Christoph Buchwald Jahrbuch der Lyrik 2009

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jahrbuch der Lyrik 2009“ von Christoph Buchwald

Seit 30 Jahren präsentiert das »Jahrbuch der Lyrik« die deutschsprachige Gegenwartspoesie in all ihren Facetten und Spielarten. Renommierte und bisher unentdeckte Autoren stellen ihre neuesten Arbeiten vor. So entsteht ein breites Panorama der aktuellen Dichtung, das von der experimentellen Poesie über das Naturgedicht bis zur Lyrik der jüngsten Generation reicht. Von Jahr zu Jahr andere Schwerpunke ergeben sich durch die wechselnden Mitherausgeber-Dichter, die mit Christoph Buchwald jeweils die Auswahl treffen. Im 30. Jahr, 2009, geht die 1979 geborene Uljana Wolf mit auf Entdeckungsreise durch die poetischen Sprachwelten der Gegenwart.
In poetologischen Anmerkungen diskutieren verschiedene Autoren über die Frage, ob Dichtung per se verständlich sein muss, und was »Verstehen« eigentlich bedeutet.

Ein Register mit allen Autoren und Gedichten seit 1979 unter: www.fischerverlage/page/lyrik

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks