Christoph-Maria Liegener Die kleine Poetix-Anthologie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kleine Poetix-Anthologie“ von Christoph-Maria Liegener

Mut zu klassischen Formen und trotzdem nach neuen Inhalten suchen: Poetix wagt diesen Spagat. Poetix ist das Pseudonym des Autors in verschiedenen Internet-Foren für Lyrik und Prosa. Der vorliegende Band ist der vierte Versuch, einige der unter diesem Pseudonym veröffentlichten Werke in Buchform zu bringen. Dieses Buch kann unabhängig von den vorherigen gelesen werden. Einige der enthaltenen Werke sind neu, einige schon bekannt. Von den bekannten Werken wurden einige originalbelassen, andere geändert. In noch einer Hinsicht unterscheidet sich diese von den vorherigen Poetix-Anthologien: Auf Kommentare zu den einzelnen Werken wurde verzichtet. So entstand eine Kurzfassung, die trotzdem repräsentativ sein dürfte.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen