gewissen Zeit wieder einholt. Welche Auswirkungen hat dies auf ihr Abkommen?

Mein Fazit
Trotz des Themas mit den "Sexkarten" werden die expliziten Szenen in dem Buch dem Leser nicht zu viel. Denn in erster Linie stehen dennoch Alyssa und Harrison im Vordergrund, was ich persönlich sehr gut finde. Ein weiteres Plus ist die "Schnitzeljagd" im Buch. Das Buch an sich hatte ich bereits zum Erscheinungsdatum, doch leider lag es bis jetzt auf meinem SuB. Eine Schande eigentlich. :-(
Denn nachdem ich es jetzt gelesen habe, muss ich sagen, das es sich um ein großartige Buch handelt. Und ich hoffe, dass man noch mehr von ihr zu lesen bekommt, neben "30 Nächte für die Liebe" versteht sich. Was in der nächsten Zeit seinen Weg in meine Sammlung finden wird. :-)

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 51 Bibliotheken

auf 31 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks