Christl Karnehm Zu Gast im Hause Fugger

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zu Gast im Hause Fugger“ von Christl Karnehm

Kaiser wie Maximilian I., Karl V. und Ferdinand I. logierten in den Augsburger Fuggerhäusern. Dürer hielt sich ebenso im Stadtpalast der Fugger auf wie Malerfürst Tizian oder Martin Luther. Mozart gab hier ein legendäres Konzert. Habsburger und Wittelsbacher, Vertreter der Kurie und Geschäftspartner, prominente Reisende wie Michel de Montaigne und Besatzer wie der Schwedenkönig Gustav II. Adolf waren mehr oder weniger gern gesehene Gäste der Fugger. §§Christl Karnehm schildert Besucher, Feiern und Gastmähler in einem Sittengemälde, das vom Jahr 1473 bis ins 18. Jahrhundert führt. Die Historikerin gibt Einblick in Tafelfreuden und Tischsitten, Politik und Geschäfte, ungezwungene Feierlichkeiten wie auch gesellschaftliche Zwänge und weithin Aufsehen erregende Gastlichkeit als Mittel zum sozialen Aufstieg einer ungewöhnlichen Familie.

Stöbern in Sachbuch

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

Die Stadt des Affengottes

Ziemlich spannend - besonders für ein Sachbuch!

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks