Christoph Görg

Alle Bücher von Christoph Görg

Christoph GörgGesellschaftliche Naturverhältnisse
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gesellschaftliche Naturverhältnisse
Christoph GörgNeue Soziale Bewegungen und Kritische Theorie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Neue Soziale Bewegungen und Kritische Theorie
Christoph GörgRegulation der Naturverhaeltnisse
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Regulation der Naturverhaeltnisse
Christoph GörgMythen globalen Umweltmanagements
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mythen globalen Umweltmanagements
Christoph GörgGesellschaft im Übergang
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gesellschaft im Übergang
Gesellschaft im Übergang
 (0)
Erschienen am 01.02.1998
Christoph GörgKein Staat zu machen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kein Staat zu machen

Neue Rezensionen zu Christoph Görg

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
CGoergs avatar
Liebe Alle,
25 Rezensionsexemplare (Hardcover) meines ersten Romans warten auf interessierte Leserinnen und Leser, die gemeinsam mit mir und meinem Protagonisten Niki Wolff einen unfreiwilligen Ausflug ins Mittelalter unternehmen wollen. Ich freue mich auf Eure Bewerbungen für meine erste Leserunde bis 23.10.2017.
Liebe Grüße, Christoph Görg

Als Niki Wolff nach einem Sturz von der schneeglatten Burgmauer der Ruine Dürnstein wieder zu sich kommt, befindet er sich noch am selben Ort, aber nicht mehr in der selben Zeit: Der Kalender zeigt Januar 1193.
Niki verliert sein Gedächtnis und seine Unschuld, findet Freunde und macht sich Feinde – und das alles schon am ersten Tag. Bald schon steht er nicht mehr nur zwischen den Zeiten, sondern auch zwischen zwei Frauen – und zwischen den Herren von Dürnstein und ihrem prominenten Gefangenen, dem englischen König Richard Löwenherz. Leider sorgt seine unfreiwillige Begegnung mit dem Mittelalter nicht nur für amüsante Irrungen und Wirrungen: Sie verursacht auch ernsthafte Komplikationen, die den Lauf der Geschichte verändern könnten...
Hat Niki den Verstand verloren? Liegt er im Koma und hat einfach nur einen ungewöhnlich realistischen Traum? Oder ist er tatsächlich durch die Zeit gereist? Um das herauszufinden, und irgendwann vielleicht einen Weg zurück nach Hause, muss er zunächst einmal ganz rasch eines lernen: im Mittelalter zu überleben.





Blausterns avatar
Letzter Beitrag von  Blausternvor 9 Monaten
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks