Buchreihe: Jacob Fabian von Christoph Ernst

 3.8 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Bangkok ist selten kühl

     (3)
    Ersterscheinung: 31.07.2014
    Aktuelle Ausgabe: 31.07.2014
    Privatermittler Fabian wird vom Hamburger Anwalt Dr. Becker beauftragt, den Schwiegersohn eines renommierten Tierarztes in Bangkok ausfindig zu machen. Tage zuvor war dieser aus einer deutschen Privatklinik entflohen und nach Thailand geflogen. Als Fabian den Gesuchten in Bangkok tatsächlich findet, ist sein Auftrag eigentlich erledigt. Doch dann merkt er, dass ein Killer auf den Mann angesetzt ist, und er begreift, dass man ihm den wahren Zweck seiner Reise verschleiert hat... Fabian beschließt, die Hintergründe auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei gerät er in ein perfides Geflecht aus Korruption und üblen Machenschaften. Er stößt auf einen mörderischen Frischfleischskandal, aber als er begreift, wo die Verbindung zu dem geplanten Auftragsmord liegt, wartet noch eine andere, viel größere Herausforderung auf ihn... Ernsts schnodderiger Stil erinnert an die Altmeister der „hard boiled detective novel“. Er verwebt Witz, schillernde Charaktere und grelles Lokalkolorit zu einer klugen, zunehmend rasanten und mitreißenden Story.
  2. Band 2: Fette Herzen

     (0)
    Ersterscheinung: 31.08.2006
    Aktuelle Ausgabe: 31.08.2006
    Privatermittler Jacob Fabian recherchiert in einem Fall um angeblich skandalöse Zustände am Herzzentrum Hitzacker. Immer tiefer dringt er ein in die scheinbar sterile Welt der Kathetermedizin und stößt dabei auf immer dunklere Geheimnisse. Während Fabian die mörderische Intrige zu entwirren sucht, stolpert er über die Schatten seiner Vergangenheit. Erst als es fast zu spät ist, begreift er, dass er selbst nur Marionette in einem ganz anderen Spiel ist. Was als harmloser Abstecher in die pastorale Idylle der Oberelbe begann, droht plötzlich alles, was ihm je lieb und teuer war, in den Abgrund zu reißen.
  3. Band 3: Kein Tag für Helden

     (1)
    Ersterscheinung: 01.09.2008
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2008
    Der charismatische Schriftsteller Walther Weiden wird anonym beschuldigt, den größten Erfolg seiner Karriere einem von den Nazis vertriebenen Exil-Autor gestohlen zu haben. Jacob Fabian soll sie Sache klären.
    Die Spur führt über die Provence nach Marseille. Dort geschehen bizarre Dinge. Fabian wird in einen Unfall verwickelt und muss fliehen. Zurück am Ausgangspunkt stößt er auf mörderische Verstrickungen, die bis in die frühe Nachkriegszeit reichen. Er begreift, nicht nur er selbst, auch seine Familie schwebt in tödlicher Gefahr.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks