Christof Weingärtner Kriegsrhetorik der USA

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kriegsrhetorik der USA“ von Christof Weingärtner

Die US-amerikanische Intervention im Irak im März 2003 und deren vorangegangene Versuche einer Legitimierung, stießen in weiten Teilen der Weltbevölkerung auf Unverständnis. Doch von einem Großteil der eigenen Bevölkerung wurden die Vorbereitung und Ausführung des Angriffskrieges trotz fehlender völkerrechtlicher Grundlage akzeptiert. Dabei stellt sich die Frage, wie es den Verantwortlichen wohl gelungen war, den Großteil der eigenen Bevölkerung von der Notwendigkeit eines militärischen Einsatzes zu überzeugen.Es ist der gezielte Einsatz von Konventionen, Codes und Routinen, die der Mensch im Laufe des Sozialisationsprozesses erlernt hat und denen er sich im kommunikativen Handeln bedient. Dazu gehören freilich auch die Bildwelten und Narrationen, die durch die Medien auf den einzelnen einwirken und auf Bedürfnisse der Menschen abgestimmt sind.Christof Weingärtner gelingt es in seinem Buch, die Instrumentarien einer solch gezielten Ansprache offen zu legen und auf die Kommunikation der US-Regierung im Vorfeld und während des Irakkriegs anzuwenden. Gegenstand der Untersuchungen sind Reden des US-amerikanischen Präsidenten George W. Bush. Dabei werden frappierende Parallelen zwischen der Darstellung der Ereignisse nach den Terroranschlägen des 11. September 2001 bis zum Ende des Irakfeldzugs und unterhaltungskulturelle Muster aufgezeigt. Ein Nachweis der Instrumentalisierung populärer Mythen als emotionale Basis einer gewaltsamen Politik. Die breite Zielgruppe umfasst Medien- und Kommunikations-Wissenschafter, Soziologen und Politiker sowie alle anderen am Thema interessierten Leser.

Stöbern in Sachbuch

ANIMA

Ein wunderbarer Traum ist entstanden und präsentiert sich hier. Volle Empfehlung für dieses tolle Buch.

Sikal

Wandern. Radeln. Paddeln.

Ein sehr inspirierendes Buch mit netten Anekdoten, das Lust auf Reisen macht.

beyond_redemption

Vom Anfang bis heute

Weltgeschichte kurz und knackig erzählt, für jung und alt geeignet.

BirPet

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.