Wireless Weltherrschaft

Wireless Weltherrschaft
Bestellen bei:

Das neue Buch von Christof Weschenbach erscheint am 7. März 2019 mit dem Titel "Wireless Weltherrschaft" als Taschenbuch bei DAQDATA GmbH.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wireless Weltherrschaft"

Forschung und Entwicklung von Technologie haben einen Stand erreicht, der in vielen Betätigungsfeldern zunehmend zur Gefahr werden kann. Mit Gefahr ist nicht nur die Disruption bestehender Geschäftsmodelle durch innovative Wettbewerbsprodukte gemeint, sondern auch die Bedrohung für den Menschen selbst. Still und heimlich ist im Labor durch interdisziplinäre Zusammenarbeit von Experten eine Technologie entstanden, die weltweit eine neue Bedrohungslage darstellt und Regierungen zum Handeln zwingt. Daraus resultierend ist eine erhöhte Kontrolle im Umgang mit Wissen erforderlich, um kriminelle Nutzungsmöglichkeiten zu verhindern. Der Autor erzählt über seine Erlebnisse als Opfer von Bidirectional Brain Interfacing und das gesellschaftliche Gesamtversagen, welches bei ihm eine Entfernung dieser Technologie aus dem Körper verhinderte. Fehlende Kenntnis über Stand von Forschung und Technik in Kombination mit mangelnder Einlassungsbereitschaft führte bereits im Jahr 2017 zu ärztlichen Fehldiagnosen sowie judikativen Fehlurteilen deutscher Gerichte. Erste Vorschläge zur aktiven und passiven Prävention einer der breiten Bevölkerung noch unbekannten Technologie aus dem Blickwinkel eines IT-Professionellen. Mit der Patentveröffentlichung eines Softwareriesen durch das Europäische Patentamt im Jahr 2017 wurde bereits die Einstiegstechnologie Brain Computer Interface als patentwürdig eingestuft. Dem wirkt nun die Erkenntnis entgegen, dass am Ende dieser Entwicklung die fatale Technologie Bidirectional Brain Interfacing entsteht und aus Sicht des Autors zur Sicherung der Demokratie bereits die Vorgängertechnologie Brain Computer Interface dem Kriegswaffenkontrollgesetz unterstellt werden muss. Dazu ist zwingend die kompetente Auseinandersetzung mit Forschern von Computational Neuroscience als Entstehungsort erforderlich.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783000595431
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:DAQDATA GmbH
Erscheinungsdatum:07.03.2019

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks