Christof Reiling , Ulrike Stegmann Krampusjagd

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(5)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krampusjagd“ von Christof Reiling

Über die FILMSCRIPTS: Das Erzählen einer Filmgeschichte könnte man mit der Herstellung von Parfüm vergleichen: Es ist eine Essenz, die ohne Schnörkel, innere Monologe oder epische Beschreibungen pure Emotion beschreibt – im Kontext zu einem brisanten gesellschaftlichen Thema. Ein FILMSCRIPT ist die direkte Vorstufe zu einem Drehbuch, das verfilmt werden kann. Das bedeutet, dass der Autor bis dahin schon zahlreiche Exposés verfasst hat, in denen er auf 3-5 Seiten eine Story skizziert, die im Idealfall das hat: Eine Hauptfigur mit einem unglaublich wichtigen Ziel und Antagonisten, die auf keinen Fall zulassen wollen, dass die Hauptfigur dieses Ziel erreicht. Inhalt Ein verschneites Alpendorf in der Nacht des Krampuslaufs. Zwei Familien, deren Kinder nach und nach auf grauenvolle Weise umkommen. Nur der Bürgermeister hat es in der Hand, sein letztes Kind zu retten. Über booksnacks Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause! Jede Woche eine neue Story: www.booksnacks.de

Ich bin echt beeindruckt. Würde mich nicht wundern, wenn es auch als ZDF Fernsehfilm verfilmt wird.

— ioannavolpe

Ein spannendes Beispiel aus dem Genre Filmscript - mal etwas anderes.

— Forti

Sollte verfilmt werden

— Fantasiana

Eine interessante Drehbuchgeschichte. Kurz und prägnant.

— rewareni

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Witzig, provokant, sarkastisch, unverblümt - gut!

Judiko

Die Melodie meines Lebens

Nostalgisch und zeitkritisch zugleich

Larissa_Schira

Dann schlaf auch du

Die bedrückende Stimmung wird von Anfang an aufgebaut und wird zum Schluss hin fast unerträglich... Grossartiger Roman!

PaulaAbigail

Die Schlange von Essex

Wundervolle Zeichnung der Charaktere und Geschehnisse. Doch leider ohne finale Tiefe.

Neuneuneugierig

Wie der Wind und das Meer

ein umfassendes Buch, das mit vielerlei Details die Geschichte von 1945 bis 1990 sehr emotional widerspiegelt

Gudrun67

Die Lichter von Paris

Eine bewegende Familiengeschichte

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „Krampusjagd: Drehbuch, Kurzgeschichte von Ulrike Stegmann und Christof Reiling

    Krampusjagd

    nancyhett

    28. October 2016 um 11:06

    Ein Kurzfilmscript von den deutschen Autoren Ulrike Stegmann und Christof Reiling, erschienen im Mai 2016 von Digital Publishers GmbH. Über die FILMSCRIPTS:Das Erzählen einer Filmgeschichte könnte man mit der Herstellung von Parfüm vergleichen: Es ist eine Essenz, die ohne Schnörkel, innere Monologe oder epische Beschreibungen pure Emotion beschreibt – im Kontext zu einem brisanten gesellschaftlichen Thema.Ein FILMSCRIPT ist die direkte Vorstufe zu einem Drehbuch, das verfilmt werden kann. Das bedeutet, dass der Autor bis dahin schon zahlreiche Exposés verfasst hat, in denen er auf 3-5 Seiten eine Story skizziert, die im Idealfall das hat: Eine Hauptfigur mit einem unglaublich wichtigen Ziel und Antagonisten, die auf keinen Fall zulassen wollen, dass die Hauptfigur dieses Ziel erreicht.Inhalt:Ein verschneites Alpendorf in der Nacht des Krampuslaufs. Zwei Familien, deren Kinder nach und nach auf grauenvolle Weise umkommen. Nur der Bürgermeister hat es in der Hand, sein letztes Kind zu retten. Meine Meinung: Ein spannendes Kurzfilmscript mit Gruselfaktor. Der Schreibstil ist flüssig und die Handlung überzeugend. Ich fühlte mich gut unterhalten und könnte mir durchaus vorstellen, dass das Script Potential für einen spannenden Film ergeben könnte. Ich würde ihn mir auf jeden Fall ansehen. Mein Fazit: Sehr unterhaltsam und spannend!

    Mehr
  • Ich bin echt beeindruckt...

    Krampusjagd

    ioannavolpe

    02. August 2016 um 14:38

    booksnacks - Kurzgeschichten to go Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause! Quelle: www.booksnacks.de Krampusjagd Filmscript ISBN 978-3-945298-78-7 Ebook 23 Seiten booksnacks Ein Imprint der dp Digital Publishers GmbH Originalausgabe Mai 2016 Was ist ein Filmscript ?
 Ein Filmscript ist die direkte Vorstufe zu einem Drehbuch, das verfilmt werden kann. Das bedeutet, dass der Autor bis dahin schon zahlreiche Exposés verfasst hat, in denen er auf 3-5 Seiten eine Story skizziert, die im Idealfall das hat: Eine Hauptfigur mit einem unglaublich wichtigen Ziel und Antagonisten, die auf keinen Fall zulassen wollen, dass die Hauptfigur dieses Ziel erreicht.
Schon das Exposé ist Knochenarbeit, denn auch auf diesen wenigen Seiten wird dem Leser schnell klar: Ist das Thema relevant? Ist die Geschichte spannend? Lässt mich die Hauptfigur kalt oder will ich unbedingt wissen, wie’s weitergeht?
Ein Filmscript zu schreiben, ist bereits ein Erfolgserlebnis. Denn dann hat der Autor mit dem kürzeren Exposé einen Produzenten begeistert und überzeugt. Nun beginnt die Phase, in der er auf 15-25 Seiten die großen Versprechen detaillierter einlösen muss, zum Beispiel wie genau sich die Hauptfigur unsterblich in den Falschen verliebt oder wie sie auf glaubwürdige Weise in Todesgefahr gerät.
Das Erzählen einer Filmgeschichte könnte man mit der Herstellung von Parfüm vergleichen: Es ist eine Essenz, die ohne Schnörkel, innere Monologe oder epische Beschreibungen pure Emotion beschreibt – im Kontext zu einem brisanten gesellschaftlichen Thema.
 Mehr über den Weg vom Filmscript zum Drehbuch lesen auf
www.digitalpublishers.de Zitat aus dem booksnack Da ich nichts vorweg nehmen möchte und die "Inhaltsangabe" des Verlages passend finde, ist es mir lieber diese hier zu zitieren: "Ein verschneites Alpendorf in der Nacht des Krampuslaufs. Zwei Familien, deren Kinder nach und nach auf grauenvolle Weise umkommen. Nur der Bürgermeister hat es in der Hand, sein letztes Kind zu retten. (Ebook S. 4 "Über das Filmscript") Das Filmscript beginnt mit einer kurzen Beschreibung von "Heute". Ansonsten beschreibt das Script den Abend der Krampusjagd. Ganz am Ende stezt, für ein besseres Verständnis, eine kurze Erklärung aus der Vergangenheit. Die inhaltliche Gesamthandlung ist sehr glaubwürdig und realitätsnah beschrieben. Die Handlungen und Emotionen der Charaktere sind vollkommen authentisch und nachvollziehbar. Durch den guten Schreibstil von Stegmann und Reiling baut sich sehr gut die Spannung auf.das Verhältnis zwischen Lesbarkeit und Verständnis ist gut aufeinander abgestimmt und die sprachliche Gestaltung passt zum Inhalt. Mir hat das Lesen Spaß gemacht und ich konnte mir die Handlung sehr gut bildlich vorstellen. Daher finde ich, sollte es unbedingt verfilmt werden. Alles in allem wieder einmal ein gelungenes Filmscript. Von mir gibt es dafür begeisterte 5 Sterne und eine garantierte Empfehlung.

    Mehr
  • wow. tolles Buch

    Krampusjagd

    VampiresAngel666

    27. July 2016 um 08:56

    sehr spannendes Buch bzw. Kurzgeschichte.verfilmt sollte das auf jedenfall und ich würde sofort reingehen.von der Geschichte war ich sehr angetan,sehr gut geschrieben.das einzigste was mich etwas gestört hat war das nicht ganz der Krampus beschrieben worden ist wie er aussieht.(nur wie die Maske)aber ansonsten liest sich das Buch sehr flüssig in einem Rutsch durch und so ging es mir das ich das Verlangen hatte es gleich nochmal zu lesen.

    Mehr
  • Krampusjagd

    Krampusjagd

    bookrauhl

    19. July 2016 um 15:38

    Bei dieser kurzen Geschichte handelt es sich um einen Filmscript. Dieser gilt als direkte Vorlage eines Drehbuches, das dann verfilmt werden kann. Die Geschichte, die anhand von Bildern erzählt werden soll, wird also zuerst auf ein paar Seiten zusammengefasst, die die wichtigsten Details enthalten. In diesem Filmscript geht es um ein verschneites Dorf in den Alpen in der Nacht des Krampuslaufs. In diesen dunklen Stunden ziehen als Krampus, einer Schreckgestalt, verkleidete Menschen unter lautem Lärm ihrer Glocken und mit langen Ruten bestückt, in vielen Dörfern und Städten durch die Straßen. Das Script läuft innerhalb einer solchen Nacht und beschäftigt sich mit zwei befreundeten und angesehenen Familien, deren Kinder in dieser Nacht nach und nach auf brutale Weise umkommen. Schließlich hat nur noch der Bürgermeister die Möglichkeit sein letztes Kind zu retten.Mir gefällt an dieser Geschichte, dass sie sich an die Tradition und den wirklichen Krampus anlehnt. Soweit ich mich erinnere, gab es Ende des letzten Jahres eine Hollywoodproduktion eines Horrorfilms, der sich auch mit eben dieser Sagengestalt beschäftigt. Ich selbst habe den Film nicht komplett gesehen, hatte aber in den paar Minuten das Gefühl, dass er der Tradition des Krampus nicht sehr nahe kam. Als Horrorfilm habe ich die Szenen jedoch als gut befunden. Dieser Script scheint mir dabei eine interessante Richtung einzuschlagen, und ich würde mir den Film auf jeden Fall ansehen. Ich hoffe nur, dass es nicht zusehr in die Blut-Horror Spalte rutscht. 

    Mehr
  • Leserunde zu "Krampusjagd - booksnacks (Drehbuch, Kurzgeschichte, Spannung)" von Ulrike Stegmann

    Krampusjagd

    booksnacks_Verlag

    Liebe Fans von Krimi-Kurzgeschichten, wir starten eine spontane, kurze Leserunde zu einem unserer neuen Filmscript-Krimi-Booksnacks. In "Krampusjagd" schreiben die beiden erfolgreichen Drehbuch-Autoren Ulrike Stegmann und Christof Reiling über ein verschneites Alpendorf in der Nacht des Krampuslaufs. Zwei Familien, deren Kinder nach und nach auf grauenvolle Weise umkommen. Nur der Bürgermeister hat es in der Hand, sein letztes Kind zu retten …Neugierig? Dann macht mit! Wir verlosen 10 Freiexemplare dieser spannenden Geschichte im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! Bewerbungsschluss ist der 5. Juli 2016.Ihr fragt Euch was booksnacks eigentlich sind? booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? booksnacks liefert dir genau für solche Situationen knackige Kurzgeschichten für unterwegs - aber natürlich auch für zuhause!Jede Woche gibt’s neue Stories auf www.booksnacks.de.Die Autoren: Christof Reiling hat das Erzählen an der Filmakademie und als Stipendiat an der UCLA Los Angeles gelernt, wo er Kurzfilme drehte, die auf unterschiedlichsten Festivals und im Fernsehen liefen. Heute entwickelt der durch und durch begeisterte Cineast Drehbücher mit seiner Kollegin Ulrike Stegmann in unterschiedlichen Genres – die Bandbreite reicht vom Thriller, über Romantic-Comedy bis hin zum Animationsfilm. Bei uns gibt es die dazugehörigen "Filmscripts" zu lesen.Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

    Mehr
    • 24
  • Sollte verfilmt werden

    Krampusjagd

    Fantasiana

    08. July 2016 um 16:55

    Bei diesen Buc handelt es sich um ein Filmscript (das ist die Vorstufe zum Drehbuch)Inhalt:Der Krampuslauf, ein Ereignis auf das alle warten. Selbst das Fernsehen ist live dabei. Doch in dem verschneiten Alpendorf, wird aus dem jährlich stattfindenden Ereignis eine Tragödie. Nacheinander werden die Kinder des Bürgermeisters und des Arztes ermordet. Kann der Bürgermeister sein letztes Kind noch rechtzeitig retten?Mein Fazit:Die Geschichte ist so kurz geschrieben das man schon Angst hat beim lesen nachzudenken.Aus diesen wenigen Seiten (20) könnte man einen 300 Seiten Roman schreiben, oder einen richtig schönen grußeligen Film machen.Ich hoffe es wird verfilmt,ich würde ihn mir auf alle Fälle ansehen.

    Mehr
  • Die Jagd beginnt

    Krampusjagd

    rewareni

    06. July 2016 um 17:17

    Krampusjagd- ein FILMSCRIPT. Doch was ist ein FILMSCRIPT  lt. Beschreibung- Das Erzählen einer Filmgeschichte könnte man mit der Herstellung von Parfüm vergleichen: Es ist eine Essenz, die ohne Schnörkel, innere Monologe oder epische Beschreibungen pure Emotion beschreibt – im Kontext zu einem brisanten gesellschaftlichen Thema. Ein FILMSCRIPT ist die direkte Vorstufe zu einem Drehbuch, das verfilmt werden kann. Der Krampuslauf, ein Ereignis auf das alle warten. Selbst das Fernsehen ist live dabei. Doch in dem verschneiten Alpendorf, wird aus dem jährlich stattfindenden Ereignis eine Tragödie. Nacheinander werden die Kinder des Bürgermeisters und des Arztes ermordet. Kann der Bürgermeister sein letztes Kind noch rechtzeitig retten? Eine komprimierte Geschichte die kurz und bündig ein Ereignis erzählt wo man gar nicht wirklich zum nachdenken kommt. Auf wenigen Seiten wird all das erzählt, woraus man normalerweise einen ganzen Film machen könnte. Ein interessantes Leseerlebnis wo man keine ausführlichen Personen- oder Handlungsbeschreibungen erwarten darf.

    Mehr
  • Krampus auf der Jagd

    Krampusjagd

    dia78

    21. June 2016 um 16:11

    Autoren: Ulrike Stegmann und Christof ReilingErscheinungsjahr: Mai 2016Verlag: booksnacks ein Imprint der Digital Publishers GmbHUm was geht's?In einem kleinen steirischen Dorf, Oberkaltenbach, laufen die Vorbereitungen einer riesigen Liveübertragung des diesjährigen Krampuslaufs. Alle freuen sich darauf, doch unter den verkleideten Jugendlichen ist ein Killer. Wer will die Idylle zerstören und warum?FazitMit diesem Filmskript ist vor meinem Augen ein richtig guter Horrorfilm entstanden. Es ist von Anfang bis zum Ende gut durchdacht und man hat tatsächlich das Gefühl, als ob es tatsächlich irgendwann genauso stattfinden kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks