Christoph Dittert , Silvia Christoph Die drei ??? Dein Fall! Höllenfahrt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? Dein Fall! Höllenfahrt“ von Christoph Dittert

Ein Live-Rollenspiel in Rocky Beach! Hunderte von Leuten werden zu diesem Spektakel erwartet. Doch da wird die Frau des Veranstalters entführt. Für „Die drei ???“ beginnt ein gefährlicher Wettlauf – sie müssen den Rätseln der Entführer durch die fantastischen Welten des Spiels folgen. Dein Fall! – Hier wirst du zum vierten Detektiv und entscheidest selbst, wie die Geschichte weitergeht! Welche Spur ist die richtige? Dein Spürsinn ist gefragt!

Die drei ??? bei einem LARP. .. Solche frischen Einflüsse könnte es öfters in der drei ??? Reihe geben.

— melika
melika

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mein Fall!

    Die drei ??? Dein Fall! Höllenfahrt
    melika

    melika

    07. June 2016 um 08:31

    Zusammenfassung: Ein Vampir und ein Zwerg machen gemeinsame Sache als Erpresser? Der Veranstalter eines Live-Rollenspiels, welches in Rocky Beach stattfindet, wird zum Opfer dieser fantastischen Wesen und engagiert die drei ???, um in diesem Fall zu ermitteln. Gerade, als die drei Detektive den Auftrag annehmen, wird die Frau des Veranstalters entführt. Um ihr zu helfen müssen Justus, Peter und Bob in die Welt des LARP eintauchen. Bei diesem Fall benötigen die drei ??? die Unterstützung des Lesers. Dieser kann selbst entscheiden, welchen Verlauf die Geschichte nimmt. Meine Meinung: Seit meiner Kindheit lese ich die Werke über die drei Detektive. Vor knapp einer Woche war ich auf der Suche nach einem neuen Exemplar und dieser Teil stach mir besonders ins Auge.Vorab muss ich sagen, dass der Titel des Buches für mich eher ungeschickt gewählt ist. Ich verstehe, was man sich dabei gedacht hat aber ein anderer Titel wäre dennoch passender gewesen. Besonders an diesem Buch angesprochen hat mich die Möglichkeit selbst über den Ausgang der Geschichte zu entscheiden. Dabei ist das Prinzip denkbar einfach. Alle zwei bis drei Seiten wird dem Leser die Frage gestellt, wie es weitergehen soll. Je nachdem, wie man sich entscheidet, wird der Leser auf die eine oder auf die andere Seite weitergeleitet, um dort weiter zu lesen. So liest man sich einmal quer durch die (leider sehr wenigen) 143 Seiten. Die eigene Entscheidungsfreiheit und die kurzen Leseabschnitte haben bei mir dafür gesorgt, dass ich das Buch erst aus der Hand gelegt habe, als ich es durchgelesen hatte. Dabei stand ich tatsächlich öfters als gewohnt kurz davor das Buch zur Seite zu legen. Der Schreibstil des Buches war gerade am Anfang ein wenig gewöhnungsbedürftig. Die Formulierungen der drei Detektive waren teilweise sehr untypisch. Dadurch stellte sich das gewohnte Drei-Fragezeichen-Lesegefühl sehr schwer ein. Die Gedanken „Ach, die zwei Seiten lese ich noch“ und „Ich will aber wissen, welche Folgen meine Entscheidung hat“ halfen mir dabei bis zum Ende dran zu bleiben. Nach dem ersten Drittel des Buches stellte sich dann auch allmählich das geliebte Gefühl ein. Das Buch ist spannend und unterhaltsam geschrieben. Herr Dittert hat mit dem LARP (Live Action Role Play) eine neue, erfrischende Idee eingebracht. Da ich mich selbst schon mit Rollenspielen und LARP beschäftigt habe, war es für mich sehr interessant zu sehen, wie sich die drei ??? darin schlagen. Ein wenig enttäuschend war für mich der Schwierigkeitsgrad der Rätsel. Dieser hätte durchaus ein wenig knackiger sein können. Auch fand ich die Auflösung des Falles und den Schluss etwas zu kurz gehalten. Immerhin arbeitet man sich das ganze Buch lang genau daraufhin und dann sind zwei Seiten doch zu wenig. Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Die Umgebung, in der die Geschichte spielt, hat es mir besonders angetan. Es ist eine schöne Idee die drei ??? zu einem LARP zu schicken. Solche aktuellen Einflüsse könnte es öfters in der drei ??? Reihe geben. Die Möglichkeit über den Verlauf der Geschichte zu entscheiden finde ich toll. Es bindet den Leser mehr ein und hat zudem etwas Spielerisches. Ich hoffe, dass es zukünftig noch mehr Bücher dieser Art geben wird. Die drei ??? Höllenfahrt bekäme von mir eigentlich 3 ½ Sterne. Da dies nicht möglich ist, gebe ich 4 Sterne.

    Mehr