Christoph Brandt Rubinflamme

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rubinflamme“ von Christoph Brandt

Kriege enden nicht mit dem Niederlegen der Waffen, sondern mit dem Vergeben derer, die durch sie verletzt worden sind ... Die großen Kriege sind beendet und Ruhe ist im Land Terrafanum eingekehrt. Doch die alten Kriege haben eine Macht beschworen, von der nur die wenigsten Wesen wissen. Dunkle Wesen wurden geboren, die über das Land herfallen und jedes Leben vereinnahmen, das sich ihnen entgegenstellt. Ihnen entgegen stehen nur wenige Auserwählte, die mit der Gabe versehen sind, diesen Wesen die Stirn zu bieten. Als es zu einem Zwischenfall kommt, wird Leorim bewusst, dass diese Gabe auch auf ihm ruht und fortan Teil seines Lebens ist. Sie begleitet ihn bei einer Reise in fremde Länder und magische Orte, von denen er zuvor nicht zu träumen gewagt hätte. Doch Zweifel begleiten ihn und die Frage, ob er dieser Aufgabe gewachsen ist. Wird er sich den Schatten der alten Tage stellen, oder an der Schwere dieser Bürde scheitern?

Da ich der Autor bin, finde ich es gut^^ Ich hoffe, dass ich mit dem Buch auch andere Leser begeistern kann.

— ChBrandt
ChBrandt
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen