Christoffer Holst

 4,6 Sterne bei 27 Bewertungen
Autor von Gefährliche Mittsommernacht, Mörderischer Nordwind und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Christoffer Holst

Christoffer Holst ist Jahrgang 1990, er arbeitet als Lektor und ist Autor mehrerer Romane. Wenn er nicht gerade schreibt, genießt er gerne ein Glas Chardonnay oder guckt romantische Komödien. Als unverbesserlicher Romantiker findet er, dass das Leben mehr wie ein Film oder ein Buch sein sollte. Er lebt in Stockholm.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Schwedischer Todesfrost (ISBN: 9783453425538)

Schwedischer Todesfrost

Erscheint am 09.11.2021 als Taschenbuch bei Heyne. Es ist der 3. Band der Reihe "Cilla-Storm-Reihe".
Cover des Buches Mörderischer Nordwind (ISBN: 9783453425170)

Mörderischer Nordwind

 (5)
Neu erschienen am 09.08.2021 als Taschenbuch bei Heyne. Es ist der 2. Band der Reihe "Cilla-Storm-Reihe".

Alle Bücher von Christoffer Holst

Cover des Buches Gefährliche Mittsommernacht (ISBN: 9783453425163)

Gefährliche Mittsommernacht

 (22)
Erschienen am 10.05.2021
Cover des Buches Mörderischer Nordwind (ISBN: 9783453425170)

Mörderischer Nordwind

 (5)
Erschienen am 09.08.2021
Cover des Buches Schwedischer Todesfrost (ISBN: 9783453425538)

Schwedischer Todesfrost

 (0)
Erscheint am 09.11.2021
Cover des Buches Tödlicher Inselfrühling (ISBN: 9783453425545)

Tödlicher Inselfrühling

 (0)
Erscheint am 08.02.2022

Neue Rezensionen zu Christoffer Holst

Cover des Buches Mörderischer Nordwind (ISBN: 9783453425170)diebibliothekarins avatar

Rezension zu "Mörderischer Nordwind" von Christoffer Holst

Tolles Ambiente und wundervolle Charaktere
diebibliothekarinvor 7 Tagen

Ich habe schon den ersten Band der Reihe genossen, es war ein richtiger Genuss diesen Krimi zu lesen. Ich mochte das Setting aber das beste an dieser Reihe sind die Charaktere denn sie machen den Charme der Geschichte erst richtig aus.

Die Buchcover der Reihe finde ich klasse, passen zur Handlung und sind auch mal wieder etwas anderes. Vom Stil her ist die Reihe auch gleich erkennbar und das gibt ordentlich Pluspunkte. 

Ich mag Cilla so gerne , habe sie schon im ersten Band sofort isn Herz geschlossen und finde sie passt herrlich in diese Krimireihe. Aber auch Rosie und Adam sind mir ans Herz gewachsen und verpassen dem ganzen einen besonderen Charme.

Der Fall ist wieder spannend erzählt und es passt einfach alles, das Ambiente ist klasse und ich hätte jetzt problemlos noch weiter lesen können.

Fazit

Ein toller zweiter Teil, der mich wieder begeistern konnte und ich freue mich jetzt schon auf die weiteren Teile der Reihe. Diese Krimireihe ist etwas ganz besonders, mit jeder Menge Charme und einfach zum wohlfühlen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Mörderischer Nordwind (ISBN: 9783453425170)mrsmeerlancholies avatar

Rezension zu "Mörderischer Nordwind" von Christoffer Holst

Tödliche Erholung im Wellnesshotel
mrsmeerlancholievor 21 Tagen

Rosie, Cillas Freundin gewinnt ein Spa-Wochenende in einem Luxushotel auf Bullholmen. Na, wenn das nicht nach einem richtig guten Wochenende klingt! Damit sie das Wochenende auch gut genießen kann, recherchiert sie schon mal für den neuen Podcast, eine verschwundene Frau aus den 80er Jahren, die nie gefunden wurde oder je wieder gesehen wurde. Denn Cilla ist Journalistin und mittlerweile Kriminalreporterin und schreibt für einen True-Crime-Podcast, der sich mit solchen Fällen auseinandersetzt.

Auf Bullholmen angekommen, voller Vorfreude, treffen sie im Hotel auf eine Hochzeitsgesellschaft. Was besseres kann den beiden Frauen nicht passieren. Doch dann passiert ein Todesfall, ein Gast der Hochzeitsgesellschaft ist durch einen tragischen Unfall verstorben. Ein Unfall? Cilla und Rosie glauben nicht daran! Da stimmt doch was nicht. Und warum nur kommt ihr die Braut so bekannt vor? Die beiden Frauen ermitteln auf eigene Faust und ein bald wird klar, da schlummert ein dunkles Geheimnis. Mittendrin versucht Adam, Rosies Sohn, Polizist und Cillas Freund(?), ja so richtig wissen die beiden auch nicht, was zwischen ihnen ist, der zuerst versucht, die beiden von ihren eigenständigen Ermittlungen abzuhalten.

Das Buch ist wieder super geschrieben, es enthält zwischendrin ein paar Rückblicke vom ersten Buch. Das ist gut für alle, bei denen das Lesen des ersten Buches schon länger her ist, oder aber auch für Leute, die das erste Buch nicht gelesen haben. Zeitweise wird man im Buch auch in die Vergangenheit zurück versetzt oder auch in der Perspektive einer anderen Person. Das macht das Buch spannend, da man dadurch immer wieder kleine Informationshappen bekommt. Somit ist auch dieses Buch, der zweite Fall für Cilla Storm, wieder super gelungen!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Gefährliche Mittsommernacht (ISBN: 9783453425163)diebibliothekarins avatar

Rezension zu "Gefährliche Mittsommernacht" von Christoffer Holst

Mittsommer mal anders
diebibliothekarinvor einem Monat

Ich bin durch Zufall auf dieses Buch gestoßen, es wurde im Abspann eines anderen Buches empfohlen und hat mich nicht mehr losgelassen. Es klang gleich sehr verlockend, ein Krimi der aber gleichzeitig eine Selbstfindung ist und dann auch noch auf einer schönen Insel spielt.

Das Buchcover gefällt mir richtig gut, es passt zur Story und ist nicht zu düster, enthält Elemente aus der Story und passt sehr gut zu Mittsommer. Noch begeisterter war ich jedoch als ich gesehen habe, dass es sich hier um eine Buchreihe handelt.

Der Einstieg war interessant, unterhaltsam und hat dazu geführt, dass ich sofort in der Story drin war. Cilla war mir sofort sympathisch, ich konnte ihre Gefühle sehr gut nachvollziehen und fand ihren Entschluss auf die Insel zu gehen richtig genial.

In was sie dann am Ende hinein gezogen wird fand ich klasse ausgearbeitet, spannend mit zu ermitteln und immer direkt am Geschehen zu sein. Gleichzeitig die Selbstfindung war eine spannende Mischung und ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band.

Fazit:

Manchmal sind Empfehlungen in Büchern gar nicht schlecht, in diesem Fall bin ich sehr dankbar und möchte gerne noch mehr lesen. Ein toller Krimi, der mich mitgerissen und gut unterhalten hat.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

von 16 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks