Neuer Beitrag

Christoph_Doerr

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Sonnenhungrige,

endlich Urlaub?! Das dachte sich Andi eigentlich auch – bis sich kurz vor der Reise seine Freundin aus dem Staub macht.

Ich bin gerade verlassen worden und komme mir vor wie der letzte Dreck. Wie passend. Anscheinend trennen sich die Frauen lieber von mir als von ihrem Abfall. "Müll, wenn du runtergehst, nimm doch bitte den Andi mit."

Trotzig beschließt Andi, seine Reise nach Vietnam und Kambodscha dennoch anzutreten, um dort seinen Liebeskummer zu kurieren. Das Umbuchen bleibt ihm wegen seiner neuen Reisepartnerin erspart: Mutti! Sie will ihn in seinem Leid nicht allein lassen, packt ihre Koffer und schnappt sich auch noch zwei seiner Schwestern. Dabei will Andi doch einfach nur seine Ruhe haben! Es wird der absolut irrwitzigste Urlaub seines Lebens…

Seit zwei Wochen ist mein Roman „Muscheln für Mutti“ im Handel. Klar, dass ich hier auch gerne eine Leserunde dazu starte. Und egal ob ihr gerade in Urlaubslaune seid oder Liebeskummer habt, lest doch gerne mit, wie es Andi auf seiner Reise ergeht.

Der Verlag Blanvalet stellt für diese Leserunde 25 Bücher zur Verfügung, für die ihr euch jetzt bewerben könnt. Und weil das Buch so gut zum Muttertag passt, endet die Bewerbungsphase am Sonntag, den 12. Mai.

Die Gewinner werden von mir benachrichtigt. Natürlich dürfen auch alle anderen Leser von „Muscheln für Mutti“ an der Leserunde teilnehmen.

Ich freue mich sehr auf eine unterhaltsame Leserunde und einen spannenden Austausch mit euch.

Liebe Grüße,

Christoph


Homepage: www.christophdoerr.de  

Facebook: https://www.facebook.com/pages/Christoph-D%C3%B6rr/245020888968376  

Amazon: http://www.amazon.de/Muscheln-f%C3%BCr-Mutti-Christoph-D%C3%B6rr/dp/3764504579  

 

Autor: Christoph Dörr
Buch: Muscheln für Mutti

beccy

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ohh das hört sich sehr gut an :), würde mich also gern für ein Buch bewerben. Ich würde gerne auch Reisen, vielleicht kann ich ja mit diesem Buch abtauchen. Wow und ich bin sogar der 1. Bewerber:D?!

mamamal3

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Für mich hört sich die Geschichte auch toll an.
Vielleicht so ein Backpacker-/ Roadtrip- Abenteuer?

Da kann man schnell einsteigen und mitverreisen,...

Wäre ich sehr gerne dabei, hab doch am 12. auch noch Muttertag,...
:-)

LG Melanie

Beiträge danach
379 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Buchfan276

vor 4 Jahren

Bis "Karaoke-Showdown" - S. 154 - 235
Beitrag einblenden

Der Bezug zum Buchtitel wird in diesem Abschnitt hergestellt, auch wenn dieser somit eher keine große Bedeutung für das Buch hat.
Leider wirkt das Buch auf mich zunehmend etwas konstruiert: Immer wieder gelingt es Andi, ein bisschen an Jana heranzukommen, doch seine Familie funkt grundsätzlich dazwischen. Nett zu lesen ist das schon, aber die Spannung wird dadurch für mich auch ein bisschen herausgenommen.
Erwähnenswert ist aber auch, dass du es als Autor geschafft hast, dir immer wieder etwas Neues auszudenken, sodass sich das Muster von Andis "Annäherungsversuchen" zwar im Kern ähnelt, aber man kann immer wieder lachen und Andi blamiert sich auf eine neue, seltsame Art und Weise.

Nefertari35

vor 4 Jahren

Ich mußte das Buch leider auf die Seite legen, da ich einfach nicht mehr reinkam. Ich versuche es später nochmal, aber derzeit liegt mir die Story einfach nicht - sorry

Buchfan276

vor 4 Jahren

Bis "Kulturlaub in Phnom Penh" - S. 236 - 317
Beitrag einblenden

Auch dieser Abschnitt ähnelt vom Erzählmuster her seinen Vorgängern, nur dass hier auf die angefangenen Stränge um Andis Umfeld, beispielsweise seine Schwester oder auch Harald oder Kurt, mehr Bezug genommen wird.
Da wir uns dem Ende langsam aber sicher nähern, sollte sich ein Ende herauskristallisieren. Bis zu diesem Punkt kommen wir aber auch wieder nicht aus dem gehabten Erzählen heraus. Vielleicht entwickelt sich aber ja doch noch was zwischen Jana und Andi.

Buchfan276

vor 4 Jahren

Bis "Alles Roger in Kambodscha" - S. 318 - 380
Beitrag einblenden

Eine Chance auf Fortsetzung wird am Ende des Buches offen gehalten, vielleicht kommt ja ein zweiter Teil?!
Auch wenn mich das Buch nicht absolut vom Hocker gerissen hat (muss ich leider sagen...), hatte ich trotzdem einige interessante und auch unterhaltsame Lesestunden, die ich mit Andi, seiner Mutti und den Anderen genießen konnte.
Eine Rezension kommt natürlich auch noch bald. :-)

Buchfan276

vor 4 Jahren

Euer Fazit und Rezensionen

Die Rezension zum Schluss noch:
http://www.lovelybooks.de/autor/Christoph-D%C3%B6rr/Muscheln-f%C3%BCr-Mutti-1041351242-w/rezension/1051107362/

Christoph_Doerr

vor 4 Jahren

Euer Fazit und Rezensionen
@Buchfan276

Lieber Buchfan, auch Dir merkt man an, dass Du wirklich ein Leseprofi bist! :-) Vielen Dank für Deine freundliche und analytische Rezension. Blanvalet bringt 2014 meinen nächsten Roman heraus - ich hoffe, dass Du dann auch wieder mit dabei bist.

Danke für Deinen Einsatz & Sonnige Grüße aus Köln!
Christoph

Buchfan276

vor 4 Jahren

Euer Fazit und Rezensionen
@Christoph_Doerr

Na dieses Angebot nehme ich mal gerne an :-)

Neuer Beitrag